Le Parfait pour Homme Eau de Toilette

Le Parfait pour Homme (Eