Franfan20Franfan20s Parfumrezensionen

111 - 115 von 115
Franfan20 vor 11 Jahren 4
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
2
Sillage
5
Flakon

Sweet like Candy
Ribbon teilt sich seinen Namen mit dem Song aus Mariahs Album "Memoirs Of An Imperfect Angel" (2009). Der Duft hüllt den Träger ein und ist dabei angenehm süß, leicht pudrig und etwas aquatisch. Am besten kann man den Geruch mit zerkleinerten Bonbons vergleichen. Falls ihr diese runden Himbeerbonbons kennt, so riecht es. Es ist als ob man Süßigkeiten einatmet. Sehr angenehm und leicht, perfekt für schöne Frühlingstage wie heute. Auch im Sommer empfinde ich ihn recht angenehm und gut tragbar. Mit dem Duft bin ich sehr zufrieden. Er gefällt mir einfach gut. Das Zusammenspiel von Zucker, Honigmelone und Himbeere ist toll und die Gurke bringt frische Feuchtigkeit mit rein. Die Haltbarkeit ist relativ gut, doch man kann gerne auch zwischendurch auffrischen - in diesem Fall lohnt es sich.

Franfan20 vor 11 Jahren 5
9
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
10
Flakon

M wie Mariah
2008 hat mit M meine Reise in die Duftwelt angefangen.
Was hab ich mich gefreut zu hören, dass ein Produkt von Mariah Carey in Deutschland verkauft und beworben wird und auch noch positive Reaktionen bekommt. Leider hat die Euphorie nicht gereicht um alle ihre Düfte zu vermarkten. Ich habe es schon in einem anderen Kommentar gesagt, ich war wirklich skeptisch und habe gedacht, das könnte mal etwas sein, mit dem sie mich nicht begeistern kann, aber ich habe es versucht und war wieder positiv überrascht. Riecht gut, sieht gut aus, hält - Erwartungen nicht enttäuscht.
Ein süßer, schwerer Duft mit den Geruch von geschmolzenen Marshmallows gepaart mit Gardenie und Tiaré, herrlich. Abgerundet durch Weihrauch und Patchouli. Einziger kleiner Minuspunkt, der hier aber nicht allzu ins Gewicht fällt. Die schweren Düfte der Serie verpassen mir Kopfschmerzen, also nie zu viel nehmen, aber ansonsten mein zweitliebster Duft. Generell sind auch die Kartons und Flakons schön gestaltet. Auch wenn es immer die gleichen sind (außer Forever), der Schmetterling ist nun mal ihr Markenzeichen und der blütenähnliche Bauch des Flakons passt gut dazu. Die unterschiedlichen Farben sind alle typisch für Mariah und ich hoffe es kommt nochmal ein grüner Flakon dazu irgendwann. Die größeren Versionen von M haben sogar einen Glasdeckel. Ich hätte es auch besser gefunden, wenn diese durchgängig in der Kollektion verwendet worden wären.
1 Antwort

Franfan20 vor 11 Jahren 6
3
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
7.5
Flakon

Kräftig wie seine Farbe
Mine Again wurde benannt nach dem Song von Mariahs "Comeback" Album The Emancipation Of Mimi (2005). Wie die langanhaltenden Highnotes zu Ende des Songs ist der Duft ein wahrer Durchhaltekünstler. Auch nach 2 Tagen habe ich noch Spuren der Basisnoten wahrgenommen. Damit schlägt er die Haltbarkeit von M deutlich. Das war mir vorher gar nicht so bewusst, aber ich habe das mal eindringlich auf mich wirken lassen und in dieser Beziehung ist er stärker.
Bei mir versprüht der Duft zu Beginn würzig riechende Blutorange, die jedoch schnell in die Herznote Himbeerschokolade übergeht. Ziemlich herb kommt die daher und bleibt eine Weile bestehen. Nach längerer Zeit zeichnen sich dann die Basisnoten ab; Vanille und Tonkabohne bleiben bestehen und halten wie gesagt lange an. Doch Vorsicht: So kräftig rot wie die Farbe des Flakons ist, so stark haut der Geruch auch rein. Mit M zusammen ist Mine Again der bisher einzig "schwere" Duft aus Mariahs Sortiment und führt bei Übergenuss zu Kopfschmerzen. Für den Sommer und den Frühling ist der Duft nichts. Man sollte ihn nur im Herbst und Winter verwenden, denn da ist er erstaunlicherweise total anders. Nicht mehr allzu schwer, sogar eher süßlich und man bekommt nun auch etwas von Zuckerwatte und Heliotrop mit. Man kann ihn besser tragen und die Kopfschmerzen bleiben eher aus. Insgesamt ist der Duft ok, nur man sollte ihn nicht täglich tragen oder auffrischen, das kann sehr schnell unangenehm werden. Im Gesamtüberblick der Kollektion bleibt er jedoch zurück, da die süßen, fruchtigen Düfte einfach besser sind.

