Sollte man Parfüm auftupfen oder versprühen?

Das ist eine Frage der Sparsamkeit und der Bequemlichkeit. Beim Auftupfen (am besten mit dem Stöpsel) können wertvolle Tropfen verlorengehen. Beim Auftragen mit der Fingerspitze bleibt außerdem immer ein Teil an der Hand, der bei der nächsten Wäsche weggespült wird. Mit Aerosolen lässt sich der Duft fein und gleich bleibend zerstäuben. Atomiseure, mechanische oder Pumpzerstäuber, geben das Parfüm ebenfalls fein, aber nur stoßweise ab.

FAQ-Übersicht