Smellow1987Smellow1987s Parfumkommentare

1 - 5 von 8
Smellow1987 vor 140 Tagen 4
10
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon

Darth Vader der süßen
Eigentlich bin ich ja kein besonders großer fan von Gourmand Düften.
Entweder sind sie mir zu süß und/oder duften zu stark nach Vanille, Kakao oder Kaffee.
Sind zu penetrant, zu aufdringlich etc.

Doch dieser böse Bursche ist für mich, der perfekte Gourmand Duft.
Vanille? Keine Spur, wenn überhaupt nur ein minimaler hauch davon.
Was ich überwiegend Wahrnehme ist der raue und dunkle Tabak, nicht irgend ein gewöhnlicher Tabak einer Filter Zigarette. Ein Starker, kratzig-kräftiger Zware Shag Tabak wie man ihn zum selber drehen benutzt.
Sanft süßer Lavendel Honig und die sehr reife, leicht fruchtige Ananas.
Maiglöckchen und co. scheinen leider sehr stark unter zu gehen. Die kann ich beim besten Willen nicht heraus riechen.
Trotz alledem ist er außerordentlich gut komponiert und stimmig.

Obwohl er ein süßer Gourmand ist, ist er m.E. kein Duft für die noch etwas jüngeren Herren und erst recht nicht für irgendwelche halbstarken mit Flaum im Gesicht.
Nein, ich finde der Träger sollte schon mindestens seine 25-30 Jahre auf dem Buckel haben und eine gewisse Reife ausstrahlen.

Der Flakon, keine frage, billiger Kunststoff umhüllt einen Glasbehälter.
Viele mögen ihn hässlich finden, doch ich finde ihn, früher wie heute, klasse.
Dieser dunkle, fast schwarze Flakon wirkt auf mich mächtig, mysteriös und vor allem eins, BÖSE.
Wie ein dunkler Ritter in Kampfrüstung, Sauron aus Der Herr der Ringe, oder eben Darth Vader.

Das größte Manko ist der Sprühkopf, wo ich bei anderen Parfums 3 mal drücken muss, da muss es bei ihm 6 mal sein.

Ich muss dazu erwähnen das ich den Duft das erste mal 1994, im Alter von 7 Jahren an meinem Onkel gerochen habe und schöne Erinnerungen meiner Kindheit mit ihm verbinde. Siehe meinen Blog.
(Danke Onkel Axel)

Fazit:
- Die Teenies sitzen auf der Parkbank, rauchen heimlich Zigaretten, trinken Energydrinks und tragen *OneMillion*.
- Die erwachsenen Kerle rauchen Zigarre, trinken Moonshine, spielen Poker und tragen *Animale Animale*.

'nuff said?!
1 Antwort

Smellow1987 vor 141 Tagen 5
9.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon

Maskuline Blumigkeit
*Kiton Men* startet stark frisch-floral mit einer sehr dezenten süße, was mich ein wenig an *Kenzo Power* in der Kopfnote erinnert. (Kein Duftzwilling)

Diese dezent süße blumigkeit nimmt nach und nach ab und es gesellt sich langsam diese warme, würzig-holzige, raue, maskuline Note dazu.

Obwohl ich noch nicht besonders viele Düfte kenne und noch relativ unerfahren bin was Parfums angeht, habe ich selten einen Duft benutzt/besessen der sich so stark wandeln kann.
Diese bezaubernde Wandlung von dieser sauberen, unisex-blumigkeit zur maskulin, würzig-holzigen Note riecht man definitiv nicht alle Tage.

Die Performance für diesen frischen Duft würde ich als gut bezeichnen. Angenehme, nicht aufdringliche Sillage bei akzeptablen 5-6 Stunden Ausdauer.

Ein Duft der m.E. nach zu jedem Anlass und jeder Jahreszeit getragen werden kann.
Ob Büro oder in der Freizeit, Sommer wie Winter, immer tragbar.

Wer ihn nicht kennt, testen lohnt sich!!!

Smellow1987 vor 165 Tagen 3
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon

Oud au caramel vanillé
Ja so riecht er für mich, Karammel-Vanille Pudding mit dezent feiner Würze.
Normalerweise bin ich kein fan von Oud Düften. Mit Oud assoziiere ich, Pardon...Kuhstall.
Aber dieser hier ist eher ein Gourmand für mich, nicht zu süß und nicht penetrant aufdringlich.

Der Duft startet mit einer dezenten süße, die gefolgt wird von einer schönen würze, Vanille und wie ich finde, einer Karammel note.
Ob diese enthalten ist kann ich nicht sagen.
Dafür ist meine Nase nicht geschult genug und zu unerfahren.
Er ist der perfekte Duft für die Winter und Weihnachtszeit.
Süß, würzig, sinnlich, geheimnisvoll und
lecker :)
Ich würde sagen sogar unisex.

