Michael23s Parfumblog

13.09.2021
26

" Die Welt der Düfte "

Liebe Parfumo - Freunde ! 😃

Nun bin ich auch schon einige Jahre Teil dieser wunderbaren Community und werde immer wieder auf´s Neue begeistert wie vielfältig und fesselnd die " Welt der Düfte " ist.

Früher ging man gespannt und neugierig auf Neues in die Parfümerie und testete sich durch die Regeale, wobei man heute hier jederzeit Einblick gewährt bekommt über Duftnoten, aktuelle Preise, Eindrücke anderer und sämtliche weitere Details die einen zum Kauf animieren oder auch davon absehen lassen und bestenfalls einen anderen Duft schmackhaft machen.

Mir ging es hier auf Parfumo schon häufig so, dass ich durch Statements und Kommentare anderer einen Blindkauf/Blindkäufe wagen "musste" denn diese waren von den Nutzern so sensationell geschrieben dass der Duft doch ebenso sensationell sein musste :) und nur seltenst wurde ich enttäuscht, was aber auch sicher daran liegt, dass ich sehr flexibel bin was Düfte angeht: Mir ist es unwichtig ob Herrenparfum, Damenparfum oder Unisexduft, mir ist es ebenso egal ob Gourmand, Zitrisch oder Oriental, ect. - ist es ein mittelpreisiger Designerduft, ein günstiger Drogerieduft oder aber darf es auch mal ein teurerer Nischenduft sein. All das beachte ich kaum und möchte meine persönliche Duftwelt davon nicht beeinflussen lassen. Was für mich zählt, ist, dass der Duft mich inspiriert, fesselt oder aber ich mich einfach nur sehr wohl fühle wenn ich diesen trage.

In meinem Artikel schreibe ich nun kurz und empfehle ich meine persönlichen Favoriten in Kurzfassung. In dieser Community gibt es sicherlich ganz viele die schon mehr getestet haben als ich, auch deshalb, weil ich keine Proben und Abfüllungen besitze und sammle und nach kurzem testen wieder rasch abgebe. Ich sammle lediglich Düfte im Flakon die ich mir zulege, eine Zeit lang verwende und dann entweder verschenke, vertausche, verkaufe oder aber auch verbrauche.

Die oft gestellte Frage ob ich persönlich süchtig nach Parfums bin, kann ich immer wieder nur mit einem ehrlichen und selbstbekennenden JA beantworten. :)

Taucht mit mir nun noch tiefer ein in die Welt der Düfte...

Was ich so mitbekomme, haben die meisten hier überwiegend eine Schwäche für Nischendüfte, also starte ich mit meinen persönlichen TOP5

° BYREDO - ROSE OF NO MAN´S LAND (EDP)

° TOM FORD - LOST CHERRY

° MONTALE - BLACK AOUD

° DIPTYQUE - PHILOSYKOS (EDT)

° HERMES - UN JARDIN SUR LE TOIT

Meine persönlichen Düfte , finde ich meist unter den Designer-Düften, ich setze mit diesen fort.. Ich nenne zehn meiner (vielen) Lieblinge und dazu eine sehr günstige Alternative, einen Duftzwilling oder zumindest sehr ähnlichen Duft...

° DIOR HOMME INTENSE (2011) = GEORGES RECH - TEMPETE NOCTURNE

° JEAN PAUL GAULTIER - LE MALE = ULRIC DE VARENS ( UDV EXTREME )

° AZZARO - WANTED = LA RIVE - THE HUNTING MAN

° HUGO BOSS - BOTTLED = G.BELLINI - X BOLT LIDL

° THIERRY MUGLER - ANGEL = LA RIVE - RIVER OF LOVE

° GUCCI POUR HOMME II = JOOP - WOW FOR MEN

° DIPTYQUE - DO SON = GUCCI BLOOM

° TERRE D´HERMES = RASASI - FATTAN POUR HOMME

° DIOR - SAUVAGE = TABAC - CRAFTSMAN

° CHANEL - COCO MADEMOISELLE = SUDDENLY MADAME GLAMOUR LIDL

Nun gebe ich noch meine 12 persönlichen Empfehlungen für CHEAPIES , Düfte zu unschlagbaren Preisen die eine Menge zu bieten haben , wie ich finde...

° BETTINA BARTY - VANILLA (EDT)

° YVES ROCHER - MONOI

° YVES ROCHER - HOGGAR

° BRUNO BANANI - MAGIC MAN

° REPLAY - STONE FOR HIM

° JEANNE EN PROVENCE - ACQUA

° JEANNE EN PROVENCE - NEROLI INTENSE

° SARAH JESSICA PARKER - LOVELY (EDP)

° AVON - SILKY SOFT MUSK

° AVON - ABSOLUTE BY ELITE GENTLEMAN

° AIGNER - N°1 SPORT

° NAUTICA - VOYAGE

Natürlich gab es aber auch Düfte von denen ich weniger begeistert war, aber auf "Kriegsfuß" stand ich eigentlich nur mit zweien, die ich selbstverständlich auch verrate ...

° AL WASEEF - OUD BURMI

° ARAMIS - EDT (1964)

Wobei ich beim Aramis vermute, dass er dem ein oder anderen ganz gut stehen könnte aber der Oud Burmi mich durch seinen Geruch echt abgeschreckt hat, aber auch hier möchte ich nicht urteilen - Geschmäcker sind verschieden.

Ich beende nun meinen Artikel für Euch mit ganz lieben Grüßen nach Deutschland, Österreich, die Schweiz und wer auch immer sich die Zeit genommen hat sich meine Zeilen zu lesen. Vielleicht schreibt man sich ja mal oder es kommt sogar zum Tauschgeschäft, denn auch da bin ich hier schon sehr lange sehr aktiv. So oder so, alles erdenklich Gute, bleibt gesund und ❤️-liche Grüße aus Österreich

Michi

5 Antworten