SchoorkSchoorks Parfumkommentare

1 - 10 von 177

21.08.2019 12:39 Uhr
41 Auszeichnungen
Tach!

"Herr Spangler, schön Sie zu sehen, wie ist das werte Befinden?"

Ach die Iris hält nicht den Babbel zuhause, da musste ich ma raus. Kennse datt? Da machste datt und is nicht richig, dann machste datt, is dann auch nich richtig, dann erzählt die irgendwelche Dönekes und meint ich hör nich zu. Is die mich nur am anpesen. Bin ich raus und dachte ich komm ma vorbei.

"Oh naja, das tut mir leid zu hören, klingt nach Bredouille."

Watt soll ich in Frankreich Meister? Watt war denn da?

"Ich meinte Zwickmühle. Wird aber sicher schon wieder werden. Vielleicht hilft Ihnen ein schöner Duft gemeinsam?!"

Ma kucken. Hasse watt schönet da? Ich könnt ma wieder watt tollet gebrauchen. Getz pass auf, lass ma hier datt teure Kokolores wech, ich bin kniepig heute. Ich war gerade schon hier vorne bei DM watt probieren. Riech mal.

"Interessant, wie heißt denn der Duft?

Tester! Stand da dran, aber find ich nich so gut. So zeich ma watt ordentliches.

"Gerne, wir führen auch preiswertes Herr Spangler. Schauen Sie mal an der Wand, da haben wir auch Angebote und den sogenannten Mainstream. Ich bin sicher da finden Sie auch was schönes, was die Wogen vielleicht glättet"

Hömma, du bist auch son Fisch, der gerne hilft, oda?

"Wie meinen?"

Na son Soziaal. Ach kumma, Mercedes macht auch Düfte? Is ja A Klasse..Haha verstehse?

"Das war wieder köstlich Herr Spangler. Ihr Besuch ist immer eine Freude."

Sach ma, hasse auch watt von Oppel? Datt würd gut passen tun, wenn ich wie mein Auto riech.

"Nein Opel stellt so viel ich weiß keine Düfte her."

War ja klar. Ne wollt dich auch nur vernatzen Meister. Watt sind datt denn hier für Blendgranaten? Boah watt Oscheks. Kanns ja ein damit den Schädel einschlagen. Brauch ich da nen Waffenschein für?

"Das ist die Icon Reihe der Marke Dunhill. Obwohl diese alle den Namen tragen, riechen sie doch sehr unterschiedlich. Sehr beliebt ist der silberne und Namensgeber. Ein frischer, sehr würziger Duft für den Mann und wenn Sie mir die Bemerkung gestatten...kein Duft für Fahrradhelmträger."

Ja kumma, du Schlingel, getz versteh ich. So Schattenparker meinse? Son Fussföhner? So Eierlikör Alkoholiker? Da gehen meine Klüsen aber auf Chef. Solche kenn ich auch. Watt is denn hier mit dem goldenen? Kann der auch watt? Ham die nich ma Kippen gemacht?

"Die Firma Dunhill aus England begann in der Tat mit Tabakgeschäften, aber weitete sich in den letzten 100 Jahren aus und macht mittlerweile auch Mode und Accesoires. Der goldene in Ihren Händen ist auch ein sehr schöner Duft, der wieder ganz anders riecht, als der silberne."

Watt nen Kawenzmann, wenn man den so in der Hand hat. Boah Junge, datt is schon massiv hier. Den probier ich mal. Weisse eigentlich watt auf Englisch "die Raubkatze sieht hübsch aus" heißt?

"Wie bitte?"

Luchs Good! Geil, oda?

"Es ist immer wieder ein Vergnügen, dabei fällt mir ein..meine Oma ist Griechin..fetalicherseits"

Hä?

"Schon gut, nun wollen sie den Duft mal testen? Der goldene nennt sich Icon Absolute."

Na Absolut Meister. Wollen wir ma luki luki machen, watt der so kann. Hmmmm...datt kommt schonmal gut hier der Anfang.

"Ich muss gestehen, dass diese Art von Düften relativ häufig sind, jedoch meist preislich höher liegen. Wir haben hier auch eine gewisse Ähnlichkeit zum Oud Wood von Tom Ford, aber ohne ein Zwilling zu sein wie ich finde. Dieser Duft ist ja sehr beliebt, doch unter uns gesagt ein wenig overhyped, wenn Sie mir den Anglizismus an dieser Stelle gestatten"

Ich weiß getz nich, watt deine Angelleidenschaft damit zu tun hat Kollege, aber den kenn ich, der hat mich abba getz auch nich ausse Socken gehauen. Jau aber hier die Blendgranate gefällt mir.

"Nicht wahr? Ein frisch würziger Auftakt, der sofort holzig wird, dann durch Jasmin eine gewisse Süße bekommt. Das ist nicht neu, aber ich finde dies sehr gut gemacht und völlig anders, als der Ur Icon. "

Da kann man nicht nölen Sportsfreund. Datt gefällt dem Freddy. Passiert denn noch watt?

"Es gesellt sich noch einen Hauch Leder dazu, das holzige bleibt aber durch das Oud präsent."

Ach is datt wieder dieser Schimmel? Wie bei den Pferdeparföngs letztens? Ich hab dir watt gesacht Meister, ich will keine Gammeldüfte.

"Nun ich habe Ihnen ja erklärt, dass dies meist synthetisch hergestellt wird, so auch in diesem Duft. Sie müssen sich also nicht vor irgendwelchen Bakterien sorgen"

Na dein Wort in Gottes Gehörgang. Ich hab ma son Magen Darm Virus gehabt, datt war nich lustich. Da kannse ma hier die Kaiserin fragen die damit berühmt wurde.

"Welche Kaiserin?"

Schissi! Verstehse? Is auch egal getzt. Pass auf der ist echt gut, der gefällt mir. Datt is auch nix für irgendwelche Haubentaucher. Ich kenn so einen. Der würd direkt sagen, datt ihm die Blumen fehlen. Ich glaub datt Mopped würd der Iris auch gefallen an mir. Hoff ich ma, sonst krieg ich wieder aufn Detz.

"Das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass dieser Duft zuhause wohlwollend angenommen wird. Ich finde gerade das Preisleistungsverhältnis ist bei diesem Duft ausgezeichnet"

Apopo..wie lange hält datt Teil denn so?

"So 6-7h sind hier schon drin und wenn Sie es noch auf Kleidung sprühen auch länger. Das kommt halt immer auf die Hautbeschaffenheit an. Der eine hat trockene Haut, der andere fettige."

