InyInys Parfum-Statements

1 - 5 von 83
Auf meiner Haut nur Ambrette mit zedrigem Molekülholz, auf Papier etwas rauchiger (kein Weihrauch ;)). Gefälliger, sanfter Molekülduft.
Herr Almairac mag Ambrette, hier hat er noch einen Hauch Vetiverylacetat, Spuren von Cypriol und etwas Malzigem drübergelegt. Runde Sache!
Zeder+Iris? Eher nicht.
Zitrisches im Kopf, dann süß, pudrig, kuschelig anmutend durch langanhaltende Ambrettebasis.
Wildes Hesperidengrün mit fruchtig-grüner Feige, auf weich-cremiger Holzbasis ruhend.
Sonnig, grün-cremig, unbeschwert.
Frühling am Meer.
2 Antworten
Startet zitrisch-seifig und mündet dann in ausdauernde, leicht muffige Sandelholzimitatbasis.
Eher unschön. That's not my cup of tea.
1 - 5 von 83