FrauHolleFrauHolles Parfumblog

05.12.2017 21:13 Uhr
18 Auszeichnungen

Folgendes:

Hallo erstmal, ich bin die Holle, und in meiner Freizeit rieche ich gern Parfum und höre dabei Musik, und manchmal, wenn mir zum Beispiel langweilig ist, ̶p̶̶u̶̶l̶̶e̶̶ ̶̶i̶̶c̶̶h̶̶ ̶̶m̶̶i̶̶r̶̶ ̶̶i̶̶m̶̶ ̶̶b̶̶a̶̶u̶̶c̶̶h̶̶n̶̶a̶
rieche ich gern am Plattencover.

Anders.

Es war zu einer Zeit, die jüngeren unter Ihnen werden sich nur schwach, oder gar nicht erinnern, als Musik noch richtig groß war. In den 80ern. Da begab es sich eines Tages, dass ich meine Madonna-Kassette TRUE BLUE (ich bin der Meinung, es war TRUE BLUE, auch wenn andere Like A Prayer sagen) an Mandy Mowschek verlieh, und seither nie wieder gesehen habe (weder MM, noch TB) bzw. wiedergerochen habe, DENN: Das Cover war genial beduftet.
Tja, da staunen Sie, was?

Andere, eigentlich uninteressante Foren, ich weiß nicht ob ich den Link hier posten darf, aber ich werds merken, sagen, dass das Parfum, um das es sich handelt: https://www.parfumo.de/Parfums/Santa_Maria_Novella...

ist.

Die hier sagen das auf Englisch alles: https://www.fragrantica.com/board/viewtopic.php?id...

Nun zu meiner Frage:
Haben Sie, oder Ihre Eltern, Erfahrungen mit diesem Kassetten-Cover gemacht, oder befinden sich sogar kleine Schnippselchen davon in Ihrer Abfüllung-Sammlung?

Lesen das die User:
AndreaC
C8ven
oYo
Frama
MarcoChau
und die beiden ROBERTOS hier?

Wenn ja, ist das ein Zeichen, und Sie können mir, ganz unproblematisch, auf dem kurzen Dienstweg, ganz gern eine kleine Probe von Ihrem Santa Maria Novella Patchouli zuschicken. Ich hätte rein gar nichts dagegen!

Beste Grüße, und schönen Nikolaus!
Ihre Frau Holle


27 Antworten