L'Eau de Merzhin 2013

L'Eau de Merzhin von Anatole Lebreton
Angebote
Suchen bei
Suchen
Mehr
Angebote
7.0 / 1047 Bewertungen
L'Eau de Merzhin ist ein Parfum von Anatole Lebreton für Damen und Herren und erschien im Jahr 2013. Der Duft ist grün-blumig. Es wird noch produziert.
Aussprache
Suchen bei
Suchen
Mehr

Parfümeur

Anatole Lebreton

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteGalbanumGalbanum AngelikaAngelika VeilchenblattVeilchenblatt
Herznote HerznoteSüße AkazieSüße Akazie WeißdornWeißdorn RuchgrasRuchgras
Basisnote Basisnotegrünes Heugrünes Heu TonkabohneTonkabohne IrisIris MoosMoos

Bewertungen

Duft

7.047 Bewertungen

Haltbarkeit

7.939 Bewertungen

Sillage

7.240 Bewertungen

Flakon

7.335 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 03.05.2022.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Rezensionen & Duftbeschreibung

8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
UntermWert

47 Rezensionen
UntermWert
UntermWert
Top Rezension    61  
Spaziergang durch Kindheitserinnerungen auf dem Land
Ein Frühlingsabend auf dem Land. Das Kind hat den ganzen Tag im Heu gelegen, den Wolken am Himmel dabei zugeschaut, wie sie sich zu Märchenfiguren formieren, und hat sich Geschichten ausgedacht. Nun ist es auf dem Heimweg. Es hat einen Wildblumenstrauß gepflückt und spaziert an Wiesen und... Weiterlesen
37 Antworten
7
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
7
Flakon
Meggi

1019 Rezensionen
Meggi
Meggi
Top Rezension    21  
Botanisch statt floral
L'Eau de Merzhin beginnt gewissermaßen als betagter Mosy-Steckschaum mit streng riechenden Resten von alten Blumen darin. Ich schätze, das ist der Weißdorn, der soll ja ein unglaublicher Stinker sein. Aus gegebenem Anlass an dieser Stelle daher sofort die Warnung: Vorsichtig dosieren! Auf... Weiterlesen
19 Antworten

Statements

TheBladi11TheBladi11 vor 3 Monaten
5.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
Spätsommerwiese: Morgentau-benetzte Heuballen,
Schwitzende Weißdornblüten,
erinnert an frisch geöffnete Packung Windeln,
+ jede Menge Moos.
1 Antwort
AzuraAzura vor 4 Monaten
8
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Junigräser lauschen träge auf grünes Grillenzirpen,
rauchende Weihdornrispen wispern dumpfe Weisen.
Mittagssonne auf Waldmeisterlichtungen
13 Antworten
Mustang69Mustang69 vor 9 Monaten
6
Duft
Herrliches bitteres Grün umrahmt ein trockenes warmes Blumenbouqet. Zu meinem Leidwesen zerfällt die Pracht, wird stichig und faulig.
2 Antworten
FliolineFlioline vor 2 Jahren
5.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Schnüffler: Gibs mir, Gras!
Heu: Yeah, ich bin ganz feucht, muff muff, rrrrrrr.
Schon irgendwie neu, das ist wohl wahr. Muss aber auch nicht
6 Antworten
HoschhtiHoschhti vor 2 Jahren
7
Duft
Vegetale Stinkbombe sondergleichen! Schrecklich schön, aber kaum tragbar!
0 Antworten
CaligariCaligari vor 2 Jahren
5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
Sehr grün und hell, beinahe ins Zitrische gehend. Die Iris sticht mir leider zu sehr in die Nase, während sich umgekehrt leider Heu, (...)
3 Antworten
PallasCCPallasCC vor 2 Jahren
8
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
Grün-blumig? Eher grün, moosig, krautig mit einem schönen Rauch, der sich leider etwas zu schnell verabschiedet. Moos und kerniges Heu (...)
3 Antworten
SebastianMSebastianM vor 2 Jahren
Die wunderschönste Heunote mit Wiesenkräutern am Anfang. Später weniger interessant, süßlicher Weihrauch. Durchaus sehr grün, etwas holzig.
0 Antworten
UwkiUwki vor 4 Jahren
4.5
Duft
Riecht für mich wie eine Zahnarztpraxis...würg
1 Antwort
MefunxMefunx vor 4 Jahren
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
6
Flakon
Kräuterheu-Fougère, restfeucht, der Stall nicht weit. Bitter/grün/grasig → Idee Weißblüher/Puder/Frucht → Anis/Cumarin/Kamillentee/Moos. OK!
0 Antworten
Alle Statements anzeigen 18

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Aafridi
von Aafridi

Beliebt von Anatole Lebreton

Grimoire von Anatole Lebreton Bois Lumière von Anatole Lebreton Incarnata von Anatole Lebreton L'Eau Scandaleuse von Anatole Lebreton Cornaline von Anatole Lebreton Fleur Cachée von Anatole Lebreton Perfumista von Anatole Lebreton Racine Carrée von Anatole Lebreton L'Eau Guillerette von Anatole Lebreton