Sommer2014Sommer2014s Parfumkommentare

25.03.2017 17:21 Uhr
5 Auszeichnungen
Mit Kommentare schreiben hab ich es nicht so, bin eher so die Flotte, die kurz nur ein Statement schreibt, aber da ich mir das Duftwanderpaket von den Louboutin Düften gewünscht habe, werde ich mich bemühen auch mal einen Kommentar zu verfassen. Aber eigentlich gibt es zu diesem Duft nicht viel zu sagen. Der Flakon sieht edel aus, halte jetzt zwar nur eine Miniatur in meinen Händen, aber die sieht auch schon schön aus. Zum Duft muss ich sagen "Vorsicht" beim Aufsprühen! Zuviel von dem Duft und man wird erschlagen von Tuberose und Jasmin, aber von der natürlichen Sorte, also hier gibt es nichts künstliches. Zum Glück habe ich von dem Duft nur 2 Tropfen aufgetupft und die Tuberose und der Jasmin entfalten sich blumig, leicht süß auf meiner Haut. Mir gefällt das was ich rieche. Es duftet nach Frühling, genau richtig für diese Jahreszeit. Sandelholz kann ich erahnen, es unterstreicht den Duft ganz dezent. Ich hätte noch auf Vanille getippt, weil eine schöne Süße vorhanden ist.

Mir gefällt der Duft. Würde ich es kaufen? Jain.....der Duft gefällt mir schon, aber ich hab schon genug. Und verliebt hab ich mich nicht.

Wenn im Restaurant oder in der Bahn jemand neben mir sitzen würde, die diesen Duft tragen würde, würde ich denken: oh ja schön frühlingshaft. Ich stelle mir dabei eine junge Frau vor, hell gekleidet, mit einer Sommerbluse und einem nicht zu kurzen Minirock, elegant oder sportlich.

Huch jetzt hab ich ja doch mehr geschrieben. Bin jetzt aber fertig :-)


27.01.2015 15:58 Uhr
5 Auszeichnungen
Es duftet leicht nach Erdbeere, Brombeere und leicht nach Jasmin und Ylang- Ylang, aber alles dezent und leicht, nicht aufdringlich. Wunderschönes Parfum. Vielleicht eher für junge Frauen gedacht. Leicht süßlich und nicht frisch. Warm und körperumschmeichelnd, aber für Andere auch sehr gut wahrnehmbar. Besonders gut geeignet für Herbst und Winter.


Gefällt mir wirklich sehr gut, ist sehr angenehm zu tragen,


Es ist fruchtig, blumig, cremig, leicht süß, fröhlich, hebt die Stimmung, leicht, unaufdringlich, mädchenhaft

Gesehen für 44,95 €/ 50 ml


27.01.2015 15:42 Uhr
7 Auszeichnungen
Ein wirklich sehr schönes Parfum, der Duft ist leicht und dezent. Es duftet nach Orange, Moschus und Vanille, genau wie beschrieben. Der Duft ist warm und anschmiegsam, genau richtig für die kältere Jahreszeit. Es duftet leicht süß, etwas pudrig und umhüllt mich wie ein warmer Pullover.


Ist geeignet für den Abend, aber auch tagsüber sehr schön.

Gesehen für 85,-- € /50 ml.


29.12.2014 10:55 Uhr
4 Auszeichnungen
Nuit de cellophane beginnt blumig. Ich rieche unverfälschte echte Blumen, wie Jasmin, Lilie, etwas Gartennelke. Aber schon nach ein paar Minuten vermischen sich die anderen Zutaten zu einem fruchtig weichen süßen Grünen blumigen Duft. Fans von Grünen Düften haben bestimmt Freude an dem Duft, so wie ich auch. Es ist ein sehr interressanter Duft, mit nichts zu vergleichen.

Nuit de cellophane ist besonders geeignet für den Abend zum Ausgehen, aber auch tagsüber gut tragbar. Der Duftschweif ist moderat aber nicht aufdringlich.


Ich finde beide Geschlechter können den Duft gut tragen.

