Sables von Goutal / Annick Goutal
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.6 / 10     187 BewertungenBewertungenBewertungen
Sables ist ein beliebtes Parfum von Goutal / Annick Goutal für Herren und erschien im Jahr 1985. Der Duft ist würzig-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird von AmorePacific / 아모레퍼시픽은 vermarktet. Der Name bedeutet „Sande”.

Suchen bei

Parfümeur

Annick Goutal

Duftnoten

Immortelle, Zimt, Amber, Sandelholz, Vanille

Bewertungen

Duft

7.6 (187 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.4 (143 Bewertungen)

Sillage

6.9 (136 Bewertungen)

Flakon

7.2 (136 Bewertungen)
Eingetragen von Chemist, letzte Aktualisierung am 14.08.2019

Wissenswertes

Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Cellisten Alain Meunier, soll Annick Goutal auf Korsika mehrere Urlaube verbracht haben. Ihre Erinnerungen daran soll sie genutzt haben, als sie "Sables" kreierte.
Zentrales Thema des Parfums soll die Macchia-Landschaft sein. Die Macchie (oder korsisch Macchia) ist eine Gelände- und Gebüschformation, die im Mittelmeerraum zu finden ist und als typisch für Korsika gilt. Sie ging aus übermäßig genutzten Wäldern hervor, die durch Rodung, Holzfällearbeiten und Beweidung als Ökosystem zerstört wurden, wodurch ein drei bis fünf Meter hoher Buschwald entstand. Die Macchie ist oft sehr reich an Kräutern und hat eine eigene Schönheit als Landschaft, der man aber die Spuren der Degradation noch deutlich anmerkt.

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 7.0 8.0 8.0/10
Serenissima

440 Kommentare
Serenissima
Serenissima
Erstklassiger Kommentar    20
Effi Briest, Immortellen und das Scheitern einer Ehe
"... Überall zur Seite standen dichte Büschel von Strandhafer, um diesen herum aber Immortellen und ein paar blutrote Nelken. Innstetten bückte sich und steckte sich eine Nelke ins Knopfloch. "Die Immortellen nachher!" ..." Höre ich Immortellen, denke ich sofort an diese Stelle aus Theodor... Weiterlesen
10 Antworten
7.0 8.0 9.0 9.0/10
Meggi

985 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    40
Reiches Bukett
Napoleon soll während seiner Jahre auf St Helena gesagt haben, er würde Korsika mit verbundenen Augen am Duft erkennen. Für diesen typischen Korsika-Geruch, auf den sich Sables beruft, sind offenbar diverse Pflanzen zuständig. Ein reiner Korbblütler-Duft war mithin nicht zu erwarten –... Weiterlesen
29 Antworten
8.0 8.0 9.0 9.0/10
Minigolf

1094 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Hilfreicher Kommentar    8
Sowasaberauch.....oder wenn auf Dünen Sträucher wachsen
Auch für mich als Duftnärrin, die schon in viele Parfumsparten geschnuppert hat, gibt es immer wieder Erstaunliches und Neuartiges in dieser Welt zu entdecken. So erging es mir nun auch mit "Sables" von Annick Goutal. Viele dieser wunderbaren Goutal- Düfte durfte ich schon riechen,einige davon... Weiterlesen
5 Antworten
7.5/10
FvSpee

145 Kommentare
FvSpee
FvSpee
10
Annick, was geht ab?
Ich muss sagen, ich bin ein wenig perplex. Bisher stand Annick Goutal für mich für leichte, feine, transparente Düfte wie Eau du Sud, Eau d'Hadrien, Eau de Monsieur - das schien mir bisher die A.G.-DNA zu sein. Aber vielleicht habe ich das Sortiment bisher nicht ausreichend ausgetestet. Nach den... Weiterlesen
5 Antworten
8.0 7.0 9.0 8.5/10
Azahar

16 Kommentare
Azahar
Azahar
Erstklassiger Kommentar    31
Das Meer interessiert mich eigentlich nicht
Das kurze Gestrüpp knackt unter meinen Füßen. Trocken ist der Wald. Eigentlich ist das gar kein Wald. Obwohl hier ein paar Steineichen stehen. Und Olivenbäume, eigentlich noch Olivenbüsche, die auf den ersten anderthalb Metern, für die sie viele Jahre brauchen, ganz dornig und stachelig... Weiterlesen
13 Antworten
7.0 7.0 9.0 9.0/10
Ergreifend