Ich hab Mischhaut. Ne is Killefitt. Du kucks aber auch immer so bedröppelt, datt find ich immer töffte. Ne hömma, ich glaub datt is gut, wenn ich mal abends auffe Rolle bin, oder so. Datt kannn man gut tragen dann.

" Durchaus Herr Spangler, ein gutes Einsatzgebiet, aber auch sonst universell einsetzbar. Vielleicht nur nicht im Hochsommer."

Jau, also mir gefällt datt holzig süße und bei dem Preis kannse nich meckern. Datt hat auch Schmackes, da wird die Iris um mich herumschawenzeln und ey der Flakon is ma kein Pinnoreck, datt is ma klar.Weisse watt Spürnase...pack den ein. Den nehm ich mit.

"Sehr gerne, ich glaube da haben Sie eine gute Wahl getroffen. Der Duft steht einem Mann wie Ihnen ausgezeichnet."

Ja is doch ein Fitsch, ist die Kohle zwar futschikato, aber da kuck ich ma, ob die Iris noch Brass hat und dann zeich ich der den. Abba nich datt die nachher denkt, ich will die in die Luft jagen mit der Granate hier.

"Jagen sie einfach vorher etwas von dem Duft in die Luft, das wird ihr gefallen. Ich bedanke mich und wünsche Ihnen viel Freude mit dem Duft Herr Spangler."

Danke Meister, tut sich immer lohnen, wenn ich vorbeikomm. Hausse rein.


19.08.2019 20:27 Uhr
42 Auszeichnungen
Hui, isch hab da mal vom Baraonda probiert. Und wie ich da so probierte stellte sich heraus, das der ziemloisch viel Whiskey beinhaltet. Aber der Reihe nach.
Alaska?

Ok, ich hab den Duft von der lieben Leonessa bekommen, die ich hier schän grüße. Danke für die Probe, ich hab die mir mal aufgesprüht. Ist jetzt nicht so, das ich misch volle Kanne eingenebelt hab, ne habsch nich. HABSCH NICH!
Ich hab ganz vorsichtig vielleicht 4, ach aber wer zählt schon, ne? Hihi

Ja jedenfalls gabs erstmal einen auf den Abfel. Also es gab Abfel. Viel Abfel. Und dann kam auch schon der Whiksy. Single Malt und zwar volle Pulle. Ne ohne Scheiss jetzt. Astreiner Whisky, mag ich.

Watt is? Hausschuh ab? Warte isch bin nonne nicht fertig.

Pass auf. Hier geht dann weiter. Wo war ich? Ah ja pass auf. Der Whiksymixer mixt den Wixksi in der Whiskybar. Whiskeymixer Willi mixt Whiskey im dichten Fichtendickicht, im dichten Fichtendickicht mixt Whiskeymixer Willi Whiskey.
Kennse? Kannisch fehlerfrei. Eishockey? Du guckst do komisch. Mach du ma. Oder den hier..Der Wihskymixer mixt den Whisky mit dem Whisky Mixer,doch wenn der Whiskey Mixer ohne MIxer Whisky mixt, nützen alle Mix Trickse nix.
Kino ein? Einer geht noch. Flur isses eigentlich? Schon so spät. Egal. Ich erzähl kezu ende.

Wenn dann alles so richtig schöjnn nach Whisky und Apfel riecht, kriegst noch ein Kuchen. Wird halt bissal süßer, abba der Whixxi bleibt. Imma. Der is immer da. Ja isser.
Was los mit dir? Hasso fass? Ich erklär hier gerade wie das Parfum riecht.

Und wie ich da noch so riech, da entdecke ich noch so Tabak. Ernstgaft jetzt. Ich bin schlange hier, das könmnt ihr mir glauben.
Is halt so, wie wenn Omma ein schlükschen Rum inne Torte macht und Oppa feife raucht.
Wollen wir was singen?

SUSAAAANAAAA...SUSAAAAANAAAA..im crazy loving youuuuuuuuuuuuuuuuuuuu.
Ne gehört nicht hierein, dann schimpfen die anderen wieder. hihi-

Und der hält vielleicht. Wie Pattex.

Ihr seid echt toll. Ich wollte euch imma schonmal sagen, das ich euch echt gern hab. Und wie aus ihr seht. Ihr seid alle so hübs, echtma ihr seht echt gut aus, wollt ich euch ma sagen.Ich hab das noch nie gesagt, aber ihr seid echt schön. Außer die eine da , die ist hässlich, aber pssssst. hihi
Ach ist das schön.

Wenn wir alle sonar dem Baracuda riechen würden, das wär ein Fest. Kann man auch nur da tragen glaubsch.

Also Whiksi, Abfel und Kuchen, ach und hier Zabak. Abba Tack Tack. Könnt ihr euch merken oder? Anaconda ist ein geiles Zeuch. Das hat mir echt imprägniert. Ach und Rauch auch. Hatter auch. Fast vergessen. Ich Schussel.
k, habta alles?

Schulligung an die Äzteken unter euch. Heute ma frei von der Leber weg. Hihi

So abab ihr habt mich soweit verstanden,oder? Kann mir einer sagen vietnam Senden Button geht? *Hicks*

Musha rain dum a doo, dum a da
Whack for my daddy, oh
Whack for my daddy, oh
There's whiskey in the jar, ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

QWERTZ

P.S. jetzt musste ich nomma neu posten..wa kaputt


14.08.2019 15:07 Uhr
49 Auszeichnungen
Warum schreiben wir?
Was bewegt uns unsere Gedanken niederzuschreiben? Zu Parfum! Was führt dazu, das wir auf ganz und gar unterschiedlicher weise Geschichten und Erfahrungen zu ebenso unterschiedlichen Wahrnehmungen zu Düften aufschreiben und diese mit anderen teilen? Sind wir alle ein bisschen Bluna?

Wollen wir zu allem nur unseren Senf dazugeben und sind wir Labertaschen wie Kritiker behaupten, oder wollen wir einfach nur weitergeben, was uns berührt hat, welch Geschichte ein Duft zu erzählen hat?

Haben wir ein Aufmerksamkeitsdefizit und sind einsam? Brauchen wir ein Publikum und die Bestätigung, oder machen wir das nur, weil es Vergnügen bereitet zu schreiben? Weil es Spaß macht und andere sich auch noch daran erfreuen?
Reicht es nicht einmal zu schreiben, das man einen bestimmten Duft nicht mag, statt unter jedem Kommi und Statement zu dem besagten Duft das gleiche nochmal und nochmal zu schreiben, oder ist dies einfach die Kommunikation in einer Community?

