OakOaks Parfumkommentare

1 - 4 von 4
Oak vor 20 Monaten 49
9.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon

Der Aventus Test/Vergleich
Hallo liebe Gemeinde,

nachdem mir mein letzter Test/Vergleich zwischen Algemar... und Aoud BlueNotes sehr viel Spaß gemacht hat, habe ich nun ein neues Projekt gestartet.
Wie schon bei Aoud.. wollte ich für mich überprüfen, ob sich die beiden Düfte, wie von einigen Vorrednern beschrieben, wirklich so ähnlich sind.
Vorweg, ich bin kein Parfumexperte, habe aber von Berufswegen mit Düften und Dämpfen zu tun. Ich bin KEIN Parfumexperte sondern Düfte sind ein Hobby.

Ich habe mir schließlich beide Düfte besorgt. Zwei Tests gemacht, einen über die Haltbarkeit und einen über den Duft selbst.

Die Ausgangslage war folgende:
Beginn des Tests um 7Uhr Morgens.
Wetter: Windig, bewölkt, Luftfeuchtigkeit 66%, 12 grat Celsius aussen, 22 grat Celsius innen.
Tester: ich, männlich
Helfer: 3 freiwillig, 2 unfreiwillig
Div.: Hund vom Nachbarn namens Balduin

Vergleich 1.
Der Name:
Aventus Creed: schöner Name, geht leicht von der Zunge, etwas kantig und bestimmendes.
Orion Tiziana Terenzi: klingt wie der Beginn eines Italienischen Gedichtes. Bei 3 freiw. Testern kamen sofort Urlaubsgefühle auf.
Der Ausschlag des Hundeschwanzes, war bei der Erwähnung der Namen, immer gleich.

Vergleich 2.
Flakon:
Aventus: schöne Form, tolles Logo mit Reiter, spricht mich als Mann an.
2 freiw Tester sehen es auch so.
Orion: keine besonders auffällige Form des Flakon, netter Deckel mit Mondphasen, im erstem Moment etwas langweilig für mich als Mann. Würde auch als Cremedose für Frauen durchgehen.
2 freiw Tester der gleichen Meinung
Ps: dem Hund war es egal.

Vergleich 3.
Sillage:
Fast gleich auf. Auf meiner Haut ein leichtes Plus für Orion.
Fanden auch 3 freiw Tester und 1 unfreiw Trester (Nachbar).
Dem Hund war's anscheinend egal.

Vergleich 4.
Haltbarkeit:
Aventus: nach 6 Std kaum noch wahrnehmbar, nach ca. 8 Std komplett verschwunden
Orion: nach 8 Std. Nur noch ein Schatten seiner selbst, am nächsten Tag aber noch wahrnehmbar.

Vergleich 5.
Duft:
Aufsprühen und los. Sehr unterschiedlicher Start.
Aventus: Frisch, leichte Ananas, zitrisch. Erinnert an Ananas auf Zitroneneis.
Orion: leicht zitrisch, kräftige süßliche Ananas, leichte Apfelnote. Erinnert eher an Ananas-Sauerapfelkompott.

..nach 15min
Aventus: wird noch frischer, klarer, cooler
Orion: sehr fruchtig, leicht süß aber weicher, runder, sanfter als Aventus.
Sehen 3 freiw Tester auch so.
Der Hund reagierte bei Aventus mit Schwanzwedeln und bei Orion hat er seinen Ball gebracht..!?

...nach 30min bis 1,5 Std
Aventus: leicht stechend, etwas waldig und moosig wahrscheinlich vom Eichenmoos ^^
Orion: jetzt kommt die Birke dazu, sanft Balsamisch ^^
Zwei völlig verschiedene Düfte!
Fanden auch 3 freiw Tester und 1 unfreiw Tester (Postbote) :D
Der Hund schläft....

...nach 1,5 bis 3 Std
Werden beide schwächer.
Seltsamerweise riechen nun beide sehr ähnlich, keine extremen Abgrenzungen zu erriechen.
Fanden auch 3 freiw Tester und ein unfreiw Tester (Nachbar)
Der Hund komm nicht mehr wenn man seinen Namen ruft... :D

...nach 3 bis 5 Std
Jetzt kommt wieder etwas Bewegung rein.
Natürlich sind beide nun etwas schwächer, Aventus mehr als Orion.
Aventus: nun nimmt man auch etwas die Vanille war.
Orion: schönes harmonisches Oud-Weihrauch "Düftchen" im Hintergrund.
Fanden auch 1 freiw Tester. Der Rest der Tester sagt nur noch "riecht gut", also nicht mehr zu bewerten.
Der Hund ist nicht mehr da. Irgendwie hat er einen glücklichen Eindruck gemacht als ihn Herrchen abgeholt hat. ?!?

...alles nach 5 Std
Nun ändert sich nichts mehr. Einzellne Duftkomponenten machen nun auch Stück für Stück Feierabend.
Aventus: behält seine frische bis zum Schluss.
Orion: behält seine Fruchtigkeit bis zum Schluss.

Nun, ein Vergleich ist schwierig.
Ich könnte es mit Fußballspieler vergleichen.
Carlos vs. Messi
Aventus = Roberto Calos. Klein, tribbelstark, aber bekannt und berüchtigt für seine rauhe Art und der extrem harte Schuß.
Orion = Lionel Messi. Auch klein und tribbelstark, aber viel feinfühliger am Ball und mehr Übersicht.

Oder Vergleich, Hulk vs Thor
Aventus =Hulk. Superheld, Stark, haut überall drauf, macht alles kaputt.
Orion= Thor. Auch Superheld und Stark, haut auch drauf und macht was kaputt, aber mit Übersicht und nur das was muß. Viel eleganter.

Ich hoffe ich konnte meinen Vergleich soweit gut a den Mann und an die Frau bringen.

Mir hat es wieder viel Spaß gemacht und es war sehr interessant, auch für alle Tester und den Hund.

Man liest sich...
Danke für eure Zeit.

15 Antworten

Oak vor 21 Monaten 10
8
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon

Zeitloser Klassiker
Für mich gibt es nicht viele Düfte in der Natur die mich beruhigen, runter kommen lassen bzw. entspannen. Die Königin dieser seltenen Düfte ist der Lavendel. Ich liebe Lavendel, als Duftsäckchen im Schrank, als Tee, aufgehängt zum trocknen in der Küche.... in unserem Garten haben wir ca. 40 Pflanzen und 12 verschiedene Sorten. Ganz klar das ich diesen alten und bekannten Duft von Guerlain haben muss.

Die Duftprobe und ich kamen zeitgleich Zuhause an. Es gab keine Zeit für Vorspiel, die Jacke wurde vom Körper gerissen, sie hat den Boden noch nicht berührt und da versprühte ich bereits das köstliche Lavendelmana über mich....und, Ja und... fragte ich mich.. wo ist jetzt da der Lavendel?
Kein Lavendel, nur zitrisch frische und einem dezenten Duft, der mit viel Fantasie an Lavendel erinnern könnte. Zur Beruhigung gab's erstmal Lavendeltee.

Nächster Tag, neuer Versuch.
Es ging gleich so los wie der Vorabend geendet hatte.
Zu Beginn gibt es eine schöne Prise zitrische frische, nach einer weile wird das zitrische weniger und tatsächlich gesellt sich der Lavendel dazu, auch die Vanille ist wahrnehmbar und das alles schön verpackt in einer würzig begleitenden Note. Leder, Weihrauch und Vetiver nehme ich nicht sehr vordergründig war.

Etwas animalisches rieche ich für mich nicht raus, eher etwas pudrig aber dezent. Ein absolut harmonischer und runder, sanfter Duft der zum verweilen einläd oder auch nur entspannen lässt wenn man das möchte.
Er ist durchaus von Männern tragbar, auch wenn ich ihn nicht unbedingt an mitte 20igern sehe.
Ich finde ihn auch für den Job (Büro, Verkauf, Aussendienst) ganz gut, da er von der Sillage nicht so intensiv ist aber trotzdem den ganzen Tag hält.
Er hat einen Platz in meinen Schrank bekommen.

Danke für Eure Zeit!

4 Antworten

Oak vor 21 Monaten 8
9
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon

Zufällig gut...
Ich weiß nicht mehr genau wie es war, aber irgendwie bin ich ohne nach frisch-fruchtig zu suchen bei Aoud gelandet.
Nach den Rezessionen bzgl vergleichen mit dem bekannten Duschgel mit dem Seepferdchen, wollte ich es genauer wissen.
Ich bestellte mir 10ml von Aoud und kaufte mir zwei Duschgel von Algemari... einmal "freshness" und "perfume" (ja, das schreibt man so).

Ich möchte nicht so sehr auf den Duft vom Duschgel eingehen, deswegen mach ich das kurz und knackig.
Freshness: typische Duschgelfrische, Herb, Hallenbadflair.
Perfume: wie freshness aber parfümiert, keine Ahnung nach was das riechen soll.
Beide Duschgel sind sehr gut, es gibt wesentlich schlechtere, nicht nur im Geruch.