357 Kommentare
Ergreifend
Ergreifend
Erstklassiger Kommentar    25
Ich schiebe den Himmel zur Seite ...
und du das Meer. Um eine beige Skizze zu zeichnen, um Befriedigung und Ruhe zu erhalten. Hinter kargen Wüstensand, wo sich die Sonne tief in der Weite , lässig nach unten gehängt hat. Leicht drückend sitzt die Hitze auf den Körpern und lässt Schweißperlen glänzen. Es wirkt rau. Die... Weiterlesen
13 Antworten
10.0 5.0 7.5 8.0/10
Landlord

80 Kommentare
Landlord
Landlord
Erstklassiger Kommentar    23
Verbrannte Erde, karges Hinterland
Ja, "Sables" ist mediterran. Aber nicht heiter, sonnig, frisch. Sondern dunkel, staubig und verbrannt. "Sables" ist nicht St. Tropez. "Sables" ist karges, armes Hinterland. Mit "Sables" machst Du eine lange Wanderung, beginnend in einem halb verlassenen... Weiterlesen
8 Antworten
5.0 7.5 10.0 7.0/10
Unruh

79 Kommentare
Unruh
Unruh
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Fenchel?
Ja, das war definitiv mein erster Gedanke, der mir beim Test durch den Kopf schoss. Aber da ist nicht nur Fenchel den ich rieche, es schwingen würzige, strohig-trockene und animalische Noten mit. Einen Hauch Honig meine ich auch zu vernehmen. Wenn sich nach vielen Stunden Sandelholz und Vanille... Weiterlesen
1 Antworten
6.0 7.0 7.0 7.0/10
FabianO

977 Kommentare
FabianO
FabianO
Erstklassiger Kommentar    16
Würzig-hölzern-trockener Spaziergang durch mediterrane Landschaften
Wirklich, die Immortelle, kaum in Herrendüften gerochen, verströmt einen warm-hölzernen, balsamisch-honigtönigen, getrocknet floralen, dabei strohig-sonnensatten Grundgeruch. Interessant zu riechen, und ich kann mir vorstellen, dass der Duft bei unterschiedlichen Betrachtern aufgrund seiner... Weiterlesen
8 Antworten
5.0 7.5 7.5 8.0/10
Stefanu155

67 Kommentare
Stefanu155
Stefanu155
Sehr hilfreicher Kommentar    9
Nicht nur heiße Luft
und Wind aus Afrika, sondern auch warmer Sand oder vielmehr Sande, um dem Namen des Parfums gerecht zu werden, und die Gerüche von Kräutern und Hölzern, die in der Hitze vor sich hin dörren. Mein Pröbchen lässt nur noch eine Benutzung zu, und wer weiß, wann ich wieder an diesen Duft... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 5.0 5.0 7.0/10
loewenherz

843 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Sehr hilfreicher Kommentar    14
Sonne auf der Haut
Ein Strand im August. Eine Mulde, verborgen zwischen den Dünen, sonnendurchflutet bis zum Grund. Blendendes, goldfarbenes Licht. Niemand ist hier. Nur du und ich. Kein Wind, nicht die geringste Brise, nur von fern ganz vage der Gesang der See. Das Strandgras regungslos, kein Halm bewegt sich.... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 7.5 10.0 9.0/10
Leimbacher

2358 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    8
Wetzt die Säbel, der will an euer Geld!!!
Untypisch Annick Goutal Ein fast komplett unsüßer New Haarlem Encre Noir meets Rochas Man Super stark in der unreformulierten Version mit Eichenmoos Ganz leichter Curry Vibe Eau Noire ist zu recht als Duftzwilling aufgeführt Whiskey aus Fässern zum amerikanischen Frühstück Ein... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 7.5 7.5 10.0/10
Mokka

17 Kommentare
Mokka
Mokka
Sehr hilfreicher Kommentar    10
Sommer, Sonne, Glück
Auf der Suche nach einem Café schlenderten wir durch die Mittagshitze durch Besancon, einer kleinen Stadt in Frankreich. In meiner Handtasche lag ein Zettel mit drei Parfumnamen, an meiner Seite ging mein Mann mit dem Wissen, dass ich diese Liste abarbeiten möchte, bislang allerdings sehr... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 5.0 10.0 8.0/10
Josch

