Suchen bei 

Soft Musk

(1981)
Soft Musk von Avon
70 / 100%, 45 Bewertungen
Soft Musk ist ein Parfum von Avon für Damen und erschien im Jahr 1981. Der Duft ist pudrig-holzig. Es wird noch produziert.

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteAldehyde, Bergamotte, Zitrone, fruchtige Note
Herznote HerznoteYlang-Ylang, Rose, Jasmin, Maiglöckchen, Iris
Basisnote BasisnoteMoschus, Sandelholz, Vanille, Benzoe, Vetiver, Tonkabohne

Bewertungen

Duft
70% (45 Bewertungen)
Haltbarkeit
72% (30 Bewertungen)
Sillage
54% (25 Bewertungen)
Flakon
48% (29 Bewertungen)
Recherchiert und vorgeschlagen von Lissy
Notizen bearbeiten
Andere Benutzer können Ihre Notizen nicht sehen.

Zeichen übrig

Kommentare

02.06.2015 08:59 Uhr
Haltbarkeit: Gut
Flakon: Mittelmäßig
20%

ChaiTee
Kommentar von
ChaiTee
Hilfreicher Kommentar
6 Auszeichnungen
Früher...
... war Avon wesentlich präsenter als heute. Eine Kollegin in meinem Ausbildungsbetrieb schleppte immer diese bunten Heftchen mit und die waren dann meine Lektüre in der Mittagspause. War immer wieder spannend, in was für originellen Flaschen und Tiegeln die immer wieder gleichen Produkte abgefüllt wurden und wie groß die Preisspannen zwischen den Original-Preisen und den jeweils aktuellen Sonderangeboten waren.
Ich weiß gar nicht, ob es diese bunten Heftchen heute noch gibt, aber damals fand ich die sehr interessant und wenn mir ein Angebot gefiel, hab ich mir auch gerne mal was bestellt.
Soft Musk hatte ich früher auch mal und fand den auch gar nicht so schlecht. Als ich vor einiger Zeit für wenig Geld an ein Set aus EdT und Deo für wenig Geld kommen konnte, hab ich den für meine Tochter bestellt, weil sie die Beschreibungen irgendwie ganz ansprechend fand.
Kaum war's angekommen, hat meine Tochter dran geschnüffelt und musste feststellen, dass es dann doch nicht so ihres ist - hätte ich ihr gleich sagen können, aber mir glaubt ja niemand was.
Nun ja, jetzt hab ich hier ein Set rumstehen, das wahrscheinlich nie leer wird.
Jetzt hab ich eine liebe Freundin, die diesen Duft auch mal riechen will und so hab ich heute morgen ein Portiönchen für sie abgefüllt. Ich hoffe, sie freut sich drüber.
Und weil solche Abfüllungsaktionen ja nie ganz ohne Kleckerei abgehen, hab ich jetzt natürlich "Soft Musk" an Händen und T-Shirt hängen. Die Hände hab ich schon gewaschen, das T-Shirt fliegt nachher noch in die Wäsche.
Die Hände riechen immer noch, aus dem T-Shirt geht's hoffentlich wieder raus.
Zu dem Duft selber gibt's nicht allzu viel zu sagen - für mich riecht er nach einer vergangenen Zeit.
Noch genauer - nach dem Haarspray, das in dieser Zeit literweise versprüht wurde.
Und auch der Duft hält - ebenso wie das Haarspray aus dieser Zeit - bei jedem Wetter.
Irgendwie synthetisch - mag sein, dass das die Aldehyde sind, aber da hab ich auch schon weniger stechende gerochen. Hölzer hab ich noch keine gerochen, und Moschus ist auch an den Haaren herbeigezogen.
Meins ist er nicht und meine Tochter mag ihn auch nicht.
Ab sofort ist er im Souk zu finden.

5 Antworten
Inger vor 94 Tagen
Das klingt ja nicht so fein! Den muß ich also nicht testen!! Liebe Grüße!
4 weitere Antworten
22.10.2014 18:30 Uhr
Haltbarkeit: Gut
Sillage: Mittelmäßig
Flakon: Gut
30%

NadsSpatz
Kommentar von
NadsSpatz
2 Auszeichnungen
Sanfte Moschus-Aldehyde-Hölzer-Kombination
~ Inspiration ~
Mit "Far Away" bekam ich auch ein Pröbchen von "Soft Musk" dazu. Davor war mir die Marke Avon kein Begriff.

~ Flakon ~
Wie ich an der Bildergalerie sehe, gibt es verschiedene Ausführungen der Flakons (wahrscheinlich je nach ml). Der Name "Soft Musk" bedeutet übersetzt "sanfter Moschus" und passt hervorragend zu dem Duft.

~ Duft ~
Beim Auftragen kam mir sofort "Chanel - No. 5" in den Sinn. Zu Beginn herb-stechende Aldehyde, die auf Hölzer und Moschus treffen. Eine leichte Rosennote ist hintergründig wahrnehmar, wird nach und nach dann etwas wärmer, pudriger und sanfter.