Nun, wenn du den ersten Teil dieser Fragen in den Sätzen mit Ja beantwortest bist du hier falsch, auch wenn dies vielleicht auf einige zutreffen mag. Doch weißt du das so genau? Das Zauberwort heißt Toleranz.

Ich mag auch nicht alles und manches finde ich sogar sehr nervig, doch ändere ich die Menschen nicht, wenn ich meinen Unmut immer wieder öffentlich mache. Doch für dich Querulant habe ich etwas, was dir vielleicht gefällt. Ich kompensiere das.

Suche dir einfach die passende Beschreibung raus und lass den Rest weg.

Meine Beschreibung:
Herbae ist ein sehr grüner Duft, der ohne Vetiver auskommt, sondern suggeriert frische abgeschnittene Grashalme/Blumenstiele unter der Nase zu haben. Untermalt von Brombeeren, vielleicht auch Rhabarber und einen Klecks weiße Taubnessel was ein bisschen wie Honig wirkt und dafür sorgt, dass das Grüne einen Gegenpart bekommt. Die Duftstoffe oben stimmen nicht. Ich gebe das mal weiter. Der Start ist pures frisches Gras mit einem Hauch Pfeffer, die Bergamotte nehme ich gar nicht wahr. Dann sprießen ein paar kleine Rosen und sorgen für Florales, zusammen mit Ambrettsamen, ehe dann die Frucht dazu kommt. Durch Moschus klingt das ganze cremig aus, der Duft bleibt immer grün durch Süßgras. L'occitane ist bekannt dafür auf Naturprodukte zu setzen und ich empfinde hier auch keine Synthetik wie in Statements angemerkt. Für mich absolut Unisex und auch mal was anderes für die Damen wie ich finde. Ich mag den sehr.
+
+
Eine Youtuber Beschreibung:
Als ich als erstes davon berichtet habe, war der Duft dann 18 Wochen ausverkauft und nur noch für 2384364,48€ zu haben. Ich kann die schlechten Wertungen nicht verstehen, ich habe den jedem empfohlen und jedem gefiel er. Ich habe mir selber 23344 Flaschen gebunkert und auch meine Katze mag den. Die mag sonst nur an meinen Busen schmusen, aber das seht ihr ja selbst. Oh huch..ist er schon wieder rausgefallen. Mehr brauch ich ja nicht schreiben, es ist alles gesagt. Ach so Komplimente bekomme ich immer. Meistens von der netten Dame im Spiegel.
+
+
Eine IchbrauchnurPunkte Beschreibung:

Herbähhhhh!
+
+
Eine Gedicht Beschreibung:
Erst testete ich Herbae
und dachte noch Oh ne
dann roch ich ganz viel Gras
und hatte echt viel Spaß
dann kam da noch ne Beere
und stopfte mir die Leere
und dann auch noch der Honig
mal anders als zitronig
+
+
Eine übertriebene Beschreibung:
Er ist so außergewöhnlich und steht für alles was ich verkörpere. So unwiderstehlich wie ich. Ich habe eine so zarte Haut und bin eigentlich eine dumme Nuss, aber der ist so wunderschön. Ich rieche Gelsenkirchener Bergamotte, feinster schottischer Rasen, Rosen aus Köln Kalk und Brombeeren aus Schibulskis Garten und Honig aus frisch zerkauten Bienen von Chuck Norris. Ja alles kann ich ganz genau herausriechen, weil ich so eine tolle Haut habe. Wir sind so erotisch zusammen. Der Flakon ist mein Gral. 10-10-10-10
+
+
Eine Song Beschreibung:
99 Kullerbeeren
wollte ich einmal verzehren
packte sie in eine Tüte Gras
man was war das für ein Spaß
Machte mir nen Duft daraus
Dafür gabs ganz viel Applaus
Dabei war ich in neuen Spähren
wegen 99 Kullerbeeren
+
+
Eine Analytische Beschreibung:
ALCOHOL - PARFUM/FRAGRANCE - AQUA/WATER - ANTHOXANTHUM ODORATUM LEAF/STEM EXTRACT - ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE - ETHYLHEXYL SALICYLATE - BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE - LIMONENE - LINALOOL - ALPHA-ISOMETHYL IONONE - CITRONELLOL - GERANIOL - CI 19140/YELLOW 5 - CI 42090/BLUE 1 - CI 14700/RED 4
+
+
So bleibt festzuhalten, dass der Duft 6-7h hält und ein Immergeher ist. Sicherlich am schönsten wenn die Sonne scheint, aber man kann sie auch mit dem Duft zum Scheinen bringen. Ich hätte noch mehr Beispiele bringen können, aber dann hätte ich mich selbst kopiert, das überlasse ich anderen.

Sollte jetzt keine Beschreibung für dich dabei gewesen sein, so gräm dich nicht, vielleicht findest du wieder einen schönen Blog der dir mehr zusagt, oder du gehst mal raus. Auf der Autobahn spielen zum Beispiel.

Ein wirklich schöner Duft der sicher noch schönerer Kommentare Bedarf und ich hoffe er wird bei der ein oder dem anderen noch Anklang finden. Der passt für den täglichen Gebrauch, aber auch zur Arbeit, in der Freizeit, oder am Abend ist er gut zu gebrauchen.


11.08.2019 21:57 Uhr
46 Auszeichnungen
Kennt ihr das? Ihr wolltet nur ein Statement schreiben und dann sagt euch der Duft doch mehr und es reichen die Zeichen nicht aus?
So geht es mir mit diesem Duft. Aura Sublime.

Dabei ist es gar nicht so, dass der Duft einen wahnsinnigen Duftverlauf hat, den ich hier in poetischer Lyrik wiedergeben könnte. Das er so außergewöhnlich ist und sowas noch nie dagewesen ist. Es ist auch nicht so, als würde jetzt eine Schoorksche Geschichte kommen. Nein.

Ich habe hier einen Duft vorgefunden, der ein Gourmand ist und der wirklich lecker riecht. Nachdem aufsprühen roch ich nach Zitronenkeks und ein wenig später nach Vanillekeks, dazwischen ein bisschen nach Käsekuchen. Wenn man so will ein Käksekuchen. Tja und ich wette, wenn ich diesen Duft meinen Kids vorführe, muss ich anschließend zum Bäcker fahren.

