Maîtresse von Agent Provocateur

Maîtresse 2006

LoveAstaire
30.10.2020 - 20:26 Uhr
33
Top Kommentar
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
Maîtresse des 21Jh. oder: wie der Sex seinen Weg in den Flakon fand
Maîtressen,
klar, von den einen geliebt, von den anderen gehasst.

Wir alle kennen sie, oder zumind. haben wir alle irgendwo, irgendwann mal ihren Namen gehört, gelesen, geirgendwas.

Bühne frei für...
Jeanne-Antoinette Poisson = Madame De Pompadour.

Das Luder hat es doch tatsächlich geschafft, den alten Schwerenöter Ludwig so aus der Fassung zu bringen, dass sie innerhalb kürzester Zeit zu DER Maîtresse des Königs wurde, die einen solch sexuellen, politischen und musischen Einfluss auf den Guten ausübte, dass wichtige Entscheidungen nicht ohne vorherige Absprache mit unserer kleinen Putain gemacht wurden.

Was hat das nun alles mit dem EDP Maîtresse von Agent Provocateur gemein?

Mädels, lasst es mich euch erklären, denn glaubt mir, die beiden verbindet mehr als wir annehmen.

1. der Name
Nein, wer hätte es gedacht!? Maîtresse lautet der Name des Parfums und auch die offizielle Titelbezeichnung einer Geliebten des Königs zur Zeit König Ludwig. Maîtresse bedeutet so viel wie "Meisterin". Herrlich, heute sagen wir "Schlampe" oder beschimpfen das "Subjekt", welches eine Affäre mit unserem Freund (ich hoffe doch danach EX-FREUND!!!) unterhält "Flittchen" und früher wurde sie als Meisterin angesehen. Obwohl, das wäre sie heute auch noch, Meisterin darin uns das Herz rauszureißen und dabei noch gut auszusehen (sollte sie zumind.! Eine Affäre sollte/muss immer gut aussehen, täte sie dies nicht, fragt man sich, warum der EX sich für so ein Trümmerweib entschieden hat und das ganze ist noch schwerer zu verstehen*g)

2. das Aussehen
Sind wir doch mal ehrlich (und ja Mädels, ich weiß, das fällt manchmal wirklich schwer), aber insgeheim finden wie das Biest meist ziemlich sexy und unterkühlt cool. Das war schon bei Eiskalte Engel so. Irgendwas strahlen die bösen Mädchen aus, die sich nehmen was sie wollen, um es hinterher wieder wegzuwerfen. Die Art wie sie reden, laufen, sitzen und mit ihrem Blick den Mann an-/ausziehen. Angelina Jolie mag der Horror jeder Frau sein, aber dennoch beneidet man sie und wenn es nur für ihren Mr.Smith ist (Anlehnung an den Film Mr.&Mrs.Smith), den sie sich ohne zu zögern gekrallt hat. Reinkarnation von Mdm. Pompadour vielleicht?! Mit Agent P´s. Maîtresse verhält es sich genauso, zwar mag uns das was drin ist nicht immer zusagen aber das Äußere ist einfach unwiderstehlich, gefährlich und lasziv. Der Flakon ist komplett in gold gehalten und eine leichtbekleidete Dame, die mit dem Rücken zu uns sitzt und eine schwungvolle Schrift schmücken in roten Glaskonturen den vorderen Teil des Fläschchens. Ein rotes Lederband ziert den Sprühkopf zusätzlich. Ein absoluter Eyecatcher. Keiner meiner Freunde bleibt nicht ohne ein "Oh, das sieht ja extrem schön aus!" oder "Verdammt sexy!" vor der Maîtresse stehen. Und wir sehen, da hat die Schnepfe schon wieder alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen ohne großartig etwas dafür zu tun.

3. der Duft
Wie riecht eine Maîtresse? Ich könnte gemein sein, sehr gemein sogar. Ich könnte jetzt all meinen Frust über dieses Stück Fleisch Luft machen und sagen, dass sie billig, nuttig, 0.8.15, zum Kotzen riecht. Aber wir wissen alle genau, dass würde nicht ganz stimmen, auch wenn wir es uns insgeheim wünschen.
Sie riecht nach Sex, sie riecht ein wenig vulgär und unanständig, sie wirkt aber dabei nie billig, sondern es unterstreicht nur ihre Art. Ja, ich weiß, wir wünschen uns alle, dass dieses Weib doch bitte an ihrem Duft ersticken möge, aber dennoch hat er etwas. In Frankreich sagt man: Je ne sais quoi - ich weiß nicht was, das gewisse Etwas. Maîtresse mag man oder man hasst es, aber dennoch kann man sich dem Duft nicht wirklich entziehen. Er ist nicht süß. Wie auch? Denn süß war Jennifer Aniston, süß war die kleine blonde Freundin von Sebastian. Maîtresse fällt auf, denn er riecht eben nach Sex. [Ein bisschen nach frischem Schweiß, feuchte Zungenküsse und Ficken (=Allegorie) *g] Für Außenstehende mag das nicht immer greifbar sein, aber für die Liebenden an sich schon. Wer kennt das nicht, gerötete Wangen, schwerer Atem, leichter Schweiß auf der Haut, totale Entspannung, ein glasiger Blick. Und all das hält uns das eiskalte Miststück unter unserer Nase und uns dreht sich der Magen um, aber irgendwie, ja irgendwie bleibt es dennoch hängen, irgendwie erregt es uns ja doch und irgendwie können wir uns dem ganzen doch nicht entziehen.

Fazit:

du spielst im Team Aniston mit? Dann solltest du zu Happy von Clinique greifen und weiter vor dich hinträumen und Gänseblümchen nach deinem Liebesglück befragen. Du spielst im Team Jolie? Ach, was sage ich denn da?! Team, da gibt´s kein Team, hier ist man Einzelkämpfer. Du gehörst also zu denen, die keine Angst vor ihrer Wirkung haben? Die sich trauen auch mal ihre Hörner zu zeigen und die auch mal ein bisschen Biest sein wollen? Dann nichts wie los, besorg´ dir Agent Provocateurs Maîtresse und mache andere ein bisschen neidisch.

Denn Ladies, merkt euch eines:

"Manchmal muss man ein Miststück sein, um in diesem Leben weiterzukommen"

Au-revoir

LA
11 Antworten

Neue Kommentare

LoveAstaireLoveAstaire vor 6 Jahren
Poison (Esprit de Parfum) - Dior

Poison (Esprit de Parfum) Was sich sucht, das wird sich binden!
P Preziös O Obsessiv I Infamie S Sexuell O Okkult N Nackt auf der Haut Poison, was hast du es mir schwer gemacht! So oft bin ich um dich herum geschlichen, so oft habe ich dich getestet und so oft wurden wir nicht...

LoveAstaireLoveAstaire vor 6 Jahren
Angel Eau Sucrée 2014 - Mugler

Angel Eau Sucrée 2014 Take me to the Candyshop! - Dem Himmel so nah
Oh my sucrée! Himmlisch, göttlich, süß, einzigartig (nicht ganz)! Was hat uns das Hause Mugler der Erde näher gebracht? Ein Stück Himmel, Abendhimmel - orange, rosa, leicht ins Blaue driftend. Weiße Zuckerwolken,...