32 Kommentare
Josch
Josch
Erstklassiger Kommentar    17
Wunschdenken
Die Düfte von Goutal haben mir schon immer gut gefallen. Sie kommen meist sehr filigran, hell und freundlich daher und wirken sehr natürlich - wie mit leichtem Pinselstrich in fein lasierender Aquarellfarbe gemalt. Dass Sables aus der Reihe tanzen soll habe ich hier mehrfach gelesen, und... Weiterlesen
7 Antworten
7.5 5.0 10.0 10.0/10
Somebody

197 Kommentare
Somebody
Somebody
Erstklassiger Kommentar   
Erwachsene Köstlichkeit
Frank sei Dank durfte ich nun ein weiteres Highlight der Düfte von Annick Goutal kennenlernen. Einige meiner liebsten Duftwässerchen kommen aus diesem „Stall“ und ich schätze daran sehr, dass sie nicht nur mit erlesenen Inhaltsstoffen handwerklich gut gemacht sind, sondern allesamt eine... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 10.0 8.0/10
Palonera

454 Kommentare
Palonera
Palonera
Erstklassiger Kommentar    28
der alte Gewürzschrank
Der alte Gewürzschrank machte sich Sorgen. Es war unnatürlich ruhig geworden in seiner Küche, schon seit Tagen, Wochen vielleicht. Er hatte kein Zeitgefühl, aber er wußte, daß viel Zeit vergangen sein mußte, seit er zum letzten Mal geöffnet worden war – viel zuviel Zeit. Auch der... Weiterlesen
16 Antworten
7.5 10.0 10.0 10.0/10
DieNase

165 Kommentare
DieNase
DieNase
Erstklassiger Kommentar    20
Keine Liebe...
... auf den ersten Blick. Aber besser spät als nie! Vor einigen Monaten ließ Gerry mir dankenswerterweise eine Probe von diesem ungewöhnlichen Duft, von dem ich schon einiges Interessantes gelesen hatte, zukommen. Meine Reaktion beim allerersten Riechen war sowas wie "Krass! Kann man das... Weiterlesen
15 Antworten
10.0 7.0/10
Apicius

1105 Kommentare
Apicius
Apicius
Erstklassiger Kommentar    17
Kräftig, bitter, finster
Ein wenig ist Annick Goutal mit dem Ruf behaftet, allzu dünne, leichte Wässerchen zu fabrizieren. Wer dieses Vorurteil teilt, kann sich von Sables eines Besseren belehren lassen. Sables ist ein tiefdunkles, herb-würziges Herrenparfum. Nach etwa einer Minute ist die Kopfnote voll ausgeprägt,... Weiterlesen
4 Antworten
10.0 10.0/10
Ergoproxy

1101 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Erstklassiger Kommentar   
Das Goutal´sche (Duft)Wunder
Als ich von diesem Duft vor ca. 6 Wochen eine Abfüllung bekommen habe, dachte ich, dass es sich wieder um ein flüchtiges Duftabenteuer der Marke Goutal handelt. Doch dann geschah das Wunder von Goutal! Obwohl der Duft eigentlich keinen großartigen Duftverlauf auf meiner Haut entwickelt, finde... Weiterlesen
7 Antworten
10.0 10.0/10
Profumo

230 Kommentare
Profumo
Profumo
Erstklassiger Kommentar    30
Korsika bottled
Diesen Duft hat Annick Goutal in Erinnerung an gemeinsam in Korsika verbrachte Urlaube ihrem Mann, dem Cellisten Alain Meunier, gewidmet. Zentrales Thema des Parfums ist die in Korsika, zumindest in Küstennähe, allgegenwärtige 'Macchie', oder auch 'Macchia', ein gelb-blühendes,... Weiterlesen
2 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (21)

