Ischgelrois Parfumblog

05.04.2021
20

Wie erkenne ich einen Fake Teil 3

Heute ist es nach einer sehr langen Wartezeit endlich wieder soweit. Ein neuer Blogeintrag von mir erscheint. Das Thema heute ist Tom Ford Private Blend. Der Grund warum ich Tom Ford gewählt habe ist simpel. Tom Ford ist für viele ein Einstieg in die Welt der teuren Parfüme und genau wegen der vielen Käufer, welche oftmals nicht viel Erfahrung mit Parfümen haben, ist ein Blog über Fälschungen dieser Marke sehr wichtig. Ich will euch nun aber nicht länger mit vielen Worten langweilen, sondern euch nun Bilder zeigen, wie ihr eine Fälschung erkennen könnt. Ich möchte hier extra auf von aussehen sichtbare Merkmale eingehen, damit ihr gar nicht erst eine Fälschung kauft.

Original


1. Der / besitzt bei dem Original nahezu keinen Abstand zu der ml Angabe.

Fälschung

1. Hier könnt einen deutlich größeren Abstand zu der ml Angabe sehen. Dieser Fehler ist sehr häufig bei Fälschungen zu sehen.

—————————————————————————————————————————————————————————

Original

1. Die Schrift/Font ist hier dünner gedruckt als der Name des Parfüms.

2. Hier lässt sich das gleiche wie bei 1. feststellen, dass hier wieder eine andere Schriftart/Font verwendet wird, welches nochmals dünner ist als die beiden anderen Schriftarten. Tom Ford verwendet immer 3 Schriftarten bei den Flakons.

Fälschung

1. Die Schriftart/Font ist hier etwas dicker gedruckt als es beim Original der Fall ist.

2. Hier weicht die Schriftart/Font sehr stark vom Original ab, was hier wirklich sehr gut erkennbar ist.

—————————————————————————————————————————————————————————

Fälschung

Hier sehen wir eine sehr schlechte Fälschung. Die Farbe der OVP ist zum Beispiel bei Neroli Portofino niemals blau wie dei bei Costa Azzura. Der nächste Fehler ist die Falsche Glasfarbe. Neroli Portofino hat ein grünes Glas nicht wie hier blau.

—————————————————————————————————————————————————————————

1. Es gibt die Batchnummer immer auf dem Flakon und der OVP, schlechte Fälschungen haben dies nicht. Leider gibt es aber zunehmend Fälschungen die diese Batchnummern besitzen auf der OVP und dem Flakon.

2. Die Produktnummer gibt es an drei Stellen: Deckel der OVP, Kleber mit dem Barcode, Flakon selbst (T3ER).

Hier seht ihr die Seriennummer und Produktnummer im Deckel der OVP. Diese dritte Stelle mit der Produktnummer wird nie bei Fälschungen gezeigt, da diese nie vorhanden ist. Das ist auch der Grund warum ihr nie Bilder von der Innenseite des Deckels der OVP von vielen dubiosen Händlern seht.

—————————————————————————————————————————————————————————

Fälschung

Es gibt niemals Tester von der Tom Ford Private Blend!!!!!!!

—————————————————————————————————————————————————————————

Fälschung

Es gibt keine 250 ML Flakons mit Sprühkopf.


—————————————————————————————————————————————————————————

Original

Hier seht ihr ein echtes Etikett einer Tom Ford Intense Verison. Die gleiche Art von Etikett gibt es auch bei Neroli Portofino Forte.


Fälschung

Es gibt keine Intense Versionen von Tom Ford mit einem Papier Etikett, oder dem normalen Goldenen Etikett.



18 Antworten