Überhaupt verspüre ich Lust mir ein Kuchen zu backen, doch obwohl ich gut kochen kann, ist das einzige was ich backen kann, eine Pizza aufzubacken. Ab und zu bitte ich Leute die Backen zu halten, aber da ist ein anderes Thema.

Ein echter Lockstoff um die Kalorien aus dem Schrank zu locken, die nachts heimlich im Schrank die Hemden enger nähen. Die springen einen förmlich an den Hals, wobei ich die Befürchtung habe ein leichtes Doppelkinn bekommen zu haben.
Meine Zuckerwerte sind aber auch jetzt in Ordnung, es ist also alles im Rahmen.
Nach Keks zu duften hat auch den Nachteil, irgendwie dauernd naschen zu wollen. Denn die Authentizität die dieser Duft versprüht ist schon sehr gut gemacht. Ich war schon 3x am Kühlschrank und verspüre immer noch Lust auf Löffelbiskuit.

Das ist auch gar nicht extrem süß und dieser leichte Keksgeruch, der schön balsamisch durch Benzoe, Ambra und eben Hölzer dargestellt wird, geht einen auch nicht mal..Achtung....auf den Keks!

Oft habe ich Gourmands getestet und irgendwann war ich sie satt, habe sie für mich auch ausgeschlossen, da sie irgendwann meist nerven und ich sie persönlich schöner finde, wenn eine Frau sie trägt.
Ich könnte auch wetten, dass die Kids diesen zum Anbeißen finden werden.

Es ist nicht so das ich mich unmännlich finde so einen Duft zu tragen, ich bin glaube ich nur nicht der Typ für sowas. Die Haltbarkeit ist gut, liegt so bei 7-8h und ich finde das ist bei solchen Düften auch ok, denn wie gesagt können diese auch mal nerven,

Mir hat er gut gefallen, auch wenn ich ihn nicht tragen muss, ich sehe auch hier ist ja eher die Mehrzahl der Damen ein Fan und Besitzer. Liebe Damen, ich freue mich über eure Auswahl. Eine gute Wahl.

Also wer Zitronenvanillekekse mag, oder ein heimliches Krümelmonster ist, der sollte den mal versuchen. Ihr seht für ein Statement zu viel, für ein Kommi wenig, zumindest für meine Verhältnisse, doch ich möchte euch nur mitteilen wie ihr kalorienfrei naschen könnt.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Serafina für die Probe.



10.08.2019 20:36 Uhr
44 Auszeichnungen
Kaum zu glauben, es gibt noch andere Kommentare als welche zum neuen Gucci, auch wenn man diese gefühlt gerade suchen muss. Dies wird so einer sein. Da schlag ich doch gerade direkt wieder aus der Art. Der Gucci ist bestimmt toll, so toll, das es direkt 2 Neuanmeldungen gab, die unbedingt diesen Duft bewerten und kommentieren mussten. Mittlerweile sind 2 Kommis wieder gelöscht worden während ich meinen Kommi schreibe und mein Gefühl lag wohl richtig, das hier nur gepusht werden sollte.

Ehrlich? Ich bin ja eh immer skeptisch bei sowas und finde das seltsam, aber das ist nur meine Meinung. Ja klar, man kann sich irren und solltest du eine andere Meinung haben, dann nimm sie dir und häng sie dir irgendwo im Keller auf. Zumindest dann, wenn du eh nicht echt bist und nur hier bist um rumzupöbeln. Es gibt hier durchaus seltsames zu beobachten. Der Hass meines Haustrolls geht mitunter so weit, das er mit Vorliebe Düfte die ich bewerte, innerhalb von 24h nach oben oder unten pusht. Je nachdem wie ich bewertet habe. Nicht immer, aber auffällig oft. Nun wenn man sonst sein beschissenes Leben nicht kompensiert kriegt. Es tangiert mich im übrigen peripher. Wenn ich auf Bewertungen wert legen würde, dann müsste ich auch so genannte 4x10er Bewertungen Ernst nehmen.

Auch wird dies übrigends kein Werbekommentar zu meinem Youtube Channel, sondern einfach ein Kommentar zu einem schönen Duft.

Finde ich zumindest. Sollte ich jemals ein Buch über meine Parfumreise schreiben und was mich alles zu Kommentaren inspirierte, so wird dieser einer sein, den ich einfach schrieb, weil ich...ach kauft mein Buch! Einige würden sich aber echt wundern.
Ok, wenn ihr so wollt pushe ich jetzt auch und zwar Aqaysos auch ohne Channel.

Das ist ein richtig schöner fruchtiger Duft, dem ich wieder einmal dem lieben Jakobolino zu verdanken habe. Junge du machst mich arm. Ich kannte den Duft bereits aus einem Test im Laden und fand den schon direkt toll und er ließ mir dann ein Abfüllung zukommen um diesen Duft dann richtig testen zu können. Ich danke dir sehr herzlich.

Wie gesagt ein fruchtiger Duft mit einer sehr schönen Johannisbeere, die deutlich den Duft dominiert. Kennt Ihr Airwaves Cassis? So nur ohne die Schärfe müsst ihr euch das vorstellen.
Der Start ist spritzig würzig durch Pfeffer und Koriander und einem Hauch Zitrus, es geht aber direkt mit einer saftigen Beere weiter. Ich habe das Gefühl ich mag Beeren in Düfte sehr gerne, egal ob Johannisbeere die ja auch in Bleecker Str sehr präsent ist oder Heidelbeere im Kalemat oder Black Oud Vanille Absolute, auch wenn da keine drin sind.

Ja finde ich toll, denn die sind nie zu süß, sehr fruchtig, saftig und geben ein rundes Gesamtbild ab. Zumindest in den Düften die ich kenne. Ich stehe da total drauf.

Das hält sich eine ganze Weile mit der präsenten würzigen Beere, ehe dann später eine leichte Kakaonote dazukommt untermalt mit Hölzern und Moschus. Glücklicherweise hält der Duft sich sehr ordentlich an mir für einen frisch/fruchtigen Duft.7h sind das wohl. Ich habe ihn mehrfach getragen und gerade noch auf der Hand um euch davon zu berichten und finde er hat auch eine leicht kühlende Wirkung.

Finde ich großartig als Duft und es erfreut mich jedes Mal, wenn ich diesen auftrage. Genau das richtige, wenn man einfach mal runterkommen möchte, wenn man seine Stimmung anheben will und wenn man mal einiges überdrüssig wird.
Der ist toll zu tragen von Frühling bis Herbst wie ich finde.
Jetzt mag es Menschen geben, die den nicht mögen, aber das ist gut so, dann bleibt mehr für mich über.

