Supremacy Not Only Intense von Afnan Perfumes

Supremacy Not Only Intense 2021

Pipmen
03.08.2021 - 20:37 Uhr
17
Top Rezension
8.5
Duft
10
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon

Hype Worthy?

Ich möchte meinen Rezension mit einem sehr knapp gehaltenen Klonvergleich starten:

Dieser Duft ist definitiv kein exakter Klon für Aventus. Welcher der Klons der beste ist, ist sicherlich Aventus-Batch- und persönliche Geschmackssache, aber dieser hier ist sicherlich der allerbeste was die Kopfnote angeht!

- Al Haramain Laventure hat eine bessere Basisnote, Sillage und Projektion (alte Batches!)
- Armaf CDNIM EDT hat eine bessere Rauchnote als NOI
- Afnan Supremacy Silver ist schwächer und synthetischer
- Lattafa Al Dur Al Maknoon ist viel schlechter, eigentlich kein Aventus Klon
- Mont Blanc Explorer ist sehr linear und schwach in der Performance
- Rasasi Rumz Al Rasasi 9325 pour Lui hat die Aventus DNA aber ist nicht wirklich ein Klon
- Swiss Arabian Shawq hat mit Aventus direkt nichts zutun, hat aber eine starke Annanas und ist insgesamt synthetisch

Duftverlauf:
Dieser Duft hat eine unglaublich angenehme Kopfnote. Es beginnt mit einer sehr natürlichen fruchtigen wirklich mundwässernde Annanas und einen frisch saftig-süßen grünen Apfel mit einer frischen Zitrus-Bergamotte-Note. Wenn man sich darauf fokussiert, kann man auch die Johannisbeere riechen aber es würde mir nicht direkt einfallen, wenn ich blind daran riechen würde. Man sollte den Duft nach dem Sprühen nicht sofort an die Nase halten, da es schon etwas in der Nase sticht, eher aus einer leichten Entfernung riechen oder ein paar Minuten abwarten.

Ich weiss nicht wie die Rauchnote umgesetzt wurde, aber ich gehe ganz stark von Ambroxan aus...da es ein leicht synthethischer holziger Rauch ist. Beim kleinen Bruder Supremacy Silver ist die rauchige Note deutlich synthetischer und man nimmt einen leicht schinkenartigen Rauch wahr, aber beim großen Bruder eher einen holzig-synthethischen süßlichen Rauch, was mir persönlich besser gefällt. Ähnelt in dieser Hinsicht auch dem Montblanc Explorer. Die rauchige Note ist zu Beginn ganz dezent wahrzunehmen und gewinnt über die Zeit die Oberhand und bleibt dann als Basisnote mit einem hauch an Bergamotte. Ich möchte keinen "overall" Vergleich in jeder Hinsicht machen, aber was die Rauchnote angeht finde ich CDNIM und Laventure besser.

Die Lavendel und das Eichenmoos fangen nach wenigen Minuten an im Hintergrund eine sehr leicht angenehme süßlich-blumige Note mit einer gewissen Tiefe zu verleihen was den Rauch süßlicher macht. Ich kann es schwer umschreiben, aber jeder der die guten alten Batches von Laventure kennt, weiß ganz genau was ich mit dem Eichenmoos und der Tiefe meine, weil dies dort extrem gut umgesetzt ist. Hier überwiegt die Lavendelnote das Eichenmoos, wenn auch beides sehr dezent ist. Liebe Grüße an dieser Stelle an "DerPate1" :)

Performance:
Die ersten 2-3 std nimmt man eine sehr starke Projektion und Sillage wahr. Aber von einer "Beast-Mode" Performance kann man hier noch nicht sprechen. Die Sillage bei diesem Duft ist sehr interessant. Ich versuche es mal so zu umschreiben: die normale/ aktive Sillage ist ca. 3Std wahrzunehmen...und nun kommt das interessante...bei einem leichten Wind nimmt man den Duft samt Kopfnote sehr gut wahr (ich nenne es mal "passive Sillage"), sogar im Freien!

Die Haltbarkeit der Basisnote ist extrem gut. Auf Klamotten ist die Basisnote noch am nächsten Tag aus 20-30cm wahrnehmbar und hält mehrere Tage! Wäre es die gleiche Basisnote wie bei L´aventure wäre es für mich ein guter Ersatz für L´aventure, aber dieser hat eben eine (syntehtisch-) holzig-rauchige Basisnote. Ich denke die Sillage ist nach spätestens 4-5std vorbei! . D.h. gegenüber Supremacy Silver ist eine deutliche Performance Steigerung da...auch die Kopfnote ist besser.
Preis/Leistung:
Ich denke für diesen Preis ist Afnan Supremacy Not Only Intense jeden Cent Wert, da die Performance sehr gut ist.

Zusammenfassung:
Ist der Hype berechtigt? Ich sehe das nüchtern und würde eher Nein sagen wenn man bereits einen Klon besitzt mit dem man zufrieden ist.

Warum sollte man diesen kaufen?
- Toller Duft und super Performance bei diesem Preis!
- Wenn man Supremacy Silver toll findet, aber mit der Performance unzufrieden war
- Wenn man noch keinen Klon besitzt ist dieser sicher ganz oben mit dabei
- Wenn allgemein auf fruchtig natürliche Kopfnoten und holzig-rauchige Basisnoten steht
- Wenn man ein Aventus-Klon-Sammler ist und einen Blind-Buy nicht scheut :)
6 Antworten

Neue Rezensionen

PipmenPipmen vor 6 Monaten
Al Dur Al Maknoon Silver - Lattafa / لطافة

Al Dur Al Maknoon Silver Wer suchet der findet...
...ich kann die Assoziationen zu Aventus irgendwo verstehen, weil "zitrisch/fruchtig" und "rauchig"...aber nicht alles was in diese Richtung geht ist für mich ein Klon für Aventus. Wer die Ähnlichkeit sucht, der findet es. Allerdings...

PipmenPipmen vor 6 Monaten
Supremacy Silver - Afnan Perfumes

Supremacy Silver Nicht ganz Supremacy!
Nachdem mein Favorit-Klon Al Haramain L´aventure aufgebraucht ist, habe ich Anfang Juli 2021 zusätzlich zu L´aventure auch Afnan Supremacy Silver und Armaf CDNIM EdT bestellt. Eins vorweg, ich war bisher sehr begeistert von L´aventure...