~ Haltbarkeit ~
Auf meiner Haut hält es sich ca. 5-6 Stunden (auf Kleidung und Haaren etwas länger). Man sollte es dezent dosieren, sonst wird es anfangs zu penetrant.

~ Anlass ~
Am ehesten passt es abends in den Frühling und Herbst. An Männern kann ich es mir auch vorstellen.

~ Fazit ~
Meine Duftrichtung ist es nicht - mit "No. 5" konnte ich auch schon nichts anfangen... Es ist mir zu altmodisch.

1 Antwort
Blauemaus vor 316 Tagen
An mir ist der fürchterlich schwülstig - ein echter Moschus-Vorschlaghammer... *schüttel*
28.11.2012 00:09 Uhr
Haltbarkeit: Mittelmäßig
Sillage: Mittelmäßig
Flakon: Mittelmäßig
60%

Sonjoschka
Kommentar von
Sonjoschka
Hilfreicher Kommentar
2 Auszeichnungen
70er Erinnerung
Ich kenne den Duft noch aus den 70ern und 80ern. Diese Art Moschusdüfte waren damals ziemlich angesagt. Da wusste man noch nichts von Nitromoschusverbindungen.
Jetzt habe ich ihn in einem Duftpaket wieder ersteigert und ich finde er hat sich zu damals nicht sehr verändert. Ich fand den an meiner Mama immer ganz toll.

Mir persönlich ist er zu herb. Holzig mag ich an und für sich sehr gerne und Moschus auch. Diesem Duft fehlt aber eine leichte Süße und Blüten. Er könnte auch von Männern getragen werden. Meiner bekommt allerdings fast Kopfweh davon.

Die Haltbarkeit fand ich mit knapp 5-6 Stunden mittelmäßig.

1 Antwort
Blauemaus vor 528 Tagen
Mir ist der zu moschusig-intensiv. Absoluter Kopfweh-Kandidat.
16.03.2011 11:57 Uhr
70%

Confusion
Kommentar von
Confusion
Hilfreicher Kommentar
2 Auszeichnungen
Passt scho'
Tja, also, der Name passt schon. Ein ganz sanfter, pudriger Moschusduft, sehr körpernah.
Der Duft verläuft ziemlich linear und verändert sich kaum. Ich kann lediglich zu Anfang etwas mehr Blüten riechen (die sind hier nicht aufgeführt, aber sie sind da) und später etwas deutlicher sowas wie Vanille. Dazu eben weicher Moschus.

Das ist kein Moschushammer wie z.B. Musk von Jovan aber er ist weniger blumig und moschushaltiger als z.B. Essence von Rodriguez, den ich auch sehr äh... moschig finde...

Für meinen Geschmack ist er für den Winter nicht gehaltvoll genug, ich werde ihn jetzt, im Frühjahr, tragen und eventuell sogar abends im Sommer.

07.05.2010 01:15 Uhr
Haltbarkeit: Gut
70%

DeGe53
Kommentar von
DeGe53
Hilfreicher Kommentar
4 Auszeichnungen
So alt und immer wieder neu gestylt
Soft Musk von Avon gibbet schon so lange, ich glaube ich war Teenager, als ich ihn zum ersten Mal im Avon Katalog sah, den meine Mutter mal mit nach Hause brachte (in the early 70s.....). Damals war der Flakon beige-braun. Aber Avon ist ja sehr innovativ, was die Neuverpackung altbewährter Kosmetika anbelangt.

Soft Musk ist wirklich ein sehr softer Musk, der in eine süßliche Richtung geht. Aldehyde als Zutat halte ich für übertrieben, oder der Entwickler hatte mal eine Phiole davon neben dem Gebräu stehen. Das ist keine Kritik, denn Soft Musk ist ein durchaus angenehmer Duft. Er bleibt nah bei einem und kommt nicht zu synthetisch rüber. Die holzige Basis bleibt sehr weich. Ich hatte den ganz gern und vor allen Dingen gab es eine Körpercreme dazu, die einfach superzarte Haut machte. Kein Wunder, dass dieser Duft sich so lange gehalten hat.

1 Antwort
Hasi vor 1676 Tagen
Rose + Jasmin wurden in der Duftpyramide vergessen. Es gibt ein Duschgel und ein Körperöl dazu, haargenau der gleiche Duft, hab gerade gegengetestet, da ist Rose + Jasmin angegeben.

Einordnung der Community


Bilder der Community

Beliebte Parfums von Avon

Far Away von Avon Soft Musk von Avon Tahitian Holiday von Avon Timeless von Avon Rare Gold von Avon Extraordinary von Avon Black Suede von Avon Perceive von Avon Pur Blanca von Avon Far Away Exotic von Avon Today von Avon Charisma (Eau de Cologne) von Avon Célèbre von Avon Sweet Honesty von Avon Mesmerize for Men von Avon Today Tomorrow Always for Him von Avon Imari / Impromptu von Avon Moonwind (Eau de Cologne) von Avon Little Black Dress von Avon Topaze (Eau de Cologne) von Avon