JumiJumis Parfumblog

25.09.2018 02:03 Uhr
14 Auszeichnungen

Blindtest-Fazit und die Suche nach dem/der Nächsten

Nach dem Abschluss der Blindtests möchte ich meine grössten Ueberraschungen nennen:

  1. Nr. 8, Amor Amor L'Eau 2016, von mir fälschlicherweise als Nische eingestuft, weil er auf mich einen hochwertigen (Xerjoff-ähnlichen) Eindruck machte, auch wenn er letztendlich nicht meinen Geschmack traf.
  2. Der Ersatzduft, Elixir Noir von Stendhal, einer Nischenmarke, die ich bis dato nicht under der Nase hatte. Ein für meine Empfindung sehr generischer, beliebiger Fruchtbonbon-Moschus-Duft, wie sie mir täglich im Mainstream begegnen und weshalb ich dem Mainstream abgeschworen hatte. Ich staune immer noch.
  3. Nr. 12, "Pétale Noir" von Agent Provocateur, gefiel mir so sehr wie schon lange kein Designer-Duft mehr. Schon gar keiner dieser Marke. Sehr edel, blumig-elegant.


Zusammenfassend (mehr als Erinnerung für mich selbst, falls ich vergessen sollte ;)):

  1. Es war nicht immer einfach die Wertigkeit und die Nischen-/Mainstream-Zugehoerigkeit eines Dufts in einem Blindtest einzuschätzen, da viele Trends übergreifend und sowohl im Mainstream als auch in der Nische anzutreffen sind.
  2. Vorlieben und Abneigungen lassen sich eben nicht ausblenden. Wenn ich z.B. Neroli und die meisten Frucht-Moschus-Kombis nicht mag, dann mag ich sie auch in den teureren Düften nicht.
  3. Die eigene (zumindest meine ;)) Nase riecht nicht alle der genannten Noten, dafür aber einige zusätzliche, nicht genannte. Dies blieb auch so, nachdem die Duftnamen aufgelöst wurden (bis auf die Nr. 9 habe ich alle nochmals neugierig “nachgeschnuppert”).
  4. Ich werde hin und wieder außerhalb der Nische herumschnüffeln, um mir Ueberraschungsfunde wie “Pétale Noir” nicht entgehen zu lassen. Ich habe bereits damit angefangen, zwar ohne Erfolg bis jetzt, aber an die Möglichkeit eines solchen soll mich ja der Blog hier erinnern.


Falls DU die nächste Blindtest-Staffel übernehmen möchtest, bitte melde Dich bei mir! Nur Mut, es gibt hier kein “Bestanden” und “Durchgefallen”, die gewonnene Erfahrung zählt :)


4 Antworten