Statements

TasteExplore vor 5 Tagen
Es war wichtig und gut, ihn kennengelernt zu haben, bereichernd … aber wir werden weiter getrennte Wege gehen+3
8.0
8.0
9.0
8.0
1 Antwort
Gold vor 174 Tagen
Sehr spannender, sonnengetränkter Duft. Dünen, Sand, später Patchouli, erdig, strohig. Trotzdem schwierig für mich wg. der Immortelle -Note+5
6.0
7.0
7.0
7.5
1 Antwort
ErhanSaceros vor 9 Monaten
Vertrocknete, würzig wirkende Blumen, die etwas süß untermalt und auf altem Holz verteilt sind. Assoz.: Sommer; alte Wohnung m. Holzmöbel.+4
7.0
5.0
9.0
7.5
Pluto vor 11 Monaten
Immortelle und ich?? Keine Chance. Doch sagt meine Nase, geht. Und wie das geht sagt mein Herz....+9
7.0
8.0
9.0
6 Antworten
Serenissima vor 13 Monaten
Durch die Immortellen erst einmal ein bisschen staubig, gewinnt aber schnell durch die Gewürze. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber freundlich!+4
7.0
7.0
8.0
8.0
Baudrillard vor 16 Monaten
Noch drei Tage später hält Sables mein Handgelenk als Geisel. Duschen, Schrubben, nichts hilft. Ist das Fluch oder Segen?+3
6.0
8.0
10.0
8.0
Mefunx vor 18 Monaten
Immortelle, würzig, heuartig süß, fast geröstet + pulvriger Zimt + kühlend-medizinischer Anis/Fenchel. Küchenkraut & Sommerhaut. Konsequent!+2
8.0
7.0
9.0
6.0
BlueVelvet vor 19 Monaten
Blühende Immortelle, gleißende Sonne, Sand unter den Füßen. Ein Dufthauch Zucker-Vanille-Amber. Goldgelb-heiß-süß-würzig-scharf. Wunderbar.+6
3 Antworten
SirLancelot vor 22 Monaten
Erinnert mich an den Geruch der komplett ausgebrannten Currywurstbude am Flughafen Schönefeld in Berlin im Mai diesen Jahres....+8
7.0
7.0
7.0
4.0
2 Antworten
Skubi73 vor 2 Jahren
Erst riechts nach angestaubtem Fencheltee, dann nach Kaffee. Bin ich die Einzige, die das riecht? Da riechts doch nach Kaffe...+1
7.0
8.0
7.5
InGENIEur vor 2 Jahren
FATAL Morgana! Immortelle: der Signaturduft einer Currywurst in der Wüste.+9
6.0
8.0
10.0
7.5
Zara vor 2 Jahren
Wie speziell. Mein Mann sagt bäh Rauch, ich jedoch kann jede einzelne Note Rausschnuppern. Pfeffer, Vanille, Holz und Kraut. Der hat was.+4
2 Antworten
Zauber600 vor 2 Jahren
Was SABLES für Annick ist ARABIE für Serge und No. 02 - L'AIR DU DÉSERT MAROCAIN für Andy. Düfte die Filme im Kopf abrufen. Stark!+8
8.0
8.0
8.0
8.5
4 Antworten
Can777 vor 3 Jahren
Sables,...du bis der schönste Traum aus Sand! Durch meine Finger rinnt der Sand aus Immortelle,Sandelholz und Vanille.Sinnlich und anziehend+4
Epikuros vor 3 Jahren
Ich werde mit Sables nicht so recht warm. Das "Gemüsige" am Anfang ist nicht so meine Sache. Aber ich habe bislang auch nur 3x probiert....+4
1 Antwort
Marron vor 4 Jahren
Brennend heißer Wüstensand - staubige Einöde zur Mittagszeit - Waldbrandgefahr Stufe 3 - einzigartig, aber auf Dauer eher fordernd+8
7.5
7.5
7.0
1 Antwort

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Rivegauche
von Rivegauche
von Rivegauche
von Rivegauche
von Rivegauche
von Rivegauche
von IrisNobile
von IrisNobile
In freier Wildbahn, mit echter Immortelle.
von Rivegauche
* dieser Duft ist der verflüssigte Herbst ... rotbraunes Leuchten am wärmenden Kastanienfeuer *
von IrisNobile
von IrisNobile
von IrisNobile
von Rivegauche
von Rivegauche
von IrisNobile
von IrisNobile
von IrisNobile
von IrisNobile
von Rivegauche
von Rivegauche
von Rivegauche
von Rivegauche
von Mokka
von Mokka
von Fanny
von Fanny
von Hergele
von Hergele
von Pepdal
von Pepdal
von Somebody
von Somebody
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp