CafenoirCafenoirs Parfum-Statements

1 - 5 von 82
F. Kurkdjian ist mit E. Saab (No3) bei A. Tauer zu Besuch in der Wüste: ein erdig-würzig-balsamisch-(weih-)rauchiger Amber mit kaum Vanille+4
10.0
8.0
4 Antworten
Coro Coro - XerJoff vor 32 Tagen
Startet als üppig-exotisches Frucht-Blumen-Bouquet, die Basisnoten zeigen sich früh + fügen feinholzig-cremige Wärme hinzu. Facettenreich!+4
9.0
9.0
7.5
7 Antworten
Trocken-spröde Iris schmilzt in geschmeidiger Panthea-Creme, ein Hauch Patch in der Basis erdet die Göttin.Ja, man darf 2 Göttinnen haben ;)+11
7.0
9.0
9.0
3 Antworten
Nach 3 Parfumo-Jahren getestet, erstaunt und fast widerwillig festgestellt: dieser leicht-rauchige, fruchtige, maskuline Duft gefällt mir :0+20
8.0
8.5
10 Antworten
Nur zu Beginn ein Hauch von Grün, lieblich-zarte Tuberose mit Vanillesüße, dazu Jasmin, der die Tuberose an mir aber nicht verdrängt, fein!+13
7.0
8.0
8.5
2 Antworten
1 - 5 von 82