Solltest du, der hier jetzt liest diesen noch nicht kennen, kann ich dir eine Empfehlung aussprechen.

Der Duft ist echt! Die Wirkung ist echt und ich steh auf echt! Wer nicht echt ist, der ist falsch und hat dafür aber immerhin ein echtes Problem.


06.08.2019 13:09 Uhr
50 Auszeichnungen
Die Vanille.
Grundsätzlich nehmen wir den Geruch von Vanille als einfach und selbstverständlich wahr. Zuviel und zu oft wird diese in allen möglichen Dingen verarbeitet. Natürlich auch in einer Vielzahl von Düften, ist der Geruch doch meist angenehm süß und manchmal ein wenig fruchtig.
Doch manchmal auch ein wenig künstlich. Oft wird auch synthetisch hergestelltes Aroma benutzt z.b. in Vanilleeis oder Pudding. Es gibt also gravierende Unterschiede. Die Bezeichnung „Bourbon“ ist heute geschützt und darf als Bezeichnung nur verwendet werden, wenn die Vanille auf den Inseln Madagaskar, Komoren und La Reunion angebaut wird. Nach Safran ist Vanille das teuerste Gewürz der Welt.

So und dann kommt Diptyque um die Ecke und haut mir mit Eau Duelle eine so natürliche und feine Vanille um die Ohren, das ich mich genötigt sah dies zu recherchieren und mich kund zu tun. WOW!
Ganz ehrlich, ich habe bereits Vanillelastiges kennen gelernt, doch das hier spielt ziemlich weit vorne mit. Sei es Guerlains Spiritueuse Double Vanille oder Creeds Sublime Vanille, wie auch preisgünstigeres wie Eau des Missions oder Perry Ellis Black Oud Vanilla Absolute...wenn es gut gemacht war, hat mir das unheimlich gut gefallen.

Gerade der Perry Ellis ist für mich ein fantastischer Duft für Herbst/Winter und mittlerweile ja auch eine Rarität geworden, so das ich froh bin, den damals noch für kleines Geld bekommen zu haben. Der ist aber auch nun nicht zu vergleichen mit dem Eau Duelle, bzw. nur in Ansätzen. Er startet beerig, dann spielt Rum eine kleine Rolle, bevor es dann schön vanillig weiter geht und ist insgesamt etwas lauter.

Eau Duelle startet ganz leicht grün mit funkelnder Bergamotte und ein wenig Wacholder, lässt aber sogleich eine zart süße Vanille auf dich los, die sich um dich legt und dich umhüllt. Das ist so fein gemacht, das ich direkt Lust hatte den Kamin anzumachen. Ich hab nur keinen.
Weihrauch und Pfeffer kommen dazu und arbeiten als Gegenpol zur Vanille, was ganz vorzüglich verarbeitet ist und Klasse passt. Nachdem auch recht schnell der Tee das ganze fundiert geht es linear weiter, die Vanille bleibt präsent aber nie dominierend.
Ich finde hier nichts gekünstelt, alles ist harmonisch und im Einklang. Vielleicht ist er zu leise, er ist sehr hautnah, wobei es vielleicht auch gerade nicht kalt genug ist, damit er sich richtig entfalten kann. Ich denke schon, das er dann vielleicht nochmal einen Tacken zulegen könnte.

Mir hat das dennoch unheimlich gut gefallen und ich würde ihn auch klar als Unisex Duft sehen, auch wenn die Mehrheit der Damen den hier sein eigen nennt, aber Vanille geht auch an einem Mann.

Die Vanille.
Tolles Zeug eigentlich. Eigentlich eine Orchidee mit einem interessanten Steckbrief.

Haupt-Anwendungen:
---Potenzsteigerung (nun auch ich komme langsam in ein Alter........)
Heilwirkung:
---aphrodisierend (erklärt den Kuscheltrieb)
---belebend(erklärt den Kuscheltrieb)
---entspannend(ICH BIN RUHIG!)
---galletreibend(erklärt den uhm...)
---menstruationsfördernd (leicht)(wenn Hasi die Tage hat, ist die vielleicht besser gelaunt)
---muskelstärkend(erklärt den Kuscheltrieb)
---stoffwechselfördernd(Under Construction)
---verdauungsfördernd(statt Kaffee & Kippe)

wissenschaftlicher Name:
Vanilla planifolia, Vanilla fragrans, Vanilla aromatica
Pflanzenfamilie:
Knabenkrautgewächse - Orchidacea

Ganz unabhängig von all dem ganzen ist Eau Duelle ein ganz wunderbarer Duft, Ich kenn das EDT nicht, kann keinen Vergleich dazu machen, aber ich weiß auch nicht, ob das nötig ist. Der Preis ist natürlich wieder im dreistelligen Bereich, das EDT ist schon günstiger zu haben, wobei die Haltbarkeit beim EDP besser zu sein scheint, geht man nach den Bewertungen hier. Bei mir hält der sich tatsächlich so um die 7h, was mittlerweile meinen Mindestanforderungen an Düften erfüllt, da ich kein Nachsprüher bin.

Zum Schluss noch einen kleinen Ohrwurm....Eau Duelle ist das famose, zartgesprühtes aus der Dose.

Wer den letzten Satz mitgesungen hat, hebt die Hand.


03.08.2019 12:56 Uhr
62 Auszeichnungen
Wenn ich einen Damenduft kommentiere, dann war das in der Vergangenheit zumeist aus nostalgischen Gründen, oder emotionalen, oder gar beides, denn Nostalgie weckt bekanntlich auch Emotionen. Der letzte Duft für Damen, der mich schwer begeisterte und mich zu einem Kommentar bewegte war Dior Addict und für einen Moment dachte ich darüber nach DonAlejandro de Marco Cassius de la Vega von der Stange, äh Leine zu lassen, doch würde ich diesen Kommi nur kopieren. Natürlich war das lustiger Trash, aber das geht nur einmal.

Denn Manifesto L'Elixir packt mich fast auf gleicher Weise und man kann festhalten, das ich bei Damendüften eine Vorliebe habe für Wummser mit schwerer Jasmin, mit Tuberose, Vanille und auch gerne Orangenblüte. Dieser Duft gefiel mir vor langer Zeit schon einmal beim Testen im Laden.

