AleksAleks’ Parfumkommentare

11 - 20 von 26

07.10.2015 10:58 Uhr
13 Auszeichnungen
Viele Neulinge springen auf das Aventus-Pferd und wollen es reiten...
Andere haben es bereits geritten...
Und einige wollen es nicht reiten...

nun bleibt die Frage wieso ???

Ist es der Hype ?
Sind es die vielen Kommentare die dazu animieren ?
Ist es eine Empfehlung aus einem Video ?
Wollen alle mitreden können ?
Möchte jeder gleich riechen ?

Fragen über Fragen und jeder hat eine andere Antwort !!!

Und was ist mit mir ?

Ich habe das Pferd eingeritten und hier meine 8 Aventus Regeln :

1. Willst du der Held der Gegenwart sein ?
Kauf Aventus
2. Willst du ein Feuerwerk in der Nase haben ?
Kauf Aventus
3. Stehst du auf Komplimente ?
Kauf Aventus
4. Ist dir die Haltbarkeit wichtig ?
Kauf Aventus
5. Ist dir die Sillage wichtig ?
Kauf Aventus
6. Magst du Ananas ?
Kauf Aventus
7. Hast du genug Geld ?
Kauf Aventus
8. Willst du ein erfolgreiches Sharing anbieten ?
Kauf Aventus

Die Zahl 8 steht auch für die Unendlichkeit und so bleiben auch deine Batches !!!

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Parfumo des Vertrauens oder kaufen Sie sich das Buch...
" Held der Gegenwart die 8 Aventus Regeln "


27.07.2015 13:35 Uhr
erschienen 2013, gesehen, verköstigt, gekauft.

Was hat mich dazu bewegt...ganz klar die etwas kühlere Jahreszeit.

Er passt meiner Meinung nach, nur in den Herbst bzw. Winter rein.

Mit seiner doch etwas penetranten Süßlichkeit, hat er eine gewisse Ähnlichkeit mit Pacos 1 Million.
Der Duft wirkt aber etwas erwachsener und kommt nicht ganz so billig rüber.

Ein intensiver Orientale mit Zitrone, Pfeffer, Orangenblüte und etwas holzigen Noten.

Für einige Frauen ist er sicherlich...sexy, verführerisch, maskulin.

Seine gute Haltbarkeit hat mich überzeugt, sollte aber auch für ein Eau de Parfum keine Kunst sein.

Die Sillage ist gutes Mittelmaß, für die ersten 2-3 Stunden macht er ordentlich Welle, danach wird er ruhiger.


Fazit:
Duft ist für Liebhaber von orientalischen süßlichen Düften mit Sicherheit kein Fehlkauf.
Negativ für mich ganz klar der Vergleich zu 1 Million, wobei dieser bestimmt nicht so oft getragen wird wie der bekannte Goldbarren.
Kaufempfehlung naja 50 : 50


24.07.2015 14:24 Uhr
Und wieder einmal, durfte sich ein weiterer Sommerduft in meine Sammlung einreihen...

Aqua Quorum von Puig 100ml für 15,55 Euro, ein Blind Buy zu einem wirklich günstigen Preis.

Wie ist der Duft...frisch, zitrisch, aquatisch, würzig und leicht blumig.

Einen Vergleich zu Cool Water kann ich nicht zustimmen, für mein Empfinden zu unterschiedlich.

Wie wirkt der Duft auf mich ? Nicht wirklich überzeugend !
Und wieso ? Er ist als würde man nix drauf haben.

Wer einen einfachen Duft alla Drogerie sucht, ist hier genau richtig

Sowas würd ich im besten Fall tragen:
1. wenn ich mal kurz Lebensmittel einkaufen gehe
2. an den Briefkasten laufe.

Sillage: vielleicht die erste Stunde danach nix mehr... die Frage habe ich mich überhaupt eingesprüht kommt auf... ach ja, es waren ja 10-20 Sprüher.

Haltbarkeit: wenn es hoch kommt 3-4 Stunden



Fazit:
Duft ist für den kurzen Einkauf völlig ok, aber für längere Unternehmungen nicht zu empfehlen, ausser man schleppt diesen immer mit sich rum.
Eine Kaufempfehlung kann ich nicht geben.
Wenn sich jemand selber überzeugen möchte, kann er diesen Duft günstig kaufen und seinen Erfolg oder Misserfolg feiern.