Nun komme ich zum Aoud.
Gleich zu Anfang überkommt einem ein zitrisch fruchtiger Geruch. Man nimmt ganz klar die Mandarine und Zitrone war, mit einer blumig süßen Note. Das bleibt leider nicht lange so und nach ca. 1 Std. Nehme ich die wunderbare Mischung aus etwas Leder, wenig holzig und leichte süße Vanille war. Die frische verschwindet allerdings nie.

Ich trage ihn überall. Allerdings könnte er für den Hochsommer am See, Meer,.. evtl. etwas zu schwer sein, durch das Leder und Holz. Als aquatisch würde ich ihn eher weniger sehen, dafür gibt es andere die einem die Frische ins Gesicht klatschen wie die raue See beim Hochseefischen. Aoud ist dann doch eher für die Zeit nach der anglerei. ;)

Alles in allem ein wunderbarer Zufallsduft der seinen Platz in meinem Schrank finden wird.
Die Haltbarkeit und Sillage sind eher durchschnittlich, was auch in Ordnung geht.

Ach ja, der Duschgelvergleich.
Auch hier kurz und knackig:
Das Duschgel hat nichts mit Aoud gemein. Beides sind völlig unterschiedliche Gerüche.

Danke für eure Zeit!!

1 Antwort

Oak vor 22 Monaten 10
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon

Viel Rauch um....
Tuscan Leather war der Grund warum ich mich bei Parfumo angemeldet habe.
Hin und wieder verfolgte ich die neu vorgestellten Düfte und surfte so ein bisschen vor mich hin. Als ich auf Tuscan Leather stiess mit diesem "ledrigen-rauchigen" Duft, diese Tollen Rezessionen und scheinbar mein neues zukünftiges Lederelexier gefunden zu haben, suchte ich umgehend die Stadt für einen ausgiebigen Test ab.
Leider erfolglos. Entweder gab es keine Tester oder alles bereits ausverkauft.
Zu diesem Preis blind kaufen? NEIN!
Dann kam mir dieses Souk in den Sinn. Ich hab mich sofort angemeldet und als ersten Souk Tuscan Leather geordert.

Ich mag Lederdüfte, sogar sehr, auch an Frauen. Dann kam Tuscan...
Ich war leider sehr enttäuscht und überrascht wie ich das so anders sehe, als wie einige Rezessionen den Duft beschreiben.
Für mich ist der Duft nicht ledrig- rauchig sondern rauchig-ledrig.
Der Rauchcharakter ist sehr dominant. Das Leder riecht sehr angenehm.
Eine Himbeere kann ich leider nicht wirklich erkennen. Auch im Bekanntenkreis und Kollegen erkennen keine Himbeere im klassischen Sinn.
Es ist eher ein trockener rauchiger Lederduft der mir sogar leicht in der Nase brennt.

Nach ca. 1-2 Stunden erinnert es mich an einen speziellen rauchigen Geruch. Ich konnte es nicht einordnen, überlegte hin und her.
Immer wieder legte ich es auf und hoffte auf die grosse Erkenntnis. Als dann eines schönen Tages mein Beifahrer meinte dass es irgendwie im Auto nach alten Rauch riecht.
Nun konnte ich den Duft einordnen. Er erinnert mich an die Klamotten, einen Tag nach einem Lagerfeuer. Genau so!!

Der Duft ist also sehr speziell und auch nicht von jedem tragbar.
Ich finde ihn eher egoistisch, introvertiert, eigenbrödlerisch,... so in etwa.
Diesen Duft trägt man nicht für andere oder für Anlässe, sondern nur für sich. Der Umgebung tut man nämlich keinen soo großen Gefallen damit.

Vergleiche wie: der große Bruder von Ombre Leather oder Ombre sei die abgeschwächte Form,.. an dem ich mich leider auch orientiert habe, stimmen für mich so nicht. Das sind zwei völlig verschiedene Düfte, die nur das Leder gemeinsam haben. Ebensogut könnte ich behaupten CH Men Prive sei die große Schwester vom Tuscan ^^.

Ich möchte auf keinen Fall jemanden zu nahe treten, der Duft ist schon etwas aussergewöhnlicher als andere, keine Frage.
Ich bin nur leider sehr enttäuscht da ich mir durch die wahnsinnig tollen Bewertungen etwas anderes versprochen hatte und auch wurde.
Ich kann den Lederliebhabern nur raten diesen Duft unbedingt zu testen.
Für mich LEIDER zu extrem.











1 Antwort

1 - 4 von 4