GabryelGabryels Parfum-Statements

1 - 5 von 47
Man muss sich grosszügig besprühen, um den sehr schönen, zitrisch-frischen Duft zu geniessen. Hält leider nicht sehr lange.+2
8.0
5.0
6.0
7.5
1 Antwort
Beginnt eher klar und sachlich mit viel frisch zerriebener Melisse, die wird dann schwerer, pudriger und sinnlicher. Schräg und sehr sexy.+2
8.0
8.0
8.0
7.5
Ich rieche mal wieder ganz was Anderes (und bin begeistert): Moschus und Gras, etwas Farn und Holz. Toll! leider nicht sehr kräftig bei mir.+2
8.0
7.0
7.0
9.5
Wuchtbrumme: Erst ganz kurz Aceton, dann kurz Kaugummi, dann einfach positiv, rund und fruchtig-süss - Nicht mein Stil, aber very nice!+5
8.0
8.0
8.0
8.0
Teer?? Altherrenduft? Ich rieche einen deftigen altmodischen zitrisch-floralen Duft, mit gutem Willen irgendwo auch noch birebitzeli Leder.+2
7.0
8.0
8.0
8.0
1 - 5 von 47