AcquaFrischAcquaFrischs Parfumrezensionen

AcquaFrisch vor 1 Jahr 3
9
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
7
Flakon
Cool Water Deep Blue
Ich oute mich hiermit als ein großer Davidoff Cool Water Fan, um so ärgerlicher finde ich das das kalte Wasser heutzutage von der Haltbarkeit leider nur ein Schatten von dem ist was es früher mal war.
Auf der Suche nach guten Alternativen bin ich auf Jacomo Deep Blue gestoßen, zuerst habe ich aufgrund der schlechten Bewertungen mir keine großen Hoffnungen gemacht, ja sogar gezögert den mir mal zu gönnen.
Habe mich dann aber doch entschieden, unter anderem weil der Preis auch unschlagbar günstig ist.

Als erste Impression nach dem Sprühen stimmt der Vergleich zu Cool Water schon ganz gut, ist dem sehr ähnlich. Was einen in den ersten Minuten schon auffällt ist das Deep Blue ein lauter und haltbarer Geselle ist.
Nachdem sich die Cool Water Note etwas gelegt hat wird es salziger und fruchtiger und hier wird Deep Blue anders als Cool Water.
Die etwas süße fruchtige - Note finde ich ist eine gute Ergänzung zur Eingangs klassischen Aquatiknote.
Es macht mir Spaß den im Alltag zu tragen, ein zuverlässiger Duft der einen lange durch den Tag begleitet und durch die salzige - Fruchtnote einen an Meer und Strandbar erinnert.
Wie ich finde ist Deep Blue ein versteckter Underdog, kein einzigartiger Aquat von den Duftnoten her, aber von der Haltbarkeit dann wieder doch.
AcquaFrisch vor 2 Jahren 2
7
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
CD Deo-spray für Damen
Wundert mich das der Vergleich noch nicht gezogen wurde zu CD Deo-Spray für Damen, Duftrichtung: Wild Rose. Lediglich direkt nach dem Aufsprühen nehme ich Ähnlichkeiten zum Original wahr. Wie ich finde riecht das Original süßlich - animalisch, da wunder ich mich warum ich mir nicht den gegönnt habe. Nach ca. 10 min verfliegt die Original Ted Lapidus Note und es blühen sehr starke rosenartige - Blumenakkorde heraus. Der Blumen-Rosenakkord wird auch den Rest des Duftverlaufs bestimmen. Ähnlichkeiten hat Ted Lapidus Sport mit dem all bekannten Frauen Deodorant CD-Wildrose, meiner Meinung ist der Duft eher feminin einzuordnen. Sprich: kein typischer Herren-Sport-Aquat. Die Haltbarkeit und Sillage ist wirklich gut, wer diese Diftrichtung mag ist mit TL Sport sehr gut bedient, Preis-Leistung stimmt auch.
AcquaFrisch vor 2 Jahren 2 1
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
In die Schulzeit positiv zurückversetzt
Adidas Avtice Bodies ist ein Duft der finde ich den Zeitgeist der Turnhallen der 90s und 00s festhält. Als ich den mir aufgesprüht habe kamen mir Erinnerungen an Völkerball, Turnen auf Benotung und Umkleidekabinen der Schulzeit in den Sinn.
Der Duft startet frisch-klassisch-grün, man erahnt schon eine leichte Süße, vermutlich die Tonkabohne und Amber. Im Drydown bleibt dann nur noch die Süße erhalten, die mich leider an Axe Dark Temptation erinnert, eine billige Deo-Assoziation.
Würden die Kopfnoten auch bis in den Drydown schaffen, wäre Adidas Active Bodies ein 10/10 für mich. Der grün-frische Start ist echt der Knaller, der Drydown leider Mainstream-Günstigmarken-Deo-Süße.
Die Haltbarkeit ist wirklich gut, kein Beastmode, aber der bleibt nach dem Aufsprühen ohne nach 1 -2 Stunden die Kurve zu machen.
Gerade die Noten im Kopf erinnern mich an einen Retro-Duschgel-Duft den man drauf hat, nachdem man im Fitnessstudio oder nach der Schulsportstunde duschen war.
Hier ist jeder Euro gut investiert, auch wenn es ein sehr günstiger Duft ist.
1 Antwort
AcquaFrisch vor 2 Jahren 5 2
7.5
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
9
Flakon
Der rosige Aquat
Wenn man sich die Kopfnoten anguckt erahnt man nicht, dass Jeanne en Provence Acqua hauptsächlich ein Rosenduft - Aquat ist. Lediglich im Drydown kann man leicht eine holzige Note erahnen, keine Kiefer oder Zypresse, wie man sie in der Herznote findet, jedoch kremiges Sandelholz, was ich trotzdem genial finde. Den trage ich gerne, vorallem im Sommer, die Rosen - Chlor - Aquatmischung ist fast so erfrischend wie kaltes Wasser. Man muss jedoch auf Rose stehen, kommt mir hier auch etwas feminin rüber.
An einem verregneten Tag habe ich mir Jeanne en Provence Acqua auch gegönnt und hier hatte ich den Eindruck, dass der Duft sich wunderbar mit der Luftfeuchte verband. Keinesfalls ein Duft nur für den Sommer.
Wer auf die Duftrichtung steht macht hier mit dem günstigen Preis ein Schnäppchen.
2 Antworten
AcquaFrisch vor 2 Jahren 6 2
10
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
5
Flakon
Das DuschDas Men Parfüm und Drakkar Noir Alternative!
Endlich hat meine ewige Suche nach den einen Parfüm welches nach DuschDas Men in blau riecht ein Ende. Meine Enttäuschung war groß, als ich hier las, dass Drakkar Noir nur noch ein Schatten von dem ist was es mal in den 80ern war. Sillage, Haltbarkeit und Tiefe von Drakkar Noir sollen nicht mehr dasselbe sein.
Für mich riecht Al Rehab Dakar tief erdig, eine erfrischende Zitrusnote die aus der erdigen, Aquanote heraussticht. Dadurch das die Ölvariante sehr stark ist bekomme ich regelmäßig und noch nach 8 Stunden ein Duftfähnchen ab. Beim Sprüher 2 Stunden weniger und auch schwächer in der Stärke. Der Duft ist meines erachtens sehr belebend und frisch, ein toller Klassiker.
Ein Duft der bis heute einen angemessenen Rivalen sucht. Klare Kaufempfehlung.
2 Antworten