ParfumoNews Parfum-Nachrichten

04.02.2015 09:01 Uhr
15 Auszeichnungen

Misia - Neues Parfum der Les Exclusifs Kollektion

Für den März 2015 hat Chanel eine Ergänzung seiner Les Exclusifs de Chanel Kollektion angekündigt. Der neueste Duft trägt den ungewöhnlichen Namen Misia und soll für die moderne, selbstbewusste und unabhängige Frau sein. Misia ist schon der fünfzehnte Duft dieser exklusiven Kollektion aus dem Hause Chanel. Namensgeberin des neuen Duftes war die Freundin von Coco Chanel, Misia Sert. Die bekannte Pianistin besaß seinerzeit einen gut frequentierten Salon in Paris, der in Künstlerkreisen ein echter Geheimtipp war. Der Flacon des neuen Parfüms unterscheidet sich nicht von seinen Kollektionskollegen und ist betont schlicht und klassisch.

Mit dem Parfümeur Oliver Polge setzt Chanel gleichzeitig auf Tradition und Moderne. Denn der Vater von Oliver Polge, Jaques Polge, ist schon seit rund 35 Jahren für Chanel im Einsatz. Nun bekam der vielversprechende Parfumeur eine Chance, seine erste Komposition für Chanel zu entwickeln. Sein Talent hat er allerdings schon für zahlreiche Düfte unter Beweis gestellt. Herausgekommen ist ein pudriger Duft, der perfekt zu der Ära der zwanziger Jahre seiner Namenspatin passt. Der zarte Hauch von Veilchen, kostbaren Rosen aus Grasse, türkischen Rosen und Iriswurzel werden von einer warmen und sinnlichen Basis unterstützt. Hier finden sich Tonkabohne, ein Hauch Moschus sowie Benzoin aus Laos und geben dem Parfüm eine überraschende Tiefe.

Oliver Polge hat mit seinem Parfüm versucht, das Wesen von Misia Sert einzufangen. Genau so, wie Coco Chanel sie in ihrer Biografie beschrieben hat, nämlich als Muse und monumentale Persönlichkeit mit vielen Facetten. Das Belle Epoque Parfüm greift gekonnt die Nuancen der damaligen Zeit auf und auch die Kostbarkeiten der damaligen Kosmetik. Denn vom Lippenstift bis hin zum Puder wurde damals alles mit exquisiten Düften versehen, um Kosmetik zu einem Erlebnis für die Sinne zu machen. Oliver Polge hat es trotzdem geschafft, dass Misia einen modernen und strengen Touch erhält, der typisch für Chanel ist.


3 Antworten