BatemansBatemans’ Parfumrezensionen

6 - 10 von 11
Batemans vor 6 Monaten 3
7
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon

Eigenartig anders
Den Duft habe ich blind gekauft und war weder enttäuscht noch übertrieben beigestert. Für mich ist er auch ein bischen anders als die anderen durch die deutliche Rhabarber Note, hat er irgendwas seltsames was weder schlecht noch besonders genial ist. Grundsätzlich ist er sonst vom Duft ganz in Ordnung geht mehr in die frische Richtung passt gut im Frühling, aber auch möglich im Sommer oder je nach Wetter auch im Herbst. Für den Winter hat er für mich zu wenig süße. Haltbarkeit und Sillage sind ganz in Ordnung macht auf meiner Haut gute 6-8 Stunden ca.

Fazit: Rein vom Duft und Performance in Ordnung, aber kein muss diesen zu Besitzen. Dennoch kann man machen gerade dannn wenn man einen günstigeren fast Allrounder haben möchte der etwas anders riecht als der Durschnitt. Ihr bekommt 100ml deutlich unter 50 Euro was wirklich Spitze ist für so einen Duft.
3 Antworten

Batemans vor 6 Monaten 1
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon

Sommerduft für die Strandbar
Dieser Duft riecht definitiv nach Urlaub am Strand. Sehr schöner erfrischend fruchtiger Meeresduft der so schön angenehm Duftet wie kein zweiter nichts stechendes, nichts unblanaciertes einfach nur Sommer pur. Die Haltbarkeit und Sillage für einen frischen Duft kann sich auch sehen lassen und übertrifft klar seinen Vorgänger, selbstverständlich ist er kein Haltbarkeits Monster kann aber mit ein paar Sprüher mehr ausgeglichen werden, da auch der Sprüher leider nicht der beste ist und nicht allzu viel rauslässt empfiehlt es sich schon mehr aufzutragen um auch mehr Sillage zu erzeugen.
Insgesamt überzeugendener Sommerduft, welcher auch wahrgenommen wird und Komplimente bringt, dass man nicht nein sagen kann zu ihn.

Batemans vor 6 Monaten 1
7
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon

Duschgel mit etwas Pfeffer
Man kann einfach nichts falsch machen mit ihn er riecht einfach angenehm nach Duschgel mit einer leicht würzigen Note. Hat zusätzlich noch eine akzeptable Haltbarkeit+ Sillage. Natürlich ist der Duft nicht in der Liga wie ein Dior Sauvage oder Bleu de Chanel usw, aber was Preisleistungsverhältnis angeht ist er fast unschlagbar. Ihr bekommt den schon unter 10 Euro. Für mich ist er der perfekte Duft zum Sport, durch seine angenehme Frische und seine gute Haltbarkeit für einen Duft unter 10 Euro von mindestens 4 bis 6 Stunden auf der Haut ca, ist er definitiv einen Kauf Wert.

Batemans vor 6 Monaten 10
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon

Solider Duft mit fatalen Namen !!
Der Duft ist nicht Schuld, dass Marketing ist es !!

Leider ein total unpassender Name für ein Grundsoliden Duft. Klar der Duft riecht definitiv anders als sein Vorgänger und verdient den Namen Dior Homme nicht. Es fehlt das pudrige und diese angenheme Süße von seinem Vorgängern, aber berechtigt es den Duft so schlecht zu machen und schon voreingenommen sich seine Meinung zu bilden ohne diffenzierter das ganze zu betrachten ?? Für micht ist der Duft wirklich gut er riecht frischer als sein Vorgänger mit weniger Süße, trotzdessen wirklich angenehm und wohlriechend. Die Haltbarkeit und Sillage sind überraschenderweise besser als viele denken besonders die Sillage hat mich überrascht der Duft bringt mir beim Tragen einige Komplimente ein und ich war überrascht, dass die Leute den Duft auch auf 1.5 bis 2 Meter wahrnehmen und mich ansprechen obwohl ich ihn schon einige Stunden drauf hatte.

Fazit: Für mich ist es ein gelungener Duft nicht so stark wie seine Vorgänger, aber einfach gut und für alle geeignet, welche den alten Dior Homme nicht kennen und keinen reinen Winter/Herbst Duft suchen, durch die frische ist er auch im Frühling möglich und evtl. Im Sommer bei nicht ganz zu heißen Tagen.
1 Antwort

Batemans vor 6 Monaten 2
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon

Der bessere Eros
Nach der Reformulierten Eros EdT Variante war Eros wirklich nicht mehr das was er war. Der Duft war immer noch gut nur war die Haltbarkeit und Sillage einfach nicht mehr da. Das hat sich nun mit der EdP Variante deutlich geändert der Duft ist für mich ca 70-80% ähnlich wie der EdT, dass heißt wer den alten mag wird den neuen sicherlich auch mögen. Die EdP Variante ist jedoch nicht mehr ganz so süß wie der EdT, dafür ist die Performance wieder Top und macht auf der Haut locker 9 bis 10 Stunden ,wahrscheinlich von der Performance vergleichbar mit dem ersten Eros. Mein einziger Kritikpunkt ist der Flakon, da wurden Kosten und Mühen gespart. Grundsätzlich ein schöner Flakon, nur ist es exakt der selbe wie beim EdT außer das unter Eros noch eau de Parfum steht, hier hätte etwas kreativität wirklich nicht geschadet. Insgesamt aber für mich eine klare Kaufempfehlung für alle die noch keine Eros Variante Besitzen und sich nicht daran Stören einen beliebten Duft zu tragen.

6 - 10 von 11