Das schönste an Damendüften sind die Frauen die sie tragen, sie unterstreichen ihre Schönheit, ihre Sinnlichkeit und ihre Erotik. Sie sind das schönere Geschlecht und unabhängig vom Äußeren sind sie dazu noch liebenswert, empathisch und gefühlvoll. Während wir Männer vielleicht uninteressiert an einem blühenden Feld voller Sonnenblumen vorbeilaufen, haben die Damen ein Auge für das schöne, was dieses Feld eigentlich zeigt. Natürlich hat das auch manchmal Nachteile, wenn man an einem Feld voller Handtaschen oder Schuhe vorbei läuft, aber das hat ja auch eine gewisse Liebenswürdigkeit und zeigt wie sehr die Frau offen ist für etwas Neues.

Ein Blick ins Bad verrät auch schnell, ob man in einem Männerhaushalt ist, oder in einem Beziehungshaushalt. Während der Mann vielleicht 2 Duschgels hat und diese nutzt bis sie alle sind, hat die Dame um die 12 Stück. Haarshampoos nicht eingerechnet. Mit Minze, mit Kokos, mit Kakaobutter, für trockene Haut, für fettige Haut und sogar für Mischhaut. Ich weiß gar nicht, ob ich schon mal einen Mann mit Mischhaut gesehen habe.

Nun die sogenannte Rossmannchallenge wird jedenfalls dauerhaft verloren. Diese besteht darin, nur zu gucken und nichts mitzunehmen, was man nicht schon irgendwie hat. Auch wenn das jetzt Klischeebeladen klingt und wir in solchen Momenten die Augen rollen liebe ich euch dafür.
Ich finde das amüsant, denn Humor habt ihr auch. Es gibt nichts schöneres als eine Frau zum Lachen zu bringen und wenn dieser Humor ausgeprägt genug ist, hat man eine sehr schöne Zeit. Ich finde euch dufte.

Manifesto L'Elixir ist auf den ersten Blick ein Duft der Wärme ausstrahlt, der edel und anmutig um die Ecke kommt. Der vielleicht nur für besondere Anläße gedacht ist, bei dem man sich schick macht und ausgeht und sich der Welt zeigt und ja das passt auch ganz wunderbar. Er unterstreicht die Weiblichkeit und lässt die Dame strahlen.
Zu Beginn nimmt man die süße einer Mandarine wahr, die sogleich von Jasmin umschlossen wird. Hier beginnt der Duft direkt bei mir in allen erdenklichen Synapsen zu schießen, ehe er dann etwas mandeliges bekommt. Sehr schwer und süß wird es, aber genau richtig. Tuberose macht ihn leicht schwülstig, das ist nun mal so, passt aber hervorragend. Die Vanille rundet das ganze ab und am Schluss wird es ein wenig holzig. Vielleicht hat er hier auch eine weit entfernte Verwandtschaft zum Addict, weshalb er mir so gut gefällt. Diese gesamte Komposition finde ich einfach wunderschön.

Wunderschön und genau das ist der Punkt. Ja der Duft wirkt beim Ausgehen sicher glänzend und Ihr seht wunderschön aus. Doch auch auf der Couch mit dem viel zu großen Wohlfühlpulli und der alten Jogginghose wirkt der Duft genauso wunderschön.
Ich trage keine Damendüfte, auch wenn sie mir noch so sehr gefallen, weil ich nicht das Erlebnis hätte was ich habe, wenn der Duft sich auf Ihrer Haut oder in Ihrem Haar entfaltet. Diesen dann zu erleben und zu atmen ist einzigartig. Es wäre nicht das gleiche und ich würde mich um Emotionen berauben.

Der Duft hält eine gefühlte Ewigkeit und seine Anschmiegsamkeit wirkt am besten im Herbst oder Winter, wenn es kühler ist, was ideal ist, denn so wird der Couchtag zusammen zu einem Erlebnis. Manchmal denke ich, das Frauen die schöneren Düfte haben, als wir Männer. Das stimmt vielleicht nicht und ist rein subjektv ,denn auch ich habe Düfte bei denen mein Herzchen Sternkes in die Augen bekommt, trotzdem empfinde ich viele Damendüfte als sinnlicher. Vielleicht soll das aber auch genauso sein. Ich finde euch dufte.

Da ich in naher Zukunft mit meinen Kids Damendüfte testen werde und schon von einigen lieben Parfumas mit Proben versorgt wurde, freue ich mich darauf, vielleicht bald das nächste Highlight entdecken zu dürfen. Ich bedanke mich bei Schatzsucher für diese Probe und das ich diesen Duft ausführlicher kennen lernen durfte.

Mädels...ich kann euch gut riechen.


29.07.2019 17:06 Uhr
64 Auszeichnungen
Liebes Tagebuch,❤️

nun ist es schon fast 3 Monate her, das ich dir geschrieben habe und das tut mir leid. Ich habe aber viel zu tun gehabt, weißt du.
Der Jeremy Poseidon und die Shirin Sara Jane und auch ich sind jetzt eine Band und wir machen ganz viel Musik. Die Shirin spielt Blockflöte und der Jeremy Poseidon Keyboard und ich singe. Wir haben uns auch einen ganz coolen Namen gegeben und zwar heißen wir "The Sirups". Den Namen hat Mama uns gegeben, weil wir so süß sind hat sie gesagt. ❤️ Wir haben ganz lange an ein Lied geübt von Dieter Polen. Das war ganz schwer, aber tropzdem klappt das ganz gut. Das ist auf Englisch weißt du.

Das geht nämlich so..."Scherri Scherri Ledi gohing sruh ämoschn, laff is wer ju feind it, lissn tu jur haart."
Da geht das drin um ein Mädchen, was total gerne Körschen mag. Ich mag auch gerne Körschen❤️

Das macht ganz viel Spaß und ist auch schöner als den ganzen Tag Bob der Gauleiter zu gucken und Papa meinte, wir werden so berühmt wie Meike Jackson.❤️ Dann würde er uns einen Frau W Bus kaufen und wir gehen auf Tournee.
Der will mal mit uns ein Musikvideo drehen hat er gesagt und da wir kleine Stars sind müsste man das in einem Raumfisch machen. Papa ist schon cool❤️ Der wollte auch mit in die Band, weil er Ziege Monika spielen kann.

Der meinte dann das müsste dann so aussehen wie eine große Körsche und zur Einstimmung würde er uns alle mit einem Körschenparfum besprühen.
Mama und Papa haben echt so eins. Wenn die das immer drauf haben dann riechte das immer so nach Körsche, da hab ich dann immer Hunger bekommen, weil das auch ein bisschen nach Kuchen riechte, oder so nach Mammelade.
Ich durfte das auch mal tragen, weil Mama meinte, das ist auch für Kinder.❤️ Hach ich kam mir vor wie Aschenpudding im Märchen auf einem Ball.❤️
Da habe ich wie eine Körschplunder vom Bäcker geriecht. So ein mit Banillepudding und vielen Körschen. Die kauft die Mama manchmal, aber meistens kauft die Robbenbrötchen.