Franfan20 vor 11 Jahren 5
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
7.5
Flakon

Ein Duft - zwei Seiten
Inverse ist bisher der einzige Herrenduft, der mir gut gefällt. Er hat einen netten würzigen und floralen Charakter mit etwas Süße und Holzigkeit. Aber für mich genau richtig, da nicht zu holzig und nicht zu maskulin. Da ich maskuline Düfte absolut nicht mag, bin ich mit dem Ausgang von Inverse sehr zufrieden. Interessanterweise ist der Herrenduft für mich der beste Duft von Kylie Minogue. Denn das Eau de Toilette hat einfach alles. Eine handvoll angenehmer Gewürze (Pfeffer, Zimt und Sternanis) gemischt mit aromatischem Lavendel. Tonkabohne und Heliotrop machen den Duft süßer, also ist er genau mein Fall. Die Holzigkeit der Zeder stört mich hier nicht. Ich mag die Farben und das Design von Packung und Flakon. Die Wendeidee, wenngleich sie vielleicht nicht neu ist, ist ein nette optische Spielerei. Die Haltbarkeit ist trotz der Konzentration sehr gut. Daher bleibt Inverse meiner Sammlung solange erhalten, bis es ihn nicht mehr gibt. Die zwei Seiten des Duftes habe ich bisher nicht herausgefunden, da er für mich immer gleich riecht, aber das ist nicht weiter schlimm. Meine zwei Seiten für den Duft wären ihn sowohl tagsüber als auch nachts tragen zu können.

Franfan20 vor 11 Jahren 22
10
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
10
Flakon

Wie der Name schon sagt...
Benannt nach ihrem Song Forever von dem Erfolgsalbum Daydream (1995) ist dies der dritte Duft aus Mariah Careys Parfümreihe und für mich ganz klar der Beste. Er sticht hervor, weil er im Gegensatz zu den anderen Düften als einziger einen anderen Flakon hat. Er ist designt nach den Vintage-Flakons, die Mariah selbst gerne sammelt. Der Duft begeistert mich, weil er sehr schön fruchtig, leicht und süß ist und perfekt für warme, sonnige Tage geeignet. Man kann ihn aber genauso gut an gemütlichen Abenden daheim tragen, da er auch sehr weich und anschmiegsam ist und daher kuschelig wirkt. Ich rieche besonders stark den grünen Apfel heraus, was ich generell als Duft sehr angenehm finde. Er ist gepaart mit meinen Lieblingsblumen Gardenie und Tuberose und bekommt durch den Lotus eine angenehme Frische. Bei mir ist der Duft langanhaltend und es bedarf nur wenig Sprühen um den Tag über gut zu duften. Man muss wenig Nachsprühen und hat viel von dem Duft. Ich bin zwar ein Mariah-Fan, aber auch ich war anfangs ehrlich skeptisch und habe die Düfte erst ausprobiert, als M in Deutschland erschien. Doch sie konnte mich erneut begeistern und Forever ist zu meinem Lieblingsduft geworden. Im Gegensatz zu den meisten Stars, die nicht viel am Prozess der Duftentwicklung beteiligt sind, sondern einfach nur ihren Namen hergeben, ist Mariah sehr involviert (wer es nicht glaubt, das ist sogar von den Elizabeth Arden Mitarbeitern bestätigt: "Sie ist eine der wenigen, die für ihre Marke einsteht und an der Entstehung von vorne bis hinten beteiligt sein möchte. Ein Arbeitstier. Sie weiss, was sie will. Kein Star ist bei uns so involviert wie sie").
1 Antwort

111 - 115 von 115