Mörderbiene
Mörderbiene

Deutschland Deutschland
Mörderbiene

Neue Rezensionen

MörderbieneMörderbiene vor 1 Monat
Eau de Lierre - Diptyque

Eau de Lierre Ivy
Ivy heißt ein Nebencharakter in Max Frischs wohl bekanntestem Werk - Homo faber, so sein Titel - dessen Bekanntheit nicht zuletzt darauf gründet, daß es unzähligen Generationen in Form von Schullektüre nahegebracht wurde, und dort schon...

MörderbieneMörderbiene vor 2 Monaten
Le Bolshoï Black Swan - Guerlain

Le Bolshoï Black Swan Fluffiger Schwanenkükenkurzkommentar
Bei Black Swan, einem von Guerlains hochexklusiven Teuerchen, nehme ich eine Maiglöckchennote als sich durch den Duft ziehenden roten Faden wahr, die zunächst von herrlich erquickenden Zitrusnoten begleitet wird. Dies ist etwas...

Neue Statements

8
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Bittergrüner Zitrusduft, der sich nicht so recht entscheiden kann zwischen Fougère und Chypre, zwischen kernig und elegant.
8 Antworten
7.5
Duft
5
Haltbarkeit
5
Sillage
Befürchtete Vanillesüße bleibt aus.
In Relation zu anderen Guerlain-Cologneseinfacher gestrickt, was den Tragespaß im Sommer nicht mindert.
5 Antworten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
Wie alle Villoresis zunächst fordernd.
Mit indischen Gewürzen garnierter Tomatensalat.
Entwickelt sich dann aber angenehm herb krautig.
5 Antworten
Liu Liu - Guerlain - vor 1 Monat
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Seifig-zitrische Aldehydwolke, die leichter und fröhlicher wirkt als beim ähnlichen N°5.
Savoir-vivre!
9 Antworten
7
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Entfernt sich doch etwas von der typischen Gewürzseife.
Klassische Chypre-Textur mit deutlichem Nelken-Einschlag.
5 Antworten
7.5
Duft
9
Haltbarkeit
7
Sillage
Lavendel in zimtbraunes Herbstlaub gehüllt. Leicht pudrig mit warmer Würze.
Hier stört mich nicht einmal die zunehmende Tonkasüße.
Gut!
7 Antworten
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Blind hätte ich auf Neroli x Galbanum getippt.
Leicht angebitterte Weißblüher, Mastix und O-Blüte paßt auch.
Zitrisches geht dabei unter.
6 Antworten
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
Cologne impliziert für mich Frische, die hier jedoch gänzlich fehlt: orangene Zitrustöne dicklich-cremiger Konsistenz auf schmutziger Basis.
7 Antworten
4.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Urgks, die 90er lassen grüßen: stechend frische Aquatik, wie diese unsäglichen Meeres-Raumsprays auf mancher Leute Gästetoiletten.
6 Antworten
8
Duft
6
Haltbarkeit
5
Sillage
Hier leitet der Name in die Irre, eigentlich ein aromatischer Limetten-Kräuter-Duft.
Herbes und leicht bitteres, erfrischendes Aromenspiel.
5 Antworten

Neue Blogartikel

Mörderbiene vor 1 Jahr
34

MörderbienePenhaligon's - ein Nachruf auf kopflose, vegetarische Düfte
Penhaligon’s ist (neben anderen Häusern, zu nennen wären hier v.a. Floris, Crown Perfumery - leider als solche tot - und Trumper) aus Duftsicht DIE Anlaufstelle für verschrobene Jaguarfahrer, krude Tweedträger und schrullige Teetrinker. Mit schrullig & Co. hätten wir auch schon die richtigen Stichworte....

Album

C'Artisan Parfumeur
C'Artisan Parfumeur
2
Neue Ampelmänner brauc...
Neue Ampelmänner brauc...
11
Wenn der Wald nicht meh...
Wenn der Wald nicht meh...
4
Schnell, ein Arzt! Parf...
Schnell, ein Arzt! Parf...
12

Pinnwand

FoxearFoxear vor 18 Stunden
Guten Morgen Mörderbiene- danke, dass du dem Monsieur gelauscht hast! Das mit der Überschrift würde ich ja all zu gern sehen ;) Spaß! Dir wünsche ich ein schönes Wochenende!
DonnagirlDonnagirl vor 1 Tag
Danke für das Lesen des kleinen Bücherblogs. Ja, der Geruch echter Bücher hat meist schon was für sich. Da ich jedoch immer mehr auf eBooks umschwenke, muss da schon der ein oder andere Bibliothek- oder Konzeptduft etwas ausgleichen;-)
Schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen...
SusanSusan vor 3 Tagen
Eine sehr gute Frage 😂😂😂
SusanSusan vor 3 Tagen
Dann bist du bei AMBRA genau richtig 😄..!! Ist aber eher Diesel 😁
SusanSusan vor 3 Tagen
Der Ambra könnte sich durchaus faszinieren 😄....der riecht phasenweise auch ein bisschen nach Schuhcreme oder Benzin 😁
SusanSusan vor 4 Tagen
Der NIKKI erinnert mich ein wenig an HALSTON 😊.....
JoHannesJoHannes vor 5 Tagen
Ich danke dir für die genannten Düfte und den Kommentar (moodboard) - das ist eine sehr spannende Angelegenheit und wie ein Spiegel in den man schaut.
Danke! ;-)
KnopfnaseKnopfnase vor 7 Tagen
Ah.. wie schön von Dir zu lesen! Dein neues Haus?? ;-) Gefällt mir in jedem Fall! Ja, der Azemour ist so schön, dass ich ihn bestellen musste und zum Metaboles hattest Du ja damals auch was geschrieben (ich gucke immer, ob ich ein paar Nasen in den Statements kenne und schätze ;-)), der ist inzwischen auch bei mir.
Ich hoffe Du hast alles gut geschafft und kannst jetzt den Frühling in neuen Wänden genießen! Lieben Gruß, Anna
PollitaPollita vor 7 Tagen
Bei den Blindtests des Kollegen ging es um eigene und ehemalige eigene Düfte. OK, die Markanten traue ich mir auch alle zu, aber bei manchen bin ich mir echt nicht sicher, ob ich die unterscheiden könnte. Käme wirklich auf einen Versuch an. Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir!
HermiaHermia vor 7 Tagen
Halloho
Auch von mir ein dickes Dankeschön für die Sharing-Duftpost nebst sehr interessanter Beigabe😊👍
LG E.