Viel Spass dabei...


24.06.2015 15:29 Uhr
3 Auszeichnungen
willst du etwa das Feld von hinten aufrollen ?
Schaffst du sowieso nicht :-D
Du bist einfach zu schwach auf der Brust mein Kleiner.
Wie du hast Brusthaare, Drei Tage Bart und wirkst markant.
Das langt aber noch lange nicht !!!
Ich schwöre ich komme bestens bei einem Date an.
Glaubst du wirklich ?
So ein schwaches Düftchen nimmt doch niemand wahr !
Doch Abends beim Dinner mit meiner neuen Flamme, da kommt er suuuuuuper an.
Ok gut, aber da klebt Sie ja mit der Nase an deinem Hals um etwas wahrzunehmen.
Nein die ersten 1-2 Stunden merkt man schon was, erst danach wird er schwächer.
Also hast dann ständig deinen TZ bei dir und sprühst nach ?
Neeeee das nicht.
Kauf dir doch mal einen gescheiten Duft der hält und eine gewisse Sillage aufweist.
Sowas brauch ich nicht, ich warte lieber.
Auf was willst du warten ? Es gibt soviel besseres zu entdecken !!!
Ich warte auf eine Intense oder Extreme Version.
Haha und du glaubst wirklich das die kommt ?
Vielleicht, ist ja schon überfällig oder ?
Braucht doch wirklich kein Mensch lass stecken.
Eigentlich hast ja recht, glaube das wird nix mehr.
Kannst du mir noch mal sagen wie der Nischenduft heißt ?
1 Million !!!
Super Danke für die Info ;-)


30.04.2015 10:05 Uhr
2 Auszeichnungen
so und nicht anders sollte es eigentlich bei einem Blindkauf ablaufen.

Durch die guten Bewertungen angeregt, habe ich mir diesen Duft von Rasasi zugelegt.
Ich trage sehr gerne orientalische Düfte, diese man nicht an jeder Ecke findet und die nicht jeder trägt.

Für so einen extrem günstigen Preis kann man getrost zuschlagen, glaubt es mir.

Dieser Duft ist würzig, süss, pudrig und leicht blumig, er hat einfach was außergewöhnliches.
Leider kann ich das nicht wirklich in Worte packen, aber er gefällt mir einfach.

Bitte auf keinen Fall von dem günstigen Preis abschrecken lassen, er ist jeden Cent wert und könnte glatt hochpreisiger sein, ich würde in mir trotzdem kaufen.

Vertreter von orientalischen leicht süsslichen Düften, kommen hier voll auf ihre Kosten.

Die Sillage ist wirlich stark, er wird locker paar Stunden wahrgenommen.

Haltbarkeit ist definitiv überragend, er haftet wirklich den ganzen Tag an einem.






Fazit:
Dieser Duft ist ganz klar ein Must Have für orientalische Duft Liebhaber.
Preis-Leistung unschlagbar.
Klare Kaufempfehlung, lieber heute als morgen ein muss !!!


24.04.2015 10:00 Uhr
2 Auszeichnungen
oder besser gesagt die Entwicklung zu einem Hautduft, der nicht wirklich überzeugen kann.
So in etwa geht es mir, mit diesem Exemplar vom Hause Montblanc.

Der Duft erinnert ganz klar an Fierce von Abercrombie & Fitch und ist mit dem normalen Montblanc Legend zu vergleichen.
Allerdings wirkt er nicht ganz so frisch, sondern eher etwas gedämpfter.

Nach dem ersten Aufsprühen, denkt man dieser Kandidat hat richtig Power und ist sicherlich in der Haltbarkeit so wie in der Sillage mit Fierce vergleichbar, wenn nicht sogar besser.

Mein damaliger Kommentar zum Fierce müsste ich eigentlich revidieren, da Legend Intense sicherlich nicht das bessere Fierce ist, sondern nur ein schwacher Vertreter dessen.

Anfänglich machte er für mich den besseren Eindruck, da er etwas feiner roch und nicht so plump und billig rüberkam.
Doch nach kürzester Zeit, wird er einfach zu schnell zu einem Hautduft ohne große Wirkung.
Schade eigentlich das ich mir diesen Duft zu voreilig gekauft habe, hätte noch mal ausgiebiger testen müssen.

