pudelbonzo
pudelbonzos Blog
vor 3 Jahren - 02.06.2020
17 57

Duftkomplizen

Obwohl ich genügend Düfte in meiner Sammlung beherberge , bedufte ich mich nicht jeden Tag - einerseits weil ich auch gern meinen " Eigengeruch " wahr nehme, andererseits weil der Gatte bei Migräne jeglichen Düften abhold ist.

Das verstehe ich vollkommen.

Ein weiterer Grund unbeduftet einher zu gehen, ist das Fehlen einer Duftkomplizin bzw. eines Duftkomplizen.

Wie schön war es, sich schon morgens mit meiner Ma über die Düfte auszutauschen, die wir für den Tag gewählt hatten.

Wir besprachen die Gründe unserer Wahl - und deren Wirkung.

Dito mit meinem Vater.

Er lehrte mich,sich schon am Morgen viel Zeit zu nehmen für den Tagesduft.

Und auch mit ihm konnte ich das Thema Parfum ausgiebig diskutieren.

Der beste Freund beschnupperte mich genüßlich bei der Begrüßungsumarmung - und berichtete mir freizügig an welche seiner Amouren ihn mein Duft erinnere.

Ich lauschte ihm gebannt.

Doch meine Eltern leben nicht mehr - und der Freund wohnt weit weg.

Mir fehlt dieser lebhafte Meinungs austausch.

Aber so führe ich das Gespräch für mich - im Stillen.


Liebe Grüße Tina pudelbonzo


17 Antworten

Weitere Artikel von pudelbonzo

pudelbonzopudelbonzo vor 3 Jahren
22
13
pudelbonzo
Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters
Dieser Sinnspruch ist für vieles im Leben anwendbar. So sieht man oft Paare von denen ein " Teilnehmer " höchst attraktiv ist - der andere Part eher unscheinbar. Doch sie waren ja wohl eindeutig von einander angezogen. Die Freundin ist extrem verliebt in einen Mann, der weder " handsome " noch sympathisch wirkt. Der Freundeskreis schüttelt indigniert die Köpfe...
pudelbonzopudelbonzo vor 3 Jahren
41
30
pudelbonzo
Mea culpa
Ich gebe zu, dass ich gern Düfte kaufe - die natürlich reichlich Geld kosten. Der Gatte trägt mein Hobby mit kopfschüttelnder Fassung - aber mich beschleicht dennoch oft ein schlechtes Gewissen - ob meiner Geldausgaben. Könnte man mit den Euronen nicht Gutes tun?Ich wende mich dann schuldbewusst an meine besten Freunde. Der liebe F erwidert dann : Parfum? Das ist doch Pipifax. Du kaufst...