ParfumoNews Parfum-Nachrichten

27.10.2017 15:26 Uhr
7 Auszeichnungen

Zalando will Kosmetikmarkt erobern - Parfum bald im Angebot


Nach eigenen Angaben will der Online-Händler Zalando im Frühjahr 2018 sein Sortiment erweitern. Zur bestehenden Fashion-Produktpalette soll nun noch das Beautysegment hinzukommen. Ein breites Sortiment an Kosmetik-, Haut- und Haarpflegeprodukten, Parfums, Tools und Accessoires wollen die Berliner in allen Preiskategorien anbieten.

Co-CEO Rubin Ritter bezeichnet den Einstieg ins Beautysegment als nächsten logischen Schritt und Wunsch seiner Kunden. Die Erweiterung soll die Positionierung von Zalando, die sie als erste Anlaufstelle für Mode und Lifestyle bezeichnen, stärken.

Deutschland wird bei diesem Projekt als Pilotmarkt dienen. Die Kunden sollen durch die neuen Kategorien die Möglichkeit erhalten, den individuellen Look gleich mit den passenden Beautyprodukten zu vervollständigen. Dies soll auch durch die umfassende Stilberatung und ein breites Spektrum an Marken ermöglicht werden. Nach einer erfolgreichen Anfangsphase in Deutschland werden weitere Märkte folgen.

Zusätzlich zum Online-Store wird in Berlin ein Beauty Concept Store eröffnet werden. Dieser ist speziell für Beauty-affine Kunden konzipiert und soll zum einen das Beautysortiment vorstellen und zum anderen als Ort für Events dienen. Durch Produkteinführungen, Tutorials und Expertenberatungen soll ein besonderes Produkterlebnis geschaffen werden. Zudem bietet der Store die Möglichkeit die digitalen Tools offline zu testen und die Beautykunden vor Ort besser kennenzulernen.

Die Verhandlungen mit den Lieferanden befinden sich derzeit in der finalen Phase, weswegen noch keine Markennamen genannt wurden.

Quelle: parfuemerienachrichten.de