Smellow1987Smellow1987s Parfumrezensionen

Filtern & sortieren
1 - 5 von 12
Smellow1987 vor 12 Monaten 7 11
6.5
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
8
Flakon
Creed kocht auch nur mit Wasser
Nun ja, was soll ich über dieses angebliche *Luxus* Parfum von Creed sagen!?

Als erstes muss ich erwähnen das ich gegenüber dem Hause Creed sehr misstrauisch & skeptisch war. Denn ich habe viel schlechtes über dieses Haus gehört und gelesen.
Sachen wie:
- Maßlos überteuert
- Nichts besonderes
- Schlechte Performance
Etc.

Und ich muss leider sagen, dem stimme ich zu. Bis jetzt.
Ich muss dazu sagen das dies der erste Creed Duft ist den ich teste.
Der nächste Duft wird der Millesime Imperial sein, und wenn der auch nichts "besonderes" ist, dann ist diese Luxusmarke bei mir unten durch.

Für mich ist er nicht schlecht, aber auch nichts besonderes.
Er ist einfach ein Standard Aquat, nicht mehr und nicht weniger.
Denn diese Duftrichtung hab ich schon wirklich oft an verschiedenen Herren, verschiedener Altersklassen wahrgenommen.
Die Haltbarkeit ist wirklich miserabel, da erwartet man(n) schon einiges mehr, vorallem von einem Duft dieser Preisklasse.
Die Sillage würde ich auch eher als mittelmäßig bezeichnen.

Von einem Duft den Mr. Beckham trägt, hatte ich wirklich mehr erwartet.
Er sollte eventuell mal eine Bekannte Drogerie aufsuchen. Dort stehen Düfte der selben Duftrichtung herum, die nur einen Bruchteil kosten.

Ich persönlich kaufe mir für das Geld lieber einen Aquaten der wirklich besonders ist.
''Chopard Heaven'' z.b.

Fazit: Creed kocht auch nur mit Wasser!!



Edit: Das ich mit meiner Meinung manchen Personen auf den Schlips treten werde war mir im vornherein schon klar. Aber es ist meine ehrliche Meinung. Warum auch die Aufregung,
er hat eine 6.5 von mir bekommen. Andere sehr erfahrene Parfumos mit weitaus feineren Nasen haben ihn sogar noch niedriger bewertet. Seltsamerweise kommt einem immer der hate entgegen wenn man etwas negatives über einen "hochpreisigen" Duft schreibt/sagt. Aber wenn die Leute auf einen Mainstream/Drogerieduft einschlagen der für 100ml z.b. nur 50€ kostet, regt sich keiner auf und es interessiert niemanden. Merkste selbst oder!?
11 Antworten
Smellow1987 vor 2 Jahren 29 11
10
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Der Knight Rider unter den Düften.
Ich möchte und muss einen Kommentar zu einem der schönsten Düfte schreiben, den meine Nase je gerochen hat.

Er startet mit einer mir bis dato unbekannten Frische direkt nach dem aufsprühen. Ja, es ist gewöhnungsbedürftig. Aaaaber(!) Diesen Auftakt mit, pardon, Mundgeruch eines Älteren Herren zu vergleichen, wie es hier ein paar Personen beschrieben haben, ist mir unverständlich und m.M. nach herabwürdigend.
Doch recht zügig verzieht sich der Frische Auftakt, der ca. 15-20 Minuten anhält. Ab da nimmt der gute *Zino* allmählich Fahrt auf und er wird langsam Wärmer und es kommen die Rose und Maiglöckchen zum Vorschein. Ab diesem Zeitpunkt wird er mir besonders sympathisch, da beim einsetzen der Rose und Maiglöckchen, im Hintergrund schon ganz filigran und weit entfernt die sanft ledrige Vanille zu rufen scheint.
Nach langsamen abklingen der Rosen-Maiglöckchen Kombination, tretet die zuvor weit entfernte Vanille recht nah, aber hält einen respektvollen Abstand.
Vermutlich scheinen das Patchouli & Sandelholz dafür verantwortlich zu sein und halten somit die Vanille im Zaum. Alles andere währe m.M. nach "to much", es würde ihn womöglich zu sehr ins feminine schieben und zu sehr an einen Gourmand Duft erinnern. Durch den Amber und die Tonkabohne wirkt alles schön kuschelig, leicht cremig und warm. Langsam klingt alles aus und übrig bleibt meiner Nase nach, eine sanfte Ledrige Note und die schöne, dezente Vanille.

Die Haltbarkeit ist m.E. als sehr gut einzuschätzen und hält an mir gut 8 Stunden.
Selbst am nächsten Morgen riecht Madame Smellow ihn noch sehr gut auf meiner Haut.
Die Sillage ist bei ordentlichen 3 Sprühern auch mehr als gut.
Als ein EdT muss sich *Zino* absolut nicht vor einem EdP verstecken. Von ihm können sich so einige Düfte, auch einige aus dem sehr hohen Preissegment, eine große Scheibe abschneiden.