Nun ja bei einem Kaufpreis von ca.35 Euro für 100ml, ist der Duft ok und für den Alltag tragbar.

Sillage ist leider zu schwach für eine Intense Version, der Duft wird zu schnell Hautnah, die Haltbarkeit ist gut kann mich aber auch nicht wirklich überzeugen.





Fazit:

Duft ist alltagstauglich, tragbar im Büro sowie in der Freizeit.
Kauf ist nur über das Internet zu empfehlen, da er im Laden um die Ecke einfach zu teuer ist und man für den Preis was besseres bekommt.
Eine Kaufempfehlung kann ich leider nicht geben, da der Duft nicht wirklich überzeugen kann.
Braucht eigentlich niemand, ausser man sucht eine abgeschwächte Variante zum Fierce, dass auch preislich günstiger liegt und etwas besser von der Haltbarkeit wie das normale Legend ist.


16.04.2015 12:24 Uhr
10 Auszeichnungen
kennt wohl jeder und genau dieses Gefühl vermittelt mir dieser Duft, wenn ich den ersten Spritzer versprühe.

Molecule 01 ist die einfachste, simpelste und primitivste Art, mit nur einer Duftnote einen Duft auf den Markt zu bringen, der auch noch so erfolgreich ist.

Und das ist...ISO E SUPER...was für ein Erfolgsrezept für Geza Schön !!!

Dieser Duft ist holzig, fruchtig, aromatisch einfach lecker.

Auf Kleidung macht er überhaupt keinen Sinn, da er sich nur auf der Haut so richtig entwickeln kann.
Die bevorzugte Jahreszeit ist definitiv das Frühjahr bzw. der Sommer, der Duft zeigt sich erst durch leichtes Schwitzen auf der Haut so richtig.

Das ganze gleicht aber einem Wechselspiel der Sinne, mal ist der ON und man kann in wahrnehmen, mal ist er OFF und ich merke nicht mal das ich einen Duft trage.
Das stört mich allerdings in keinster Weise, da ich genau weiß das er sich irgenwann wieder präsentiert.

Für mich ist es der perfekte Duft für laue Sommernächte und wenn man das Besondere sucht.

Die Sillage ist wenn er einmal da ist, wirklich stark und man kann in sogar aus einer gewissen Entfernung noch gut riechen.

Haltbarkeit ist sehr gut, Abends vor dem Ausgehen aufgesprüht und am nächsten Tag nach dem Joggen, hatte ich in plötzlich wieder in meiner Nase.

Zu viele Spritzer zu benutzen macht keinen Sinn, da er sich dadurch auch nicht wirklich verbessert bzw. stärker wird.


Fazit:

Duft ist Unisex somit für Frau und Mann nutzbar.
Preis ist etwas hoch aber für ein Eau De Parfum sicherlich das Geld wert.
Leider bei keiner billig Online Parfumerie zu ordern, ausser Breuninger Ludwig Beck und die besseren Häuser.
Kaufempfehlung kann ich an die Leute geben, die einen Duft suchen der wirklich einzigartig ist und sowohl für das weibliche und männliche Geschlecht gut tragbar ist.


15.04.2015 12:15 Uhr
4 Auszeichnungen
oder besser gesagt nur ein schwacher Duftzwilling zu Creeds Silver Mountain Water.

Al Rehab Silver ist wirklich vergleichbar mit dem Creed allerdings fehlt mir da einfach das Gesamtpaket.
Creeds Düfte sind alle sehr gut gemacht und fein abgestimmt.

Dieser Duft wird auch im Internet sehr gehypt und auch ich bin diesem gefolgt.
Allerdings nicht um eine günstigere Alternative für das Silver Mountain Water zu ergaunern, sondern viel mehr um einen neuen Sommerduft in meine Sammlung aufzunehmen.

Mein Ziel war es...

1. einen Sommerduft als Eau de Parfum zu finden

2. Duftnoten die mich ansprechen

3. günstiges Preisniveau

was soll ich sagen ich hatte Silver gefunden und alle drei Kriterien wurden erfüllt.

Da ich mir den Flakon mit 35ml Eau de Parfum gekauft habe, kann ich nur für diesen sprechen.
Es gibt wohl noch einen Roll On mit 6 bzw. 3ml Parfumöl das vielleicht noch stärker sein müsste.

