ValentinT

ValentinT

Parfumrezensionen
ValentinT vor 11 Monaten 5 3
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Orientalisches Meisterwerk
Aurum d'Angkhor ist gemeinsam mit Sultans "Juriah" seine mächtigste und imposanteste Komposition. Während Juriah die dramatische Diva ist, so ist Aurum d'Angkhor der erhabene König.

Mit über 20 verschiedenen Noten orchestriert Pasha eine orientalische Breitseite die gespickt ist mit seinen Signatur-Rohstoffen: Rose, Honig, Safran, Tabak gestärkt von Oud und einer kräftigen Dosis Animalik (diesmal allerdings ohne Bibergeil).

Was Sultans Arbeit so besonders macht ist dass die Nase die Opulenz der Komposition schon beim ersten Swipe wahrnimmt, aber anschließend im Minutentakt verschiedenste Noten als einzelnen Gang aufgetischt bekommt.

So prahlt Sultan gekonnt mit seiner Blending-Kunst als Parfümeur und gleichzeitig genauso mit der exquisiten Auswahl der Inhaltsstoffe.

Einmal tief einatmen und wir befinden uns im Orient, noch einmal tief einatmen und die Rosenblätter fangen an zu tanzen während Sternschnuppen den Himmel bemalen.

10 von 10 war selten so eindeutig.
3 Antworten
ValentinT vor 11 Monaten 3 2
10
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Ambra-, Moschus- & Bibermotor am Handgelenk
Sultan liebt Bibergeil und Blumen und veredelt sie hier mit extra Moschus und Ambra.

Heraus kommt ein brüllendes, florales Ledermonster, glatt gebügelt durch Sandelholz. Sultan baut durch die Animalik genügend Rückgrat auf um ohne jegliches Oud auszukommen.

Könnte ich 3 Attars von Sultan auswählen die sein Talent und seinen Stil am besten repräsentieren - Cuirlilas wäre einer davon.
2 Antworten