Gerus525Gerus525s Parfumrezensionen

Gerus525 vor 3 Jahren 14
10
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon

Wann vergibt man eine glatte 10?
Diese Frage ist spannend.
Muss da alles passen? Bewerte ich auch Verpackung, Flakon, Preis? Ich tue es nicht.

Soll ich sparsam umgehen, gibt es gar keine 10, bin ich vergleichend, oder spontan? Ist der Schwerpunkt meiner Gehirnhälfte links oder rechts (habe ich überhaupt zwei- ;-)?
Bewerte ich als Mann oder Frau, bin ich Teenager oder middleaged Chef?
Ich weiß es nicht, und das finde ich gut so. Darf jeder für sich entscheiden.

Nur die Berücksichtigung von Ausreißern, etc. und eine ausreichende Menge wird, statistisch gesehen, eine aussagekräftige Bewertung bringen. Aber wir alle wissen, Düfte wissenschaftlich zu beschreiben wäre langweilig und jedenfalls falsch (Ausnahme, dass Guerlain die Vanille am besten beherrscht- Zitat: DaveGahan01).

Vielmehr geht es um Emotionen, Gefühle und so ein Zeug.

Ich selber bin sicher keine Referenz (da gibt es hier schon richtig, richtig Gute!).
Ich bin eher der sprunghafte Laie. Düfte die ich anfangs durchschnittlich fand, gewannen meine Liebe- und umgekehrt. Oft kann ich es kaum erwarten Düfte zu probieren, oft übertreibe ich, oft bin ich von vorher gelesenen Kommentaren belastet, oftmals teste ich zur falschen Tageszeit, etc.

Geschätzt, bin ich, nach ca. 500 getesteten Düften bei 2% mit Maximalbewertung, sprich bewertet mit der Höchstnote 10. Also schon sparsam. Wichtig ist anzumerken, dass minderbewertete Düfte meinerseits, nicht schlecht sind- sie sind eben weniger gut- alles subjektiv.

Und, nun doch noch zum Punkt bzw. auf diesen Duft kommend:

Roja 51: darf ich bitte einmal eine 10 mit Stern vergeben? (gestartet hatte ich mit einer 8)

Für mich der bisher größte Meilenstein der Duftkunst. Er ist unbeschreiblich männlich und sinnlich, animalisch und lieblich. Ein so schöner Duftverlauf, der seines gleichen sucht. Das edelste Dufterlebnis, olfaktorisch mit der Concorde vergleichbar und der Preis ist hoch, aber für mich sicher gerechtfertigt.

Danke nochmals an Maggy4u, ohne seiner Empfehlung, würde ich den Lümmel heute gar nicht kennen. Dummerweise habe ich einen Duft auserkoren, der nicht mehr produziert wird, aber das ist eine andere Geschichte...
4 Antworten