Hybriid25Hybriid25s Parfumrezensionen

Hybriid25 vor 8 Monaten 18 1
10
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
10
Flakon
Lothlorien Im Zerstäuber.
Klar ist das Wasser in deinem Quell, Weiß der Strom in weißer Hand, Schöner noch sind Laub und Land In Dwimordene, in Lórien, Als die Gedanken der Sterblichen.

Auch wenn sich der Duft an Shakespeares a Midsummers Nights Dream orientiert und alles andere als klar ist muss ich bei dem Duft an Lothlorien denken.
Gold wie der Elbenwald lagert der Duft in seinem Flakon und wartet nur darauf einen mit seiner Schönheit zu betören.

Vielschichtig, Geheimnisvoll und für Sterbliche schwer zu Entschlüsseln entführt einen der Duft auf eine Wunderschöne Waldlichtung. Gebettet auf einem Bett aus Moos lauscht man den Elbenliedern, den sommernächtlichen Sternenhimmel betrachten. Um einen rum die elbischen Blumen- und Kräuterbeete.

Am Anfang frisch, später dann Blumig, Würzig, empfängt einen ein wunderschöner Duft, der das Potential hat einen in eine andere Welt mitzunehmen und träumen zu lassen. Der Duft wird mit der Zeit immer tiefer, wie ein idyllischer Traum, in dem man immer weiter versinkt. Einer der Düfte in den ich mich auf den ersten Sniff verliebt habe.

Sehr empfehlenswert, auch wenn der Preis etwas happig ist.
1 Antwort
Hybriid25 vor 9 Monaten 3 2
5
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon
Enttäuschender Blender
Als der Duft angekündigt wurde, war ich von der Duftpyramide angefixxt und echt neugierig. Ich hatte etwas würziges erwartet was sich, durch den Einsatz von Hanf, aus dem üblichen Designerbrei abhebt.

Was soll ich groß sagen... Der Duft kam an, ich habe ihn aufgesprüht und naja enttäuschend. Die Beschreibung oben trifft es ganz gut. Der Duft ist sehr synthetisch-süß und leider nichts besonderes.
Die Sillage ist schon gut, allerdings hat er das Potential ein Kopfschmerzkandidat zu sein.
Für mich hat der Duft nichts mit einem Bad Boy zu tun und surft, ähnlich wie die Lebensmittelindustrie momentan, auf dem Hanfhype mit.
Keine Kaufempfehlung.
2 Antworten