Leider stört mich bei diesem Zitrusduft die etwas zu schwache Sillage, was für ein Eau de Parfum eigentlich nicht der Fall sein sollte.

Die Haltbarkeit ist mittel bis gut.



Fazit:

Duft ist ok, gibt sicherlich aber bessere für den Sommer vielleicht alternativ noch den Roll On dazu bestellen.
Preis ist wirklich sehr günstig im Internet.
Kaufempfehlung kann ich nur bedingt geben, wenn jemand einen Duftzwilling zu Creeds Silver Mountain Water sucht, bleibt wohl auch dieser Duft die erste Wahl.
Jedoch kann man auch trost auf diesen verzichten, muss man nicht haben.


06.02.2015 15:56 Uhr
2 Auszeichnungen
Im Sommer 2014 habe ich mich dazu bewegt, dieses Eau de Cologne aus der Homme Reihe zu kaufen.

Natürlich angeregt durch die massive Werbung, die auch bei diesem Duft betrieben wurde.

Der Duft ist in einem schlichten Flakon Dior Homme like, was mich jetzt nicht sonderlich beeindruckt.

Ich bin kein Fan von Eau de Cologne Düfte, da sie mir eindeutig zu schwach auf der Brust sind, also musste ich mir schon zweimal überlegen ob ich in mir zulege oder nicht.
Nun ja er hat einfach was gehabt, dass nach sauber Duft riecht mit der passenden frische die man sich genau so im Sommer vorstellt.

Was mich bei diesem Ableger nervt ist einfach die extrem schwache Haltbarkeit, was man aber bei einem Cologne ja auch schon im Vorfeld bedenken sollte.

Genau so die Sillage, die hier einfach fehlt.

Ich glaube ich hatte noch nie so schnell einen Duft mit 125ml Inhalt leer bekommen, wie diesen hier !
Der Rest von der Flasche wird wenn es hoch kommt, noch für paar mal Auftragen reichen.

Schade das dieses Dufterlebnis nicht länger hält, er könnte doch glatt als perfekter Sommerduft durchgehen.



Fazit:

Duft gefällt mir gut / der Preis ist für dieses Cologne leider etwas überzogen wie ich finde / Kaufempfehlung nur für Duftliebhaber die sich einen gewissen Frischekick wünschen


10.12.2014 15:02 Uhr
und da stand er zu einem Preis den so mancher Duftliebhaber zu einem Kauf anregt.

Nach dem ersten aufsprühen, hatte ich sofort den Eindruck dieser Duft kommt dir doch bekannt vor.
Das es ein Duftzwilling zum Creed Aventus sein soll, kann man nicht von der Hand weisen.

Tierra del Fuego ist am Anfang schon ein Stinker, ich dachte der geht mal gar nicht, kein vergleich zum Aventus.
Aventus ist zum Auftakt einfach viel edler, voluminöser, klarer da kann er einfach nicht mithalten.
Der Mufflige Beigeschmack verflüchtigt sich nach wenigen Minuten und da kommt er dem Aventus näher.

Wenn man sich den Preisunterscheid anschaut, gehen meiner Meinung nach die Punkte ganz klar an La Martina.
Für den kleinen Geldbeutel ist Aventus nix, aber jemand dem Qualität wichtig ist wird sicherlich Aventus die erste Wahl sein.

Mir persönlich gefällt Tierra del Fuego als Duftzwilling wirklich gut.

Sillage empfinde ich für zu schwach, klar nimmt man in den ersten paar Stunden was war, aber er verflüchtet sich zu schnell oder meine Nase gewöhnt sich einfach dran.

Der Duft ist von der Haltbarkeit Mittelmaß, haut mich nicht um, was ich eigentlich schade finde.
Aber dafür macht man halt 1-2 Spritzer mehr drauf und er hält dann auch etwas.

Fazit:

Duft kann wenn auch nur als Duftzwilling wirklich mit Aventus mithalten, das Wasser reichen sicherlich nicht /
Preis-Leistung würde ich Tierra del Fuego im Gegensatz zum Aventus ganz klar auf der Sieger Treppe sehen / Kaufempfehlung kann ich für die Mitmenschen geben, die sich Aventus wünschen, doch nicht das nötige Kleingeld haben und der Nase die Unterschiede egal sind.


11 - 20 von 26