F. Millot

1819 wurde in Paris eine Parfümerie für eine gewisse „Madame Millot“ gegründet. Félix Adolph Millot (1801-1863) übernahm diese Parfümerie und änderte den Namen zunächst in „Brunier“ und 1839 in „F. Millot Parfum“.

Nach seinem Tod ging die Parfümerie an seinen Sohn Frédéric Félix Millot (1829-1873). Er eröffnete ein Geschäft in der 21, rue du Faubourg-Saint-Martin. Zu seinen Kreationen gehörten Parfums wie "Violette-Laetitia", "L'Eau de Cologne Primale Iridia" sowie ein aromatisierter Essig namens „Vinaigre Iridia“.

Nach seinem Tod führte seine Frau Caroline Louise das Unternehmen weiter. Sie verkaufte 1876 die Werkstätten in Lavallois-Perret Paris und eröffnete eine neue Filiale in der 98, Boulevard Sevastopol. Während dieser Zeit war das Haus F. Millot offizieller Lieferant der königlichen Familie in Ägypten und exportierte Parfums weltweit.

1897 übernahmen Henri Millot Desprez und Félix Dubois, der mit der Enkelin des Gründers verheiratet war, das Unternehmen und änderten den Namen in „Parfums F. Millot et Les Petits Fils de F. Millot“. Sie eröffneten ein weiteres Geschäft in der 57, Avenue Victor Emmanuel III.

Sie engagieren Hector Guimard, um Flakons für drei neue Duftlinien zu kreieren, welche dann auf der Weltausstellung 1900 in Paris im Pavillon Parfum Millot präsentiert wurden. Die Duftlinien trugen die Namen „Violi-Violette“, „Primialis“ und „Katirix“ (auch als „Blume von Mexico“ bekannt). Trotz der Goldmedaille, die sie auf der Weltausstellung erhielten, wurden diese drei Duftlinien kein Erfolg.

Dieser sollte sich erst später einstellen, als 1922 Henri Millot Desprez, Sohn von Jean Desprez, Nase der Parfums F. Millot wurde. Eine seiner Kreationen war das erfolgreichste Millot-Parfum Crepe de Chine, das 1925 auf den Markt kam.

Der Name des Unternehmens wurde ein wiederholtes Mal geändert, und zwar in „Parfums Dubois-Millot“. Einige Zeit später war auch Duhayon als Parfümeur bei Millot tätig.

1963 wurde das Unternehmen an das Haus „Parfums Revillon“ verkauft und im Jahr 1970 endgültig liquidiert.

Recherchiert und verfasst von FlorblancaFlorblanca

Parfums von F. Millot

Alle Marken


Beliebt

Crêpe de Chine (Eau de Cologne) von F. MillotInsolent / L'Insolent von F. MillotAltitude von F. MillotCrêpe de Chine (Parfum) von F. MillotCrêpe de Chine (Eau de Toilette) von F. MillotEclaircie von F. MillotFougère St. Germain von F. MillotHéliotrope von F. MillotOryambre von F. MillotEau de Crêpe de Chine von F. MillotPartner (After Shave) von F. MillotEau Fraiche de Millot von F. MillotBois Précieux von F. MillotVerabella von F. MillotRegard von F. MillotRevelry - Joyeuse Nuit von F. MillotChère Madame von F. MillotTanagra von F. Millot