FreshdennisFreshdennis’ Parfumrezensionen

Filtern & sortieren
1 - 5 von 7
Freshdennis vor 1 Jahr 17 6
10
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Eine Umarmung reicht manchmal um für eine Sekunde alles zu vergessen.
Duft – warm gewürzte Blütenorgie mit der Schärfe des Pfeffers & Korianders + Moschus + dreckig

Diese Rezension bezieht sich auf die allererste Produktion von RDHP15.

„Wann du gehst, wieder gehst, schau mir noch mal in mein Gesicht. Sag's mir oder sag es nicht. Dreh dich bitte nochmal um und ich seh's in deinem Blick. Lass es Liebe sein.“

RDHP15 - eine warme Umarmung, welche in ein zärtliches „Ich liebe Dich!" übergeht.

Eine Umarmungen steht für Nähe und Vertrautheit. Gibt es ein anderes, schöneres Gefühl, als von einer Person umarmt zu werden, die uns sehr wichtig ist? Umarmungen sind wie Glück: Während wir uns umarmen, schüttet unser Körper jede Menge Endorphine aus, weshalb wir die Nähe und Berührungen der anderen Person angenehm empfinden. Für mich verkörpert RDHP15 genau das: Bereits nach dem Auftragen fühlt es sich genau so an. Opulent und vertraut. Warm und würzig. Einnehmend und pudrig. Moschus. Aber auch rauchig und dreckig animalisch. Und vor allem: Hochwertig und edel.

Der Duft eröffnet in meiner Nase mit Aldehyden und Zitrusfrüchten. Besonders die süße und saftige Orange sticht für mich hervor. Sehr schnell stößt dann eine ganze Blütenorgie hinzu: Maiglöckchen, fleischige Jasmin, Rose, honigsüße Zistrose und vor allem Champaka. Zeitweilig erinnert mich die Kombination der zuletzt genannten Blumen leicht an eine honigsüße Melone. Dazu kommen Nuancen von Pfirsich. Alles riecht sehr natürlich und edel, aber nicht wie ein Fruchtcocktail.

Die Basis lässt sich sehr schnell blicken. Hier dominieren Vanille, Benzoe, Tonkabohne und Iris, welche den Duft pudrig macht. Diesen Effekt verstärkt das Kaschmirholz, welches wohl in hoher Dosierung eingesetzt wurde. Durch die ganze Komposition kann ich immer wieder was angenehm dreckiges erkennen, was den Duft sehr sexy macht und wohl vom Moschus und Zibet kommt. Auch das Ambrarome Abolue soll warm, ledrig und animalisch riechen und an Ambergris erinnern.

Der Duft hat für mich nichts mit Diaghilev zu tun (außer der Moschus). Ich erkenne aber - besonders in der Basis - eine minimal leichte Ähnlichkeiten zum dem phänomenalen Chypre Extraordinaire. Beide sind durch die Iris sehr pudrig. Duftzwillinge sind beide aber absolut nicht! RDHP15 geht in die orientalische Richtung, Chypre Extraordinaire ist und bleibt ein pudriger Chypre.

RDHP15 hält sehr lange auf meiner Haut und umschwingt meine Nase den ganzen Tag über immer wieder.

Zeitpunkt - Ich würde RDHP15 in den kälteren und wärmeren Monaten am Tag oder am Abend tragen. Für mich ist er Signature Scent-würdig!

"Wenn ich noch fünf Minuten zu leben hätte, würde ich dich umarmen. So fest. So liebevoll. Damit diese Umarmung für immer in deinem Herzen ist."

Sillage - Ich wurde sehr gut wahrgenommen, ich habe mehrere Kompliment erhalten.

Die Sillage ist stark und legt sich erst nach vielen Stunden. Mit RDHP15 kann man gut ganze Räume füllen. Er ist aber (roja-typisch) stets sehr angenehm, stets präsent, aber niemals aufdringlich. Manchmal braucht man im Leben einfach nur eine Umarmung.

