Smellow1987Smellow1987s Parfumkommentare

07.08.2019 17:42 Uhr
7 Auszeichnungen
Ich bin sprachlos, diesen Duft hier habe ich eine gefühlte Ewigkeit gesucht.
Um genau zu sein 15 Jahre!
Endlich habe ich ihn gefunden!!!

Das erste mal roch ich diesen Duft als ich 8 oder 9 Jahre alt war. Ich dachte mir dabei nur "was ist das für ein schöner Geruch, so möchte ich auch riechen wenn ich groß bin".
Ich habe diesen einzigartigen Duft nicht vergessen, er hat sich in mein Hirn eingebrannt, so unglaublich gut roch er.
Als ich 17 oder 18 war und ich genau diesen Duft wieder roch als ich durch die Kölner Schildergasse ging, kam die Erinnerung an früher wieder hoch und ich war überwältigt wie gut er doch riecht.
Leider habe ich die Person die ihn trug nicht angesprochen, im Glauben das der Duft bestimmt nicht schwer zu finden ist, da er 100%ig ein Designer Duft a la Chanel sein muss.

Pustekuchen!! Gefühlte 100 Stunden und
Hunderte Euro in Duftproben investiert um ihn zu finden.
Doch plötzlich...ein Arbeitskollege hatte ihn vor ein paar Tagen drauf und er verriet mir den Namen dieses Duftkrachers.
Ich war total sprachlos und überglücklich als ich ihn, an ihm gerochen habe.

Ein echter Geheimtipp, einer von 10.000 trägt ihn vielleicht und ich kenne keinen Duft der annähernd so riecht wie er.

Jetzt endlich Mal zum Duft:
Er riecht für mich frisch, klar, leicht metallisch, leicht blumig-würzig und mit dem Duft Assozziere ich die Farbe Blau und den Himmel (obwohl in der Duft Beschreibung grün angegeben ist).
Er hat eine ganz besondere Duftaura die einen sofort in seinen Bann zieht.
Die Sillage ist ganz ordentlich und man riecht ihn schon von 10 metern Entfernung.
Die Haltbarkeit könnte etwas besser sein und liegt im Mittelmaß, bei ca. 4-5 Stunden.

Dieses tolle Wässerchen ist mein neuer Signaturduft und kein anderer wird ihm jemals das Wasser reichen.


01.08.2019 13:24 Uhr
3 Auszeichnungen
Erstmal möchte ich meinem guten Arbeitskollegen Ingo dafür danken, das er mir seinen Flakon Nightflight mit ca. 60ml Restinhalt GESCHENKT!!! hat.

Mir ist es unverständlich wie man diesen einzigartigen und bombastischen Duft aus dem Sortiment streichen konnte.
Die person(en) die dass entschieden haben sollten meines Erachtens die fristlose Kündigung auf ihren Tisch geknallt bekommen.
Joop Homme bleibt und Nightflight muss gehen!?!? What the f8ck ist mit euch los!?!?
Natürlich ist Joop Homme an sich kein schlechter Duft, jedoch kann ich ihn mittlerweile echt nicht mehr riechen, da ihn 2 andere Arbeitskollegen als Signaturduft tragen.
Mein Flakon Homme verstaubt mittlerweile in der hintersten reihe.

Nightflight ist im Vergleich zu Homme das genaue Gegenteil.
Er startet frisch-zitrisch und trägt zugleich diese warm-süße Würze von gaaaanz leichter Mandel und Maiglöckchen mit.
Mit der Zeit nimmt diese frische ab, aber bleibt trotzdem immer dezent im Hintergrund und die leichte süße tretet mehr in den Vordergrund.

Dieses Kombination von frisch-zitrisch-süß-würzig-blumig ist kaum zu übertreffen und ich kenne bis auf Chopards "Heaven" keinen vergleichbaren Duft.

Leider wird jeder der Nightflight mag irgendwann auf dupes umsteigen müssen :(
Mit dreht sich davor schon der Magen um.
Schämt euch Joop!

Er IST und BLEIBT für immer unter meinen top ten Düften.