Ich mochte das und die Mama auch. Papa war sich nicht sicher, ob man das als Mann unbedingt tragen muss, weil das sehr süß ist und er schon körschige Düfte hat. Er mochte aber die Basis wie er sagte, aber er würde lieber Schwanzwälderkörschtorte essen.❤️ Er meinte aber das der Duft nicht für die Müllapfeluhr wäre.

Naja wir durften mal mit dem Duft proben und Shirin Sara Jane hatte sich ihre Blockflöte vor lauter Begeisterung ins Auge gehauen, da gab dann erstmal einen Blutaugust. Dann mussten wir ohne die Flöte weiter machen, aber das ging auch, weil der Jeremy Poseidon gut Keyboard spielen kann. Das riechte ziemlich lange nach den Körschen und ich hatte Lust bekommen auf einen Körschlolli, aber wir hatten keine. Da sollen ja auch Blumen in den Duft sein, die man aber nicht riechen tut. Mama meinte sie kauft wieder Lollis❤️

Mama ist auch lustig, wenn wir zum Gottesdienst gehen, sagt die auch immer, das wir in die Körsche gehen. Papa hat schon ganz oft mit der geübt, aber tropzdem kann die das nicht anders sagen.❤️ Dann sagt Papa immer Gott der Herbert wirds dir verzeihen.

Papa meinte wir sollen mal ein Stück einüben aus seiner Musiksammlung. Das heißt Scherry Pie von Warrant. Da hätte Mama früher immer die Becken zu kreisen lassen, hat er gesagt. Na das hätte ich ja gerne mal gesehen❤️

Das war ganz schön rockig und es ging da auch um eine Frau die Körschkuchen mag. Hat mir der Papa erzählt. Ich glaube, das können wir noch nicht, aber das von Dieter Polen ist leicht.

"Scherri Scherri Ledi gohing sruh ämoschn, laff is wer ju feind it, lissn tu jur haart."

Mama fand uns ganz toll und Papa war mehr der stille Genießer glaube ich. Der hat immer an Mama gerochen und fand das wohl gut an ihr. Besser als an ihn.

Nachdem wir noch ein bisschen geprobt hatten, durften wir dann eine Scherry Cola. Jeremy Poseidon nahm eine mit Banille und Papa und Mama haben sich ein Erpresso gegönnt. Dann kam später noch Oma zu Besuch und wir haben Karten gespielt, aber Oma schimmelt immer.

Heute macht Oma das essen.
Heute abend gibt es Kartoffeleinlauf und zum Nachtisch Pfandkuchen mit Körschen.

Ich hab dich lieb❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

Deine Wilma


26.07.2019 11:04 Uhr
37 Auszeichnungen
Die Sonne brennt und steht mit aller Macht am Himmel und lässt uns ächzen und lechzen nach kühlen Plätzen, erfrischenden Getränken, Eis und vielleicht nach einem frischen Duft?
Düfte kannst du knicken momentan, bei knapp 40 Grad kommt dir selbst das normalerweise frischeste Cologne vor wie ein staubiges warmes Etwas wenn du sprühst und man schwitzt alles innerhalb 1-2h weg.
Ich wohne im Dachgeschoss und bekomme hier die volle Dröhnung ab, bin eigentlich ein Sommerkind, liebe es wenn die Tage lang sind, die Drinks kühl, die Kleidung wenig und luftig ist, keine Jacke tragen zu müssen, die Vögel morgens schon zwitschern, alles grün ist und blüht und der Tag hell beginnt und hell endet.
Doch wie letztes Jahr komme ich auch an meine Grenzen. Ich stand heute Nacht um 2 Uhr unter der Dusche, einfach weil nix mehr ging.
Da hört dann irgendwann der Spaß auf. Ich kann momentan gar nicht soviel trinken, wie ich schwitze, gegessen wird nur was schnelles und/oder Salat, der Ventilator erzeugt nur Umluft wie im Backofen und selbst ein Gang zum Briefkasten wird zur Tortur.
Der hatte sich aber gelohnt. Nachdem ich vor ein paar Wochen mit dem lieben BlackbirdHH ein paar Proben getauscht hatte und dieser AdP dabei war und mir gefiel, versorgte mich der ebenso liebe Jakobolino nun mit Nachschub dieses Duftes. Vielen Dank nochmal ihr zwei.

Kritiker werden jetzt sagen, dass ich jammere und es uns allen so geht momentan und das stimmt beides. Morgen soll es ja erstmal wieder kühler werden und ich kann es kaum erwarten.
Auch wenn es sich zumindest für mich momentan kaum lohnt Düfte zu tragen, mache ich es trotzdem und auch wenn es mittlerweile schon am Hals brennt, versuche ich mich in irgendeiner Form zu erfrischen, habe auch mal einen Duft in den Kühlschrank gelegt, doch auch das ist nur ein Kick für den Augenblick.

Einen Kick länger habe ich mit dem Colonia Club. Ohne Kühlschrank. Der Duft hat einen sogenannten Cooling Effekt und kühlt tatsächlich die besprühten Stellen. Das ist ganz großartig, denn der Effekt hält auch zumindest bei mir eine ganze Weile an. Dafür ist wohl das Galbanol verantwortlich und die natürliche Minze. Überhaupt startet der Duft sehr Minzig, etwas zitrisch und kühlt wirklich. Es wird eiskalt. Habe ich so noch nicht erlebt, außer vielleicht bei Eis Spray.
Da macht das Sprühen in den Nacken noch mehr Freude. Viva Colonia!
Der weitere Verlauf des Duftes geht dann in eine etwas würzigere elegante Barbershop Richtung, die mir sehr gut gefällt. Damit riecht man immer gepflegt und gut angezogen. Sie ist unseifig und nicht scharf. Lavendel und eine dezente Blume des Todes (Rosengeranie) sorgen mit Vetiver dafür. Das mögen einige wiederum als nicht sehr aufregend empfinden, ich persönlich finde eine gewisse Zurückhaltung sehr oft sehr schick. Das ist ja auch genau das, was der Duft laut Hersteller auch sein will. Ein dezent Maskuliner Erfrischer. Dazu ein echter Allrounder.