Ich möchte auch gerne hinzufügen ab wieviel Jahren man ihn tragen kann, da viele Leute sich darüber im unklaren zu sein scheinen. Ich bin Baujahr 87 und finde ich hätte ihn auch schon mit mitte 20 tragen können. Klar, mit Baggy-Jeans, Hoodie & Skaterschuhen (habe ich selbst gerne mit 14 getragen) sollte man ihn nicht tragen. Das passt einfach nicht zusammen. Also junge Herren in ihren 20ern, testet ihn und bitte, bitte urteilt nicht zu schnell und lasst euch nicht vom opening täuschen bzw. abschrecken.
Dies gilt übrigens für alle Klassischen Düfte aus den 80er & auch 70er Jahren.

Wie in meiner Überschrift zu sehen, nenne ich ihn den Knight Rider unter den Düften.
Wer ihn nicht kennt und sich immer noch nicht vorstellen kann wie *Zino* duftet.
-Man Stelle sich den 30 jährigen David Hasselhoff als Michael Knight in *Knight Rider* vor. Wie er in in seinem Schwarzen K.I.T.T., mit Schwarzer Jeans, mit schwarzer Lederjacke über schwarzem Hemd sitzt.
Mit den Ledersitzen unter dem Hintern, fährt er eine einsame Straße in der Nordamerikanischen Steppe, dem Sonnenuntergang entgegen. Das ist *Zino* für mich und so riecht *Zino* für mich.
Passende Musik dazu: Snap - Exterminate (Endzeit 12" Mix) https://youtu.be/SHnsFu_KUe4

Fazit:
Er ist Sinnlich, verführerisch, kuschelig, sexy, ja einfach besonders. Diesen Wärmenden Duft den er ausstrahlt, habe ich wirklich selten gerochen. DER perfekte Duft für den eiskalten Winter.
Btw. Hier wurde nicht die Vintage Version beschrieben.

Danke fürs Lesen,
LG Smellow
11 Antworten
Smellow1987 vor 2 Jahren 7 7
6
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
What the Fuck!?
Kam mir sofort in den Sinn als ich ihn das erste mal gerochen habe.
Der soll so toll sein, der Duft, der von vielen hier so gehyped wird.
Ich dachte den kennst du doch, ich überlegte fast eine Stunde.

Dann schoß es mir in den Kopf, er riecht wie eine leicht abgewandelte Kopie von *Dolce & Gabbana pour Homme*.
Aber dann musste ich wieder meine Synapsen durchforsten, denn irgendwas war da noch, irgendwas was mich an noch einen anderen Duft erinnert.
Diesmal dauerte es nicht so lange wie beim erst genannten.
"Ja klar, logisch" stellte ich fest.
Es ist *Fierce* von Abercrombie & Fitch.

Also ein Zusammengemixter, ohne Rafinesse, vollkommen Überteuerter Duft.
Schlecht ist er nicht, aber bei einem Preis der weit...weeeeeit über 100 Euronen liegt, erwarte ich einen Duft der mich aus den Socken haut. Ein Duft der einzigartig ist, ein Duft den ich noch nie irgendwo gerochen habe, ein Duft mit dem ich mich Unique fühle. Ein Duft der mich Wach macht wenn ich übermüdet bin, ein Duft der mich zum einschlafen bringt wenn ich nicht einschlafen kann. Ein Duft zum Träumen.
DAS ist ein Duft für mich, der so kostspielig sein darf!!!

Aber das was hier als *Fucking Fabulous* verkauft wird, ist für mich *Fucking Verarsche*.
Wenn ich einen Schönen Barbershop-Fougere tragen möchte dan benutze ich *D&G pH* für nen 50er.
Wenn ich einen Frischen Duschgel-Vibe Duft tragen möchte, dann nehme ich *A&F Fierce*. Ebenfalls für knapp über nen 50er Schein.

Das was hier letztendlich für diesen Preis geboten wird ist unterste Schublade.
Für mich ist es nicht mehr, als sich zwei Düfte rauszusuchen, die sich gut verkaufen ließen, gehyped wurden, um dan letztenendes beide zusammenzumixen.
Einfallsloser geht's nicht.
Neee Mr. Ford, so funktioniert das nicht mit uns.

Jeder Parfumo, der beide genannte Düfte kennt, wird SOFORT beide herausriechen.
Auch ein kleiner Tipp an die Neulinge in unserer tollen Community, testet bitze mal die zwei genannten. Ihr werdet mir danken, euer Portmonee auch.
Lasst euch nicht über den Tisch ziehen, teuer ist nicht immer gleich *Unique, Luxurious & Expensive* zu riechen.

So.... jetzt baue ich mir noch schnell nen Bunker um vor dem Steinhagel geschützt zu sein :-D

Beste Grüße,
Smellow
7 Antworten
Smellow1987 vor 2 Jahren 3 2
9
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon
Der unbekannte Stiefbruder
Dieser tolle, jedoch unbekannte Frische Duft der Späten 80er, ist m.M nach zu Unrecht an der Großen Masse vorbeigerauscht.
1988 erschienen und doch riecht er überaus Modern. Kein Mensch würde je merken das es sich um einen Duft aus den 80ern handelt, würde man ihn heute erneut auf den Markt bringen.

