Cappellusmans Parfumblog

26.04.2020
31

Meine Schätze haben ein neues Zuhause - Und mich gibt es noch.

Ja, ich war schon aktiver in dieser Community. Hauptgrund dafür war ein Monster von einem Umzug, der sich letztlich von Dezember letzten Jahres bis in den April hingezogen hat. Nun beruhigt sich alles allmählich wieder, und mein neues Parfumzimmer ist mittlerweile auch eingeräumt.

Ich habe nachgewogen: Alles in allem bin ich mit knapp acht Zentnern Düften umgezogen. Ja, fast 400 kg an Flakons, Minis, etc. habe ich einzeln eingepackt, selbst transportiert und wieder ausgepackt. Auf den Fotos unten und in meinem Fotoalbum seht ihr meine gesamten Vintage-Schätze, die ich im Laufe der Zeit aus der halben Welt zusammengetragen habe, in ihrem neuen Zuhause, einem klimatisierten Museum im Obergeschoß. Ca. 300 Mainstream-Düfte lagern sehr profan in Kisten im Keller. Vielleicht können die Aufnahmen ja dem ein oder anderen Gleichgesinnten hier als Inspiration dienen. Die Abfüllungswerkstatt ist auch so gut wie eingerichtet. Gerne lasse ich Interessierte an meinem Lebenswerk teilhaben und stehe bei Fragen zu Vintage, Oldschool und sonstigen Raritäten gerne allzeit per PN bereit.


16 Antworten