Die Haltbarkeit ist völlig in Ordnung, drei sprüher halten bei mir ohne Probleme 6-8 Stunden.
Die Sillage finde ich auch sehr gut, aber nicht erschlagend oder nervend, den anderen Mitmenschen gegenüber.

Meine folgenden Kommentatoren werden ihn bestimmt besser beschreiben können.
Viel Spaß wünsche ich denen die ihn testen werden ;)
2 Antworten

Smellow1987 vor 10 Monaten 8
10
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon

The search is over.... finally!!!
Ich bin sprachlos, diesen Duft hier habe ich eine gefühlte Ewigkeit gesucht.
Um genau zu sein 15 Jahre!
Endlich habe ich ihn gefunden!!!

Das erste mal roch ich diesen Duft als ich 8 oder 9 Jahre alt war. Ich dachte mir dabei nur "was ist das für ein schöner Geruch, so möchte ich auch riechen wenn ich groß bin".
Ich habe diesen einzigartigen Duft nicht vergessen, er hat sich in mein Hirn eingebrannt, so unglaublich gut roch er.
Als ich 17 oder 18 war und ich genau diesen Duft wieder roch als ich durch die Kölner Schildergasse ging, kam die Erinnerung an früher wieder hoch und ich war überwältigt wie gut er doch riecht.
Leider habe ich die Person die ihn trug nicht angesprochen, im Glauben das der Duft bestimmt nicht schwer zu finden ist, da er 100%ig ein Designer Duft a la Chanel sein muss.

Pustekuchen!! Gefühlte 100 Stunden und
Hunderte Euro in Duftproben investiert um ihn zu finden.
Doch plötzlich...ein Arbeitskollege hatte ihn vor ein paar Tagen drauf und er verriet mir den Namen dieses Duftkrachers.
Ich war total sprachlos und überglücklich als ich ihn, an ihm gerochen habe.

Ein echter Geheimtipp, einer von 10.000 trägt ihn vielleicht und ich kenne keinen Duft der annähernd so riecht wie er.

Jetzt endlich Mal zum Duft:
Er riecht für mich frisch, klar, leicht metallisch, leicht blumig-würzig und mit dem Duft Assozziere ich die Farbe Blau und den Himmel (obwohl in der Duft Beschreibung grün angegeben ist).
Er hat eine ganz besondere Duftaura die einen sofort in seinen Bann zieht.
Die Sillage ist ganz ordentlich und man riecht ihn schon von 10 metern Entfernung.
Die Haltbarkeit könnte etwas besser sein und liegt im Mittelmaß, bei ca. 4-5 Stunden.

Dieses tolle Wässerchen ist mein neuer Signaturduft und kein anderer wird ihm jemals das Wasser reichen.

1 Antwort

Smellow1987 vor 10 Monaten 3
10
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon

Danke Ingo
Erstmal möchte ich meinem guten Arbeitskollegen Ingo dafür danken, das er mir seinen Flakon Nightflight mit ca. 60ml Restinhalt GESCHENKT!!! hat.

Mir ist es unverständlich wie man diesen einzigartigen und bombastischen Duft aus dem Sortiment streichen konnte.
Die person(en) die dass entschieden haben sollten meines Erachtens die fristlose Kündigung auf ihren Tisch geknallt bekommen.
Joop Homme bleibt und Nightflight muss gehen!?!? What the f8ck ist mit euch los!?!?
Natürlich ist Joop Homme an sich kein schlechter Duft, jedoch kann ich ihn mittlerweile echt nicht mehr riechen, da ihn 2 andere Arbeitskollegen als Signaturduft tragen.
Mein Flakon Homme verstaubt mittlerweile in der hintersten reihe.

Nightflight ist im Vergleich zu Homme das genaue Gegenteil.
Er startet frisch-zitrisch und trägt zugleich diese warm-süße Würze von gaaaanz leichter Mandel und Maiglöckchen mit.
Mit der Zeit nimmt diese frische ab, aber bleibt trotzdem immer dezent im Hintergrund und die leichte süße tretet mehr in den Vordergrund.

Dieses Kombination von frisch-zitrisch-süß-würzig-blumig ist kaum zu übertreffen und ich kenne bis auf Chopards "Heaven" keinen vergleichbaren Duft.

Leider wird jeder der Nightflight mag irgendwann auf dupes umsteigen müssen :(
Mit dreht sich davor schon der Magen um.
Schämt euch Joop!

Er IST und BLEIBT für immer unter meinen top ten Düften.
2 Antworten

1 - 5 von 8