Ich sehe Parallelen, zum haltet euch fest *Nightflight*
Ja wohl ganz genau.
Klar, sie riechen anders, aber von der machart her und wie sie sich wandeln, sind sie doch in die selbe Ecke zu Stellen.
Ja ich würde *Colors* als unbekannten Stiefbruder bezeichnen.

Wie *Nightflight* startet *Colors* mit einer überaus, ja schon fast stechenden frischen Zitrone.
Und beide gehen ab dem Dry Down in einen warmen, ja fast cremigen Vibe über.
*Nightflight* erzeugt ab der Herznote einen Warmen, fast kuscheligen Mandelduft.
Hingegen ist es bei *Colors* die Kokosnuss.

Beim *Colors* ist es als hätte man einen Topf Kokosmilch, mit einem Schluck Zitronensaft und einer Prise Muskatnuss, solange aufgekocht bis nur noch eine dicke, sämige Creme überbleibt.
Das wirkt für einen Duft von 88 überaus Modern m.M. nach. Zudem lässt er sich wie ich finde auch relativ gut, durch die Warme Kokoscreme, im Winter & Herbst tragen.
Also ein wahrer Allrounder.

Doch leider wurde dieser tolle Duft, genau wie *Nightflight* und *Heaven*, den ich auch in die selbe Ecke stellen würde, leider eingestellt :-(
Es ist mir ein Rätsel, warum solche tollen Düfte einfach ausradiert werden, und man(n) nicht wirklich eine ausweichmöglickeit zu einem Duft hat, der einen ähnlichen Stil auslebt.
Meiner Meinung nach riechen die meisten Freshies ab 2010 zu 70-80% sehr sehr ähnlich.
Es wird einfach ein Duft der sich gut verkaufen ließ analysiert, da und hier etwas verändert und/oder ausgetauscht. Und siehe da, et voilà, ein neues Dufterlebnis.
Aber darüber lässt sich streiten und ich lehne mich da nicht zu sehr aus dem Fenster.

Fazit:
Ein echter Geheimtipp.
Wer auf Düfte wie Nightflight oder Heaven steht, sollte sich den Colors unbedingt mal anschauen und testen. NOCH ist er zu humanen Preisen in der Bucht zu haben, also am besten Sofort zuschlagen ;-)
2 Antworten
Smellow1987 vor 2 Jahren 10 1
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Darth Vader der süßen
Eigentlich bin ich ja kein besonders großer fan von Gourmand Düften.
Entweder sind sie mir zu süß und/oder duften zu stark nach Vanille, Kakao oder Kaffee.
Sind zu penetrant, zu aufdringlich etc.

Doch dieser böse Bursche ist für mich, der perfekte Gourmand Duft.
Vanille? Keine Spur, wenn überhaupt nur ein minimaler hauch davon.
Was ich überwiegend Wahrnehme ist der raue und dunkle Tabak, nicht irgend ein gewöhnlicher Tabak einer Filter Zigarette. Ein Starker, kratzig-kräftiger Zware Shag Tabak wie man ihn zum selber drehen benutzt.
Sanft süßer Lavendel Honig und die sehr reife, leicht fruchtige Ananas.
Maiglöckchen und co. scheinen leider sehr stark unter zu gehen. Die kann ich beim besten Willen nicht heraus riechen.
Trotz alledem ist er außerordentlich gut komponiert und stimmig.

Obwohl er ein süßer Gourmand ist, ist er m.E. kein Duft für die noch etwas jüngeren Herren und erst recht nicht für irgendwelche halbstarken mit Flaum im Gesicht.
Nein, ich finde der Träger sollte schon mindestens seine 25-30 Jahre auf dem Buckel haben und eine gewisse Reife ausstrahlen.

Der Flakon, keine frage, billiger Kunststoff umhüllt einen Glasbehälter.
Viele mögen ihn hässlich finden, doch ich finde ihn, früher wie heute, klasse.
Dieser dunkle, fast schwarze Flakon wirkt auf mich mächtig, mysteriös und vor allem eins, BÖSE.
Wie ein dunkler Ritter in Kampfrüstung, Sauron aus Der Herr der Ringe, oder eben Darth Vader.

Das größte Manko ist der Sprühkopf, wo ich bei anderen Parfums 3 mal drücken muss, da muss es bei ihm 6 mal sein.

Ich muss dazu erwähnen das ich den Duft das erste mal 1994, im Alter von 7 Jahren an meinem Onkel gerochen habe und schöne Erinnerungen meiner Kindheit mit ihm verbinde. Siehe meinen Blog.
(Danke Onkel Axel)

Fazit:
- Die Teenies sitzen auf der Parkbank, rauchen heimlich Zigaretten, trinken Energydrinks und tragen *OneMillion*.
- Die erwachsenen Kerle rauchen Zigarre, trinken Moonshine, spielen Poker und tragen *Animale Animale*.

'nuff said?!
1 Antwort
1 - 5 von 12