21.07.2019 12:18 Uhr
3 Auszeichnungen
Dark Blue war der erste Boss Duft den ich mir 2003 gekauft habe.
Ich und meine Kumpels hatten vor nach Münster in den Fusion Club zu fahren und suchten speziell für diesen Abend einen neuen Duft.
In der D..... Filiale auf der Kölner Schildergasse fiel mir sofort der Dunkelblaue Flakon von Hugo Boss auf.
Schon beim ersten test Sprüher wusste ich das er perfekt zu dieser Jahreszeit passt (es war Herbst) und für den Abend wie geschaffen ist.

Die Haare zu Spykes Gestylt, G-Star bootcut Jeans, Dunkel Blauer Everlast zip-sweater und Hugo Boss Dark Blue passten zusammen wie die faust aufs Auge.

Schon im Zug Richtung Club fragte mich jemand was für ein Duft es ist und ab dann war ich überzeugt das Dark Blue die richtige Wahl für diesen Abend war.

Angekommen vor dem Club mit ein bisschen Bammel (war erst 16) bin ich ohne fragen des Türstehers reingekommen.
Wir tanzten zu Schranz und HardTechno ab, haben viel getrunken und geknutsche mit fremden Frauen + Handynummern gab es auch.

Ich bekam für den Duft nur positives zu hören und eine Frau sagte sogar das sie den Duft sexy findet. Kaum zu glauben das viele meinen er würde "muffig" riechen. Klar zwischen 2003 und 2019 liegt schon eine lange Zeit und deshalb kann es auch natürlich sein das an ihm etwas rumgeschraubt wurde und er heutzutage tatsächlich "muffig" und "staubig" riecht.
Gut das mein aktueller Flakon noch von 2009 ist.

Ich habe zu dem Duft genauso schöne Erinnerungen wie an Boss Bottled und habe keinen Zweifel daran das Dark Blue ein guter Duft ist.


20.07.2019 10:53 Uhr
5 Auszeichnungen
Boss Bottled. Der wohl bekannteste Hugo Boss Duft den es gibt.
Ganz klar, er ist in der Mainstream Nische ganz weit oben und gefühlt jeder zweite trägt ihn.
Aber ich habe eine ganz besondere Erinnerung an ihn - Sommer 2006 Lloret de Mar.

Ich war 19 und habe mir Boss Bottled extra für diesen Urlaub mit meinen Kumpels gekauft.
Ich war Gott sei Dank der einzigste von uns 6 der Bottled trug. Die anderen trugen lieber Le Male, Joop Homme etc.
Ich bekam wirklich viele Komplimente von fremden und es drehten sich auch jede Menge Frauen nach mir um.
Ich fand ihn einfach perfekt für die Club Besuche und abendlichen Spaziergänge durch die Gassen dieses kleinen Party Städtchens.

Ich verbinde sehr schöne Momente mit diesem Duft und die werde ich nie in meinem Leben vergessen.
Deswegen ist mir EGAL was andere über ihn denken und sagen, für mich gehört er zu den top ten Düften auf dieser Welt.
Heute trage ich ihn wirklich sehr selten, max. 2 mal im Jahr. Trotzdem, er ist er was besonderes für mich.


16.05.2019 05:08 Uhr
1 Auszeichnungen
Es ist wirklich unglaublich was dieses billige Boss Bottled Imitat mit meiner Erinnerung an das Originale macht.
Wenn ich diese billige plörre hier rieche, dann zerstört sie meine schönen Erinnerungen die ich mit Boss Bottled in Verbindung bringe.
Z.b. 2006 Party Urlaub mit Kumpels in Lloret de Mar.

Meine Mutter brachte mir aus jucks diesen totalen Reinfall und zwei andere des selben imitators mit.
Beim aufsprühen merkte ich sofort die Ähnlichkeit zu Boss Bottled, jedoch bekam ich nach sehr kurzer Zeit Kopfschmerzen, genau so wie bei den anderen zwei stinkern auch.

Ich finde es ehrlich gesagt eine frechheit zu versuchen einen so tollen Duft wie Bottled zu kopieren und dann auch noch dafür Geld zu verlangen!!
Für alle drei dieser stinkenden Grausamkeiten
Hat meine Mutter 45 € zum Fenster rausgeworfen.
Mutter, wie konntest du nur ....