FluxitFluxits Parfum-Statements

1 - 5 von 283
Nach Latschenkieferauftakt ein toller Eichenmoosduft, raucht trockenschärflich, später mit Anflügen von weicherer Vanille. Natürlich, schön!
1 Antwort
Im Kern ein kräftiger, recht metallischer Nelkenduft. Stadtthema dadurch gut getroffen, aber meinen Geschmack nicht.
Sauberblumiger Veilcheniris-Charmebolzen. Feige Fehlanzeige. Dafür etwas Seife.
Schelmisches Rhabarberveilchen entpuppt sich schnell als freches Cannabisluder! Fast schon dreist. Anti Anti.
Nadelwaldschärfe, frisch durchgepustet mit Kampherwind. Moos dumpf angedeutet. Ein Freund der Juniper Ridges, keine Frage.
1 - 5 von 283