Maison Francis Kurkdjian

Frankreich Frankreich

Parfümeure & kreative Köpfe

Lancierte Parfums pro Jahr

Häufig verwendete Duftnoten

Parfumo kennt 59 Parfums dieser Marke.
Die Parfums wurden mit durchschnittlich 8.0 von 10 bewertet. Es wurden insgesamt 7647 Stimmen zu Parfums dieser Marke abgegeben.

Wissenswertes

Hinter Maison Francis Kurkdjian steht der gleichnamige französische Parfumeur Francis Kurkdjian. Francis hat armenische Wurzeln und wurde 1969 in Paris geboren. Francis Kurkdjian entwickelte für viele große Häuser, wie beispielsweise Jean Paul Gaultier, Yves Saint Laurent, Dior und Christian Lacroix verschiedene erfolgreiche Düfte. 2009 gründete er zusammen mit Marc Chaya das Label Maison Francis Kurkdjian. Trotzdem entwickelt er auch weiterhin für ausgewählte Designer, wie Ellie Saab, interessante Parfums. Seine Ausbildung verdankt er dem ISIPCA (Institut supérieur international du parfum, de la cosmétique et de l'aromatique alimentier), wo er 1993 erfolgreich seine Ausbildung abschloss.

Interessant ist, dass Francis Kurkdjian vor allem für maßgefertigte Düfte bekannt ist. Diese sind im fünfstelligen Bereich angesiedelt. Für die breite Masse der Kunden gibt es im Maison Francis Kurkdjian allerdings auch eine schöne Auswahl an parfümierten Luxusartikeln und Düften. Alle angebotenen Waren werden in Frankreich konzipiert und hergestellt. Maison Francis Kurkdjian sieht die Parfums als Kunstwerke, die aus eigenen Erfahrungen und Erinnerungen geschaffen werden. Es wird viel Wert auf beste französische Parfumqualität gelegt.

Bevor Maison Francis Kurkdjian sein eigenes Label gründete, stellte er seine feine Nase schon häufig unter Beweis. Spitzendüfte wie "Le Mâle" von Jean Paul Gaultier oder Narciso Rodriguez' For Her stammen ebenso aus seiner Hand wie "Lily Chic" von Escada oder "Green Tea" von Elizabeth Arden. Wer Gefallen an diesen Kreationen findet, sollte den Düften von Maison Francis Kurkdjian offen gegenüberstehen. Neben vielen Einzeldüften gibt es mittlerweile auch die Oud Mood Collection, die aktuell vier Unisexdüfte umfasst. "Oud Satin Mood" ist der neueste Zuwachs dieser Kollektion. Generell bietet Maison Francis Kurkdjian sehr viele Unisexdüfte an. Die Flakons wirken dabei immer sehr wertig und schlicht. Maison Francis Kurkdjian legt wenig Wert auf opulente Gestaltung, sondern lässt lieber die Düfte für sich sprechen. Seit 2009 hat das Label 29 Düfte auf den Markt gebracht.

Dass ein angestellter Parfumeur wenig Einfluss auf die Gestaltung des Produktes hat, war sicherlich ein Grund für Francis Kurkdjian, seine eigene Marke zu gründen. Er betonte in Interviews, wie wichtig ihm der Entstehungsprozess an sich ist. Luxus liegt für den französischen Parfumeur im Detail und diese Details möchte er mit beeinflussen.

Beliebte Parfums