„Oh love, I never knew what I was missing. Now I found you.“

Haltbarkeit – 12+ Stunden

Geschlecht – Unisex. Tendenz zu maskulin.
6 Antworten
Freshdennis vor 2 Jahren 15 4
10
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Die Lust liegt noch immer in der Luft.
Duft – in erotischem Rum und Harzen getränkte Orangen

„...und küsse dich. Ganz tief. Lichterloh brennt die Nacht.“

PDLN 2 - eine komplexe Komposition, die einer warmen Umarmung zweier Liebender darstellt. Das Licht wird langsam gedimmt. Die Nähe nimmt zu. Ich spüre deinen Atem. Es wird gespielt. Verführt.

Menschen sind keine Menschen ohne den tiefen Atem der Liebe.

Bereits nach dem Auftragen bin ich PDLN 2 sofort verfallen: Opulent und weich. Fruchtig und harzig. Orientalisch und würzig. Und jede Menge Rum.

Die dominierenden Noten sind für meine Nase Orange und Rum. Die Orangen riechen sehr natürlich und keineswegs synthetisch. Man merkt vom Anfang an, dass es sich hier um ein wahres Luxusprodukt handelt.
Harze gesellen sich zu den beiden Hauptakteuren. Sowie Kakao, welcher keineswegs gourmandig-süß wirkt, warme Hölzer und ledriges Labdanum.

Vom Anfang bis Ende entwickelt sich der Duft nicht so stark, wie man es von vielen anderen Roja-Parfums kennt. Bei den meisten seiner Düfte merkt man, wie die Zutaten wie bei einer Sanduhr von oben bis unten durchlaufen. Doch nicht so hier. Es poppen ab und zu nur immer neue Nuancen auf, das fruchtige verabschiedet sich nach einigen Stunden und die Harze und Hölzer dominieren. Der Duft entwickelt sich auf meiner Haut sehr langsam und verschmilzt förmlich mit ihr. Die Basis bleibt sehr lange auf meiner Haut präsent und umschwingen den ganzen Tag über immer wieder meine Nase.

„Oh, ich liebe es Dir in die Augen zu seh'n. Ich liebe es Deine Haut auf meiner zu spür'n."

Zeitpunkt - Ich würde ihn in den kälteren und wärmeren Monaten am Abend, aber auch am Tag tragen - weil ich ihn so liebe. Er weckt bei mir tiefe Emotionen. Und das ist gerade genau das, was Parfum machen sollte!

Sillage - Ich wurde wahrgenommen, ich habe viele Komplimente erhalten.

Die Sillage ist anfangs sehr stark und legt sich erst nach einigen Stunden. Der Duft ist immer gut am Träger wahrnehmbar, auch wenn dieser denkt, dass die Sillage nicht mehr so stark zu sein scheint. Meines Erachtens kann man mit dem Duft gut Räume füllen. Dabei aber immer ganz Roja-typisch: Der Duft ist immer präsent, aber nie penetrant. Und so ist es ja auch im echten Leben: Auch wenn man die Lust nicht immer wahrnimmt, so überfällt sie uns doch regelmäßig und wir erliegen der Verführung.

„Ich spür' dieses Kribbeln im Bauch. Diese Liebe - ich bin im siebten Himmel.“

Haltbarkeit – 24+ Stunden

Geschlecht – Unisex
4 Antworten
Freshdennis vor 3 Jahren 12
10
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
10
Flakon
Wir trafen uns in einem Garten.
Duft – spritzige Zitronen und fruchtige Ananas auf einem Bett aus Blumen und Holz

"Zufriedenheit ist ein stiller Garten, in dem man sich ausruhen kann."

Der Duft ist Guglielmo, dem Gründer von Tiziana Terenzi, gewidmet. Gumin speist sich aus dem Feuer liebevoller Gedanken an ihn. Mit diesem Parfüm erweisen die Nachkommen des Gründers ihm eine Ehre - in liebender Erinnerung an seine starke Persönlichkeit.

