DufterMannDufterManns Pinnwand

1 - 20 von 625
SchalkerinSchalkerin vor 7 Tagen
Huhu, Salome war mir echt zu blumig, ich bleib beim Anubis und der Sorcinelli hat eine aufdringliche, bleibende Putzmittel, Raumduft Zitrik, einfach nicht schön.
LG Antje
UntermWertUntermWert vor 7 Tagen
seh grad, dass Du mein Pine Forest Statement gelesen hast … der müsste Dir eigentlich gefallen (und der ist von Staudt ;-)
FloydFloyd vor 14 Tagen
Danke Dir, mein Lieber, das freut mich sehr. Auf den bin ich gespannt!
ChizzaChizza vor 14 Tagen
Interessant, den Gao kenne ich nicht und Oud ist eigentlich nicht meins aber dafür das Leder. Mal schauen, irgendwann bekomme ich ihn sicher unter die Nase.
SebastianMSebastianM vor 15 Tagen
Salome beim Kunden ist heute tatsächlich schwer vorstellbar. Meine Dufterinnerungen reichen weit zurück, und in den 70-ern wäre das noch anders gewesen. Damals allerdings wäre Salome auch eindeutig ein Damenduft gewesen. So ändern sich die Moden. Zu Dryad habe ich gerade mal ein Statement verfasst.
Hier ein Geständnis: Ich layere nie. Ich finde Layern abscheulich. Aber ich mache eine Ausnahme: 1 Spritzer Dryad und darüber 2 Spritzer L'Eau de Merzhin. Das Beste beider Welten: wunderbare Heueröffnung von Merzhin, längerer Drydown mit anhaltendem aber besser balanciertem Weihrauch, Erhaltung von Dryad's Wandlungsfähigkeit in einer aufgelockerten Struktur. Aufgrund der Preisgestaltung dieser beiden Häuser habe ich mir das mal auf Probenbasis geleistet, ich kann mir schlecht die drei für das Mischungsverhältnis erforderlichen Flakons auf einmal zulegen...
SebastianMSebastianM vor 15 Tagen
Ebenfalls Guten Morgen!
Alles klar. Nein, Deine Wahrnehmung zweifle ich gar nicht an. Ich finde sogar, dieses Spiel mit Chypre findet man auch woanders bei Moore, z. B. bei Salome: Das ist eigentlich mein "Lieblingsduft" von ihr, auch jetzt noch, weil er so viel sinnlicher und zugänglicher ist als Spell 125. Aber Spell 125 beeindruckt mich tiefer. Ich weiß nicht, ob das irgendwie verständlich ist. Man kann eben aus unterschiedlichen Gründen begeistert sein. Vermutlich werden einige Papillon-Fans Spell 125 als enttäuschende Abweichung von Liz Moores' bisheriger Linie empfinden. Aber ich finde, ihre Handschrift scheint durch. Nicht, dass man "Papillon" rufen würde, wenn man ihn zuerst riecht, aber wenn man dann aufgeklärt wird, dann kann man doch sagen "Ach ja? Klar, passt schon!" Ich bin sehr gespannt, was als nächstes von ihr kommt.
Liebe Grüße,
Sebastian
SebastianMSebastianM vor 15 Tagen
Oh, sorry, Christian, ich wollte Dein Statement nicht auseinandernehmen. Ich wollte aber ausdrücken, dass meine Wahrnehmung von Deiner stark abweicht. Warum? Hmm, vielleicht, weil mir der Duft wichtig ist, er spricht stärker zu mir als alles andere, was ich in den letzten Monaten probiert habe. Auch habe ich gar nicht bezweifelt, dass Du seifige Blüten riechst. Aber jemand, der einen zitrisch-seifig-klassischen Duft erwartet, auch nur in Ansätzen, wird hier letztendlich enttäuscht sein. Hinsichtlich der Projektion habe ich Dir zugestimmt. Es lag mir nur etwas daran zu sagen, dass dies den Duft für mich nicht entwertet, sondern ihn für mich gerade elegant und spannend macht. Eine andere Perspektive muss erlaubt sein. Es kann Dich also nur der Ton meiner Antwort gestört haben. Ich lösche sie jetzt, und überlege mal, wie ich das Ganze geschickter formulieren kann. Ich möchte mich ja mit Dir über Parfüm unterhalten, nicht darüber streiten.
FloydFloyd vor 16 Tagen
Ganz genau so ;-)
FloydFloyd vor 16 Tagen
Den Baba Yaga schiebe ich schon so lange vor mir her. Kennst Du das. Man wartet auf den richtigen Moment..
FloydFloyd vor 16 Tagen
Aber klar doch, Habe noch ganz viel hier zum Testen! Danke Dir. Gilt umgekehrt auch immer, gell!?
FloydFloyd vor 16 Tagen
Dann scheint mein Zögern beim Sharing richtig gewesen zu sein. Danke dir! Nehme ich gerne an, um ich selbst zu überzeugen ;-)
SchalkerinSchalkerin vor 16 Tagen
Huhu, dank dir. Bin gespannt, ob er mit meinen Schatz Anubis mithalten kann.
MGO find ich ja richtig gut. Leider noch nicht alle geschnuppert. Kommt noch :-)
LG Antje
BloodxclatBloodxclat vor 16 Tagen
Hihi Danke! Parkway Drive ist mir dann doch lieber ;-) du kennst Dich gut aus. Scheinst Dich auch in diesem musischen Dunstkreis zu befinden?
FloydFloyd vor 16 Tagen
Und Dir noch mal lieben Dank für die Probe. Ist ein spannender evokativer Duft.
ChizzaChizza vor 16 Tagen
Der bietet ja sehr vielschichtiges, bin da oft kritisch aber der hat auch sehr starke Releases.
FoxearFoxear vor 18 Tagen
Dann bist du einer von den Hartgesottenen 😁 In SM würde ich nie baden; eher springe ich ein Güllefass
JonasP1JonasP1 vor 19 Tagen
Danke für deinen Besuch bei Oud Maximus Autumn´19 :-) Bis vor ein paar Wochen gab es ihn noch. Als ich heute geschaut habe, war er aber weg...
Liebe Grüße,
Jonas
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 19 Tagen
Und bei mir ist endlich der Dusita eingezogen nach ewig langem hin und herüberlegen und ich habs nicht bereut :))))
ErgoproxyErgoproxy vor 19 Tagen
Der Gaultier ist nur zu Anfang etwas dröhnig, mit der Zeit geht der. Der Bianchi ist toll.
BloodxclatBloodxclat vor 19 Tagen
Danke fürs Lesen. Der Mona Di Orio war ziemlich schwierig :D die Marke hat aber auch paar tolle!
1 - 20 von 625