Behmi
Behmis Blog
vor 12 Monaten - 12.10.2021
13 24

Die Liste der Schmach Teil 2

Hallo zusammen zu Folge 2 der Aufzählungen der Verfehlungen meines Riechkolbens!

Falls Euch Teil 1 entgangen sein sollte- das macht absolut gar Nichts aus, denn ich teste die Düfte querbeet und daher ist auch die Nummerierung zu verachten. Für zukünftige weiter geschickte Pakete wird eh alles neu hinzugefügt und wild neu durchgezählt , damit auch ja niemand spicken kann 😉

04) Uiuiui, da springt mir Etwas blumig-holzig-würziges entgegen! Das Wort Chypre springt mir ins Hirn, obwohl ich zugeben muss, dass ich bis heute diesen Akkord als solchen nicht richtig erkennen und benennen kann. Ich habe also frei ins Blaue La Nuit (Eau de Toilette)La Nuit Eau de Toilette geraten. Es war dann aber Wood JasminWood Jasmin . Die Haltbarkeit habe ich bei der Eröffnung sehr hoch geschätzt, war aber mit den 4 Stunden dann doch zugegeben ein klitzekleines Bisschen enttäuscht.

05) Jaaaaaa, kommen wir zu meinem bisherigen ABSOLUTEN Lieblingskandidat. Dieses warme, wachsig-holzig-blumig-vanillig-weiche Meisterwerk hat mir doch tatsächlich ungefragt von wildfremden Menschen 2 Komplimente eingebracht. An EINEM Morgen! Verrückt, meint man doch immer, man mache sich nicht viel aus der Meinung anderer, doch freute ich mich wie Bolle. Getippt habe ich letztendlich auf Terra di GioiaTerra di Gioia , den wollte ich schon immer probieren, aber es war MutinyMutiny -Dürfte ich nur noch 10 Düfte besitzen bis zu meinem Ableben, ER wär dabei!😍

03) Ich bin ein bekennender Süßschnabel. Zuckerwatte ,Marshmallow ,Sahne, Vanille etc.- JA BITTE! Diese kleine Abfüllung überraschte mich sehr, denn es war ein leichter, für mich fedrig-schwebender süßer Genuss. Ich habe daher auf einen Duft wie Viva La Juicy (Eau de Parfum)Viva La Juicy Eau de Parfum . 10 Crosby - Ellipsis10 Crosby - Ellipsis sagte mir gar Nichts, aber der Test hat mich wirklich neugierig auf die Marke gemacht! Vor allem da die Zutaten Sandelholz und Jasmin sind, Sandelholz war bisher nicht gerade meine Lieblingsnote, aber in süß gefällt es mir sehr!

18) Nicht jeder mag Jeden. Nicht jede Nase mag alles. Puh…. Immer schlimm wenn man feststellt, dass man die einzige muffige Person im Raum ist- und damit meine ich nicht die bei steigender Tragezeit sinkende Laune! Für mich ist der Duft etwas zu dumpf/“muffig“, eher nichts für junge Mädchen und wirkt wesentlich erwachsener als ich mich mit zarten 36 Lenzen fühle. Daher tippte ich auf einen Klassiker: Nº 4 (Eau de Parfum)Nº 4 Eau de Parfum – den Duft meiner Exschwiegermutter😇. Ich fand das passend und amüsant und so stieg die Laune wieder, welch ein Glück! Überraschender Weise handelte es sich aber um Euphoria GoldEuphoria Gold – wie kann man bitte aus dem schönen Original so etwas flankern? Wenn Gold so riecht werde ich nie und nimmer Schatzsucher….

22) Der 5. Und letzte Duft der heutigen Ausgabe war ein dezent würziger blumig-holziger angenehmer Kandidat, Etwas, dass ich sofort unter „zum schön Essen-Gehen“ abspeicherte. Gepflegt selbstbewusst ohne das Umfeld zu erschlagen. Von der Machart öffnete ich die Gedankenschublade „Avon, Yves Rocher und Co!“ , konnte aber keinen Speziellen Tipp abgeben. Die Auflösung sorgte für einen lauten Pruster, denn meine gedanklich Beschreibung passt nicht wirklich zu Putain des PalacesPutain des Palaces 🤪 – aber ich mag ihn und bin froh ihn testen zu können, für einen Blindkauf wäre er mir letzten Endes zu teuer geworden.

Ich hoffe Ihr hattet Spaß beim Lesen und seid bei der nächsten Folge dabei, herzliche Grüße Behmi

13 Antworten

Weitere Artikel von Behmi

BehmiBehmi vor 12 Monaten
27
9
Behmi
Die Liste der Schmach Teil 1
Hallo zusammen, heute wollte ich versuchen, die bisherigen getesteten Blindversuche aus dem Pakt der herzallerliebsten Lilalissy irgendwie in eine „Minirezension- was habe ich gerochen – und was war es dann in Wirklichkeit“ zu verpacken. Da ich noch immer ein Blogneuling bin –bitte seht mir nach wenn der Stil wankelmütig erscheint, oftmals bekomme ich die Sprunghaften... Mehr
BehmiBehmi vor 1 Jahr
18
10
Behmi
Lasst uns Spielen…
Einen wunderschönen guten Abend an alle lieben lesenden Duftnasen! Heute bin ich aufgeregt. Voller Vorfreude. Vielleicht auch minimal verängstigt.  Motiviert. Überfordert! Wem habe ich diese Flut an Emotionen zu verdanken? Meiner Herzallerliebsten Parfumafreundin,die mich nicht nur mit einem tollen Herbst-Geburtstags-Pflege-Duft Paket beglückt hat ,nein... Mehr