"Das ist unser Moment und unsere Zeit. Glück auf das Leben für die Ewigkeit. Vom ersten Tag an. Hab mich verliebt - in den Zauber, der dich umgibt."

Gumin funkelt mit reichen, saftigen Mandarinen, Orangen und Ananas, die stets natürlich und keineswegs synthetisch oder nach Kloreiniger riechen. Nach und nach verabschieden sie sich wieder und es folgen weitere süße Früchte und Blumen. In der Basis erzeugen holzige Noten wie Birkenteer, Sandelholz, Oud und Moschus das Gefühl, einem offenen Holzfeuer nahe zu sein. Der Duft versprüht vom Anfang bis zum Ende stets pure Lebensfreude und verkörpert für mich Tradition: Das leben ist schön! Positive vibes only! Die Gedanken and den Sommer, die Familie.

Ich sitze hier gerade in meinem Zimmer. Der Tag erwachte langsam. Am Anfang war nichts - kein Krach, kein grelles Licht. Nur Ruhe und Frieden. Ein Moment voller Liebe.

Es ist der 10.09.2019. 10.14 Uhr. Ein schöner Endsommertag. Die Sonne scheint sanft. Das Licht berührt mich. Die Temperaturen fallen langsam. Die Sonne, die in den Raum strömt und mir ein Lächeln schenkt, taucht die Früchte in ihr goldenes Licht und bringt die belebenden fruchtigen Aromen zum Strahlen.

"I take a breath. And hold it deep inside. When I breathe you in. I'm feeling alive."

Gumin gehört zur Anniversary Collection von Tiziana Terenzi. Jährlich wird nur eine kleine Menge der Parfüms hergestellt, die zwar in ihrer Rezeptur stets gleich bleiben, jedoch durch die gesammelten und verwendeten Rohstoffe jedes Jahr neu wirken. Jedes einzelne Parfüm ist folglich ein Sammlerstück!

Zeitpunkt - Ich würde ihn in den kälteren und wärmeren Monaten am Tag oder Abend tragen.

Ein edler und zeitloser Duft. Magisch, machtvoll und mit einer klaren Linie.

Sillage - Ich wurde wahrgenommen, ich habe Komplimente erhalten.

Die Sillage ist sehr stark und legt sich nur langsam. Erst nach vielen Stunden wurde der Duft hautnah. Gumin war den ganzen Tag sehr gut wahrnehmbar und zog eine angenehme Duftschleppe hinter sich. Dieses ist sehr ansprechend, da der Duft immer präsent ist, aber nie aufdringlich.

Haltbarkeit – 16+ Stunden

Geschlecht – Unisex
Freshdennis vor 4 Jahren 20 3
10
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
10
Flakon
Ich hör' noch immer Deine Stimme. Wie sie flüsternd zu mir spricht.
Duft – blumig gewürzte Orangenblüten in Ingwer mit einem Kleks Kakao

„Hast du nur ein Wort zu sagen, nur einen Gedanken, dann lass es Liebe sein. Kannst du mir ein Bild beschreiben, mit deinen Farben, dann lass es Liebe sein.“

Ti Amo - eine komplexe Komposition, die mit drei magischen Worten verführt: „Ich liebe Dich!"

Menschen können nicht Menschen werden ohne die Wärme der Liebe.

Bereits nach dem Auftrage ist Ti Amo für mich wie eine Liebeserklärung an meine Person. Opulent und weich. Orientalisch und würzig. Fruchtig und süß.

Die dominierende Note ist für meine Nase die Orangenblüte, die mich gleich nach dem Auftragen wärmend umarmt. Sie wird in der Kopfnote ergänzt von Ylang-Ylang, Heliotrop, würzig-feurigem Ingwer sowie fruchtiger, unfrischer Ananas. Das alles riecht sehr stimmig und trotz der schweren Blumen wird der Duft für mich niemals erschlagend, sondern immer im Hintergrund präsent. Manchmal braucht man im Leben einfach nur eine Umarmung. – Keine Worte. Keinen Rat. Nur eine Umarmung. Die Blumen sind die schönen Worte der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.

Der Duft entwickelt sich auf meiner Haut sehr langsam und verschmilzt förmlich mit ihr. Im seinem fulminanten Finale gesellen sich dunkle Kakao-Noten sowie weiche, sinnliche Ambra hinzu. Diese bleiben dann sehr lange auf meiner Haut präsent und umschwingen den ganzen Tag über immer wieder meine Nase.

„I just wanna go where love is. Love is alive.“

Zeitpunkt - Ich würde ihn in den kälteren und wärmeren Monaten am Tag oder Abend tragen.

Sillage - Ich wurde wahrgenommen, ich habe ein Kompliment erhalten.

Die Sillage ist anfangs sehr stark, legt sich aber nach 1-2 Stunden. Dann ist der Duft nah an dem Träger wahrnehmbar, ohne eine Duftschleppe hinter sich zu ziehen. Dieses ist sehr angenehm, da der Duft präsent ist, aber nie penetrant. Und so ist es ja auch im realen Leben: Auch wenn man die Liebe nicht immer sieht, ist sie doch immer im Herzen zu finden.

„It was those three words that saved my life.“

Haltbarkeit – 12 Stunden

Geschlecht – Unisex
3 Antworten
Freshdennis vor 4 Jahren 20 1
10
Duft
10
Haltbarkeit
10
Sillage
10
Flakon
The Darkest Of All Hours
Duft – schwere, erdige Lilien in abgestandenen aquatischen Gewässern

Wach auf, mein Herz die Dunkelheit ist nah! In der Ferne heult ein Wolf ganz nah direkt bei dir. Von Elfen und Hexen in diesem Wald.

In einer Nacht bin ich den Fluss entlang gegangen. Weit weg vom Grabsteinland...

Fathom V ist wie alle Beaufort’s zum Polarisieren geschaffen. Es gibt die einen, die ihn lieben werden. Und die anderen, die ihn hassen werden. Aber genau dafür sind Düfte geschaffen.

Wer Fathom V zulässt, bringt dich und mich in tödliche Gefahr.

Bereits nach dem Auftragen fühlt man sich in andere Welten versetzt. Es riecht nach Erde, Tod, dunkle Blumen, Gewässer und Stille. Keine Freunde oder Leichtigkeit ist zu erahnen. Ich nehme sehr stark Lilien wahr. Jedoch keine in einem sonnige Garten stehenden. Ich werde jederzeit daran erinnert: Auch eine weiße Lilie wirft einen schwarzen, dunklen Schatten.

„Again tonight I sang a song, a prayer if you will. Fell to the floor on blackened knees, and all the trees fell still. All of the lilies on the hill. Scented the night.“

Für mich ist Fathom V wie ein Chamäleon:

An manchen Tagen liebe ich ihn und fühle mich beruhigt. Ich schließe die Augen und erwache in der Dunkelheit. Der Boden ist mit Schnee bedeckt. Mit Gedanken an das Meer. Es ist nur ein kleiner Schritt von Gestern ins Nichts.

An anderen Tagen wiederum erzeugt er bei mir Brechreiz durch seinen modrig, dumpfen Geruch.

Zeitpunkt - Ich würde ihn in den kälteren Monaten am Abend tragen.

Sillage - Ich wurde wahrgenommen, ich habe kein Kompliment erhalten.

Die Sillage ist phänomenal. Wenige Tropfen genügen, um einen Duftschleier zu erzeugen, welcher wie ein beschützender Zauber um einen fliegt.

Haltbarkeit – 24+++ Stunden

Auch nach einer Dusche kann ich den Duft noch an den Stellen gut riechen, wo ich ihn aufgetragen habe. Solch eine Beständigkeit habe ich selten erlebt, ist aber typisch für alle Beaufort’s.

Geschlecht - Herren
1 Antwort
1 - 5 von 7