Natürlich kann ich mir auch ein olfaktorisches Opus an den Hals knallen, an dem ich im Minutentakt eine neukomponierte Facette entdecke und was mich in geradezu lyrische Faszination bringt und ich emporschwebe in den olfaktorischen Garten Eden wo ich mit traurigen Gänseblümchen einen Walzer tanze und Zitronenbäume mir applaudieren. Aber bei der Hitze? Würde ich höchstwahrscheinlich und tatsächlich Wahnvorstellungen bekommen.

Nein der ist genau richtig für den Mann im Sommer, der gepflegt duften möchte und sich dazu auch noch erfrischen will.
Die Haltbarkeit ist moderat, aber noch nie machte nachsprühen mehr Spaß, denn dann kühlt es wieder. Ist dann vielleicht sogar was sinnvolles in dem Fall. Ich habe die Haltbarkeit im Statement als Stuss bezeichnet, aber es reimte sich so schön und das revidiere ich hier damit.


Wie dem auch sein, könnte ich mir davon momentan eine Badewanne voll laufen lassen und mich reinlegen. Es mag anspruchsvollere Düfte geben, aber wenn bei knapp 40 Grad jeder Duft verpufft, dann hat man da erstens nicht viel davon und zweitens verpasst man dieses kühlende minzig frische Erlebnis.

Clubs aus Kölle sind mir eh seit jeher die Liebsten. In diesem Sinne.....Viva Colonia!


23.07.2019 10:40 Uhr
43 Auszeichnungen
Der Parfumraum-unendliche Weiten....

"Wir befinden uns in einer fernen Zukunft. Dies sind die Abenteuer des neuen Raumschiffs Parfumo, das viele Lichtjahre von der Erde entfernt unterwegs ist, um fremde Nasen zu entdecken, unbekannte Düfte und neue Kreationen. Die Parfumo dringt dabei in Flakons vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat."

Computerlogbuch der Parfumo
Sternzeit 23072019
Captain Schoork

Nachdem wir zuletzt einiges durchstehen mussten, genossen wir die Ruhe und trieben einige Zeit planlos im Parfumall und verbrachten die Zeit mit kleineren Reparaturen am olfaktorischen System. Die Scheidewand an Bug und Nase hatte zuletzt einiges einstecken müssen, so dass wir gezwungen waren auf Impuls und teilweise auf Imunterarm Geschwindigkeit zu gehen.
Bill S. Preston "Herrscher über die Sülznasen" und Ted "das Nashorn" Logan unsere Oberdekorateure waren damit beschäftigt die Innenausstattung wieder auf Vordermann zu bringen. Das nächste Ziel nach abschließenden Reparaturen war der Dua Quadrant. Angeblich das Elysium für Nasenfahrer. Kannten wir nicht, aber wir hatten viel gutes gehört und waren gespannt. Das Dua System besteht aus einer Vielzahl von Replikanten, die hier ein neues Zuhause gefunden hatten und wo sie so schnell kein Blöd Runner finden konnte. Replikanten sind synthetisch hergestellte Wesen, die sich zum Teil kaum von anderen unterscheiden, meist aber eine kurze Lebensdauer haben. Wir wussten zu diesem Zeitpunkt nicht, das es kurz darauf sehr holprig werden würde.

Schon kurz nachdem wir auf dufte Geschwindigkeit gegangen sind, hatte unser Austauschoffizier Otti van der Knofi ein ganz mieses Gefühl und er sollte Recht behalten, denn als wir ankamen flogen wir direkt in einen Obstgürtel hinein und zwar volle Kanne Hoschie.
Wir konnten dem Replikantenobst nicht ausweichen und es erwischte uns frontal und mit voller Breitseite. Quasi Brontal.
Blöd nur, das die Oberdekorateure Bill & Ted gerade dabei war die Brücke neu zu tapezieren und der ganze Eimer Kleister auf dem Schirm hing. Was ne Sauerei und jetzt schwingt die ganze Zeit so ein Kleistergeruch mit in der Nase. Das war absolut untriumphal. Dagegen halfen aber die kleinen Mentholstifte von Methanol 3.

Unser bester Pilot Topper Harley hatte echte Mühe uns durch dieses Obstfeld zu navigieren und wir konnten gar nicht so schnell gucken, wie einzelne Brocken an uns vorbeiflogen. Wir waren hautnah dabei wie sich eine Supernova entlud und einige Zeit anhielt. Noch Stunden später klatschte hier und da ein Obstbrocken an die Nasenhülle.Wir gaben alle Energie in die Rezeptoren und richteten den Kolben auf den Nervus Olfactorius.
Kurzeitig fiel die Bordheizung aus und es wurde frisch, aber unsere Uniformen sind zum Glück von Fruit of the Loom und hielten dem stand. Pfeffer Pott die Vorsitzende von Stark Industries hatte diese entworfen und an alles gedacht.

Der Legende nach sollte dies hier ein ganz wunderbarer Ort sein, wo einem Früchte in den Mund fliegen und Blumen immer saftig sprießen und nach dem Motto "Bunt ist das dasein und Granatenstark" gelebt wird.

Nun Obst gab es hier zuhauf und auch ein paar Blümchen, aber diese Kleisternote hatte einiges verdorben. So ganz frisch waren wir nicht, als wir dann irgendwann den Quadranten verlassen konnten.

Wir drehten mehrere Runden um zu schauen, ob wir irgendwas übersehen hatten, aber das Ergebnis war immer das gleiche.
Alles war irgendwie moderat und unaufgeregt, was wir nach den letzten Abenteuern aber auch zu schätzen wissen. Es muss ja nicht immer gleich zu einem Intergalaktischen Nasenzwischenfall führen.

Die kybernetischen und Synthetischen Formen im Dua Quadranten sind wie erwartet recht emotionslos, vor allem für eine so lebendige Crew wie wir sie haben. Bill & Ted sind allerdings fertig geworden und die Brücke sieht mit der neuen Mustertapete echt gut aus. Extrem cremig! Wir haben dann darauf mit einen Obstler angestoßen.

Mr.Spack der für uns immer ein offenes Ohr hat meinte es sei nur Logisch, das wir hier vielleicht zu viel erwartet haben und wir nach Möglichkeit nicht verstehen, was anderen dieser Ort bedeutet.

Ja in seiner Freizeit kann man mal hier vorbeischauen.
Dennoch war mir und der Crew recht schnell klar, das wir hier nicht mehr viel Interessantes verpasst haben und so machten wir uns auf in ein neues System.
Welches das sein wird, steht wahrhaftig noch in den Sternen.

Energie!


1 - 10 von 177