Mikayla
Mikaylas Blog
vor 1 Monat - 20.06.2024
3 9
 Frische, japanische Eleganz und verspielte Kühnheit: Die drei neuen Eaux de Parfum von Baruti

Frische, japanische Eleganz und verspielte Kühnheit: Die drei neuen Eaux de Parfum von Baruti

Die niederländische Parfummarke Baruti stellt drei neue Unisex-Düfte vor :„Hot Cotton“, „Mono No Aware“ und „Laurakimou!“.

Hot Cotton: Eine erfrischende Umarmung

„Hot Cotton“ ist von dem sauberen, frischen Duft gebügelter Wäsche inspiriert und soll ein Gefühl von heiterer Entspannung und purer Einfachheit vermitteln. Dazu verbindet die Kreation die holzigen Noten von Aldambre™ mit den metallischen Aromen von Eisen, umhüllt von warmen Moschusnoten.

Dieses Parfüm ist der Beweis dafür, dass die Chemie der Magie am nächsten kommt! Manchmal stößt man auf Stoffe, von denen man einfach nicht glauben kann, dass es sie gibt. Aldambre ist ein solcher Stoff und riecht wie heißes Metall. Wie immer, wenn ich ein interessantes neues Material bekomme, probiere ich es in allem aus. Bei diesem Material beschloss ich, dass es eine große Bühne braucht, es schreit förmlich danach, der Star in einem Parfüm zu sein, wo es glänzen und voll zur Geltung kommen kann.

Spyros Drosopoulos, Parfumeur

物の哀れ / Mono No Aware: Die Wertschätzung des flüchtigen Augenblicks

„物の哀れ / Mono No Aware“ ist eine Hommage an das japanische Konzept der Wertschätzung von Dingen aufgrund ihrer Vergänglichkeit. Um die flüchtige Schönheit des Augenblicks einzufangen, vermischen sich in der Komposition zarte, blumige Noten von Kirschblüten mit herben, leicht süßen Nuancen von Matcha-Tee, getragen von warmen, holzigen Akzenten von Moschus und Sicheltanne.

Ja, Verlust macht traurig, aber sagen wir nicht, dass es besser ist, geliebt und verloren zu haben, als gar nicht geliebt zu haben, et voila! Und auf der Ebene des Parfums ist die Erfahrung des Parfums, die Mono No Aware inhärent ist, in dem Moment, in dem man es versprüht, beginnt es zu verschwinden, und das ist Teil der Schönheit des Parfums. Dieses Parfum ist eine Ode an dieses Gefühl und an die Kultur, die uns den Begriff gebracht hat.

Spyros Drosopoulos, Parfumeur

Laurakimou!: Eine verspielte, kühne Ode an Laura

„Laurakimou!“ ist ein intimes und persönliches Parfum, das von Laura, der Tochter von Spyros Drosopoulos, inspiriert wurde. Verspielt und dennoch kühn soll der Duft die rebellische Seele derjenigen einfangen, die keine Angst davor haben, gegen den Strom zu schwimmen.

Die Komposition verströmt einen intensiven Magnolienduft, begleitet von fruchtig-frischen Tönen von Champagner und süßen Erdbeeren. Abgerundet wird der Duft durch die belebende Schärfe von Ingwer und die sinnlichen, samtigen Noten von ISO-E-Super, Leder, Sandelholz und Moschus.

LAURAKIMOU! - wird aus dem Griechischen mit "Meine kleine Laura" übersetzt und ist der Tochter des Parfümeurs gewidmet. Lauraki (λαβράκι) ist auch das griechische Wort für Wolfsbarsch und wird als Ausdruck für Glück verwendet, wenn man den Jackpot knackt. Und so ist meine kleine Laura zufällig auch mein Jackpot. Vor 10 Jahren haben wir angefangen, an ihrem Duft zu arbeiten. Als Laura älter wurde, reifte ihr Geschmack mit ihr und so auch das Parfüm.

Spyros Drosopoulos, Parfumeur

Die neuen Düfte können in Flakongrößen von 50 ml vorbestellt werden. Der Versand beginnt am 21. Juni. Lieferungen nach Deutschland sind möglich.

3 Antworten

Weitere Artikel von Mikayla