Essence Of Arabian Home

Samaha 2017

Samaha von Anfas
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 45 Bewertungen
Ein Parfum von Anfas für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist blumig-frisch. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Aquatisch
Holzig
Zitrus

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
maritime Notenmaritime Noten zitrische Notenzitrische Noten
Herznote Herznote
Schmalblättriges Weidenröschen JasminJasmin RoseRose NeroliNeroli
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus ZedernholzZedernholz

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.545 Bewertungen
Haltbarkeit
7.641 Bewertungen
Sillage
7.140 Bewertungen
Flakon
8.648 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.117 Bewertungen
Eingetragen von WiseOwl, letzte Aktualisierung am 01.04.2024.
Wissenswertes
Das Parfum war Teil der Kollektion „Essence Of Arabian Home”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Orange Flamingo von Marc Gebauer
Orange Flamingo
Elysium Eau Intense von Roja Parfums
Elysium Eau Intense

Rezensionen

1 ausführliche Duftbeschreibung
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Parma

260 Rezensionen
Parma
Parma
Top Rezension 9  
The floral loop
Dieser Duft war mein erster Kontakt mit dieser Marke, deren arabischer Name „Eintauchen“ oder auch „Einatmen“ bedeutet. Geschaffen wurden die bisher 13 Düfte vom Gründer des Labels Asim Al Qassim (Was für ein Name! :)), der laut Internetquelle der erste zertifizierte Parfümeur in den Arabischen Emiraten war.

In der arabischen Welt ist es als guter Gastgeber üblich, dem Gast einen so komfortablen Aufenthalt wie möglich zu bereiten. Dazu gehört neben dem Gaumenschmaus auch die olfaktorische Befriedigung. So werden z.B. die Räumlichkeiten im Haus oft mit Düften versehen, damit der Gast in eine bestimmte Stimmung versetzt wird. Das passiert nicht selten in jedem Raum unterschiedlich.

Samaha bedeutet übersetzt „Güte“. Dieser Duft wirkt sehr natürlich und reinblütig, so dass ich mir gut vorstellen kann, das er die Güte in einem Menschen hervorbringen kann. Naja, ist vielleicht ein bisschen weit hergeholt :) Mich zumindest hat er zu Beginn in absolutes Staunen versetzt, ob seiner so natürlichen, feinen, umfassenden Blumigkeit, die durch keine anderen Noten beeinträchtigt wird.

Duftverlauf:
Von Beginn an entfaltet sich das Blumenbouquet in seiner vollen Pracht, ist dabei aber nie überbordend. Zu Anfang noch deutlich süßlich dominiert durch den Jasmin und in die eher moderne Richtung weisend, ohne quitschig zu werden, wird er nach und nach klassisch blumiger, indem die lieblich-herbe Rose mehr herauskommt. Beide Blumennoten wirken nach kurzer Zeit sehr schön ausgeglichen ineinander. Ich habe aber das Gefühl, dass noch mehr Blumenarten verwoben sind. Wenigstens wirkt es so auf mich. Wahrscheinlich liegt das an den maritimen Noten (wär ich von alleine nicht drauf gekommen – ist aber beim Wissen darum gut auszumachen), die eine leicht herbe Frische unterlegen, so dass für mich der Eindruck von Veilchen aufkommt. In seinem Verlauf bleibt der Dufteindruck dann eine zeitlang so erhalten – ein frischer, natürlicher, klassisch angehauchter Blumenduft. Zur Basis hin wird er dann wieder süßer und weicher und ähnelt damit der Jasminnote zu Beginn, wenn auch nicht ganz so intensiv. Damit schließt sich sich sozusagen der Kreis. Ganz dezent ist dieser weich-süßliche Ton holzig unterlegt.

Haltbarkeit und Sillage:
Bei mir hielt der Duft etwa 7-8 Stunden gut wahrnehmbar auf der Haut. Dabei war die Sillage in der ersten Stunde sehr deutlich, danach zog sie sich langsam zurück, blieb in den ersten 2-3 Stunden aber noch gut in leichter Körperentfernung wahrnehmbar.

Fazit:
Samaha ist ein hochwertiger, vornehmer, aber nicht abgehobener, mit modernem und klassischem Charakter ausgestatteter, reiner Blumenduft, der für alle Liebhaber natürlicher Blumendüfte einen Test wert sein dürfte! Ob es dann zu einem Kauf kommt, ist angesichts des Preises von 220 € für 75 ml doch eher fraglich. Aus meiner Sicht ist er trotz seiner Gelungenheit diesen Preis nicht wert und für mich auch eindeutig ein Damenduft.
5 Antworten

Statements

16 kurze Meinungen zum Parfum
Eggi37Eggi37 vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Junge Schulabsolventin Jasmin
Riecht Weißblüten-sauber
Gleitet mit pudrig-blumigen Brett
über die maritim-acquatischenWellen
Moschuswölkchen
18 Antworten
PollitaPollita vor 1 Jahr
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Seifig-sauberer Moschusduft mit Jasminblüten und etwas Rose. Für mich fast etwas zu gewollt sauber. Die Holznote ist leider eher künstlich.
16 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 4 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
*Traumflakon*
Samaha hat mediterranes Flair m.
zitrische Noten, dezent blumig &
ner Spur maritim auf holzigem Moschus!
So lala ... nett! ;)
9 Antworten
VerbenaVerbena vor 6 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Ein Gärtchen nicht weit von den Steilklippen. Es ist der nie ruhende frischmilde Wind vom Meer, der die Blüten salzsilbrig glitzern lässt.
8 Antworten
KovexKovex vor 5 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Frische, sehr saubere - fast seifige - Blüten mit einer Spur Aquatik. Trotz keinerlei Süße würde ich das als Mann nicht tragen wollen.
4 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

2 Parfumfotos der Community

Beliebt von Anfas

Salam von Anfas Ishq von Anfas Rahaba von Anfas Ishq Special von Anfas Jannah von Anfas Dhai von Anfas Mahabah von Anfas Ghala von Anfas Gaya von Anfas Shaghaf von Anfas Shaouq von Anfas Sa'Adah von Anfas Watan von Anfas Haneen von Anfas Sakan von Anfas El Zafran von Anfas El Eid von Anfas Sarab von Anfas Melaad von Anfas Saher von Anfas