Die Duftprobe habe ich von einem lieben Parfumofan bekommen. Ganz herzlichen Dank dafür, das Parfum ist toll.


27.12.2014 00:04 Uhr
5 Auszeichnungen
Coco Mademoiselle startet citrisch, mandarinig ohne saure Zitrone. Der Duft füllt den ganzen Raum, also vorsichtig dosieren. Kurze Zeit später wird der Duft blumig und etwas holzig.
Ich finde den Duft sehr elegant, geeignet für einen großen Auftritt am Abend in einem eleganten Kleid. Coco Mademoiselle fällt auf und hat Charme. Richtig dosiert ein sehr schöner Duft für einen Gala-Abend.

Ich rieche Bergamotte,Mandarine später Jasmin, Rose, Ylang Ylang, Patchuli Vanille, Moschus, Hölzer. Alles schön miteinander verschmolzen. Eve von Jil Sander riecht ähnlich, aber Coco Madmoiselle duftet eleganter, feiner. Gefällt mir persönlich besser.

Die Haltbarkeit des Duftet ist langanhaltend. Hält locker einen ganzen Abend und sogar am anderen Morgen noch wahrnehmbar. Toll


26.12.2014 23:43 Uhr
4 Auszeichnungen
Acqua di Parma startet frisch, säuerlich und zitronig. Ich brauche nicht lange warten und die Die Blumen gesellen sich hinzu. Das citrische bleibt. Es duftet wie wie in einem Blumengarten. AdP ist nicht aufdringlich. Die Sillage ist recht körpernah.

Ich rieche etwas Zitrone, Jasmin, Rose, Magnolie, Sandelholz, Vanille. Es duftet blumig und ist leicht süßlich, zitronig, ganz leicht säuerlich von der Zitrone.

Acqua di Parma ist alltagstauglich, edel und feminin.

Die Haltbarkeit beträgt auf meiner Haut ca. 4 Stunden.


23.12.2014 11:08 Uhr
3 Auszeichnungen
Espionnes du Tsar beginnt sehr citrisch. Es kribbelt in meiner Nase.
Aber nicht lange und es duftet nach einem Meer aus Blumen. Weiße Blumen, gelbe Blumen außerdem rieche ich in weiter Ferne Hölzer.
Es riecht sehr fenimin und leicht, sehr weiblich und ausschließlich weiblich. Espionnes du Tsar ist dezent und nicht aufdringlich und dennoch für andere gut wahrnehmbar. Espionnes du Tsar erschlägt mich nicht, es begleitet mich wie eine 2. Haut. Der Duft wird nach und nach immer cremiger und weicher. Gefällt mir gut, aber es fehlt etwas Tiefe.
Ca. 4 Stunden begleitet mich der Duft.

Espionnes du Tsar ist blumig, leicht, zärtlich, unaufdringlich, luftig, cremig, feminin.

Ob es ein Kaufkandidat für mich ist? Weiß ich noch nicht, es gibt noch so viele Düfte zum Kennenlernen. Liebe auf den ersten Riecher ist es nicht. Aber einen Test war es wert.


25.11.2014 22:59 Uhr
10 Auszeichnungen
Ninfea duftet sehr blumig-grün. Der Duft verändert sich nicht großartig, aber im weiteren Duftverlauf wird er auf meiner Haut blumig, grün, cremig, zart .....einfach wunderschön.
Grüne Düfte entwickeln sich auf meiner Haut immer super schön, ich stehe auf Ninfea.

Mit Ninfea fühle ich mich auf einer Blumenwiese versetzt, Gräser, Kräuter und Blumen wachsen auf dieser Wiese. Schmetterlinge umschwirren mich wie kleine Engel. Die Sonne scheint und ich fühle mich rundum wohl.

Für mich ist Ninfea ein Traumduft und mit nichts zu vergleichen.

Die Sillage ist moderat und die Haltbarkeit enorm. Morgens aufgetragen und ich rieche es abends immer noch.

Wer grüne Düfte mag, sollte Ninfea testen und Dambrosia gleich auch :-) den finde ich auch so toll *schwärm*
Aber Ninfea ist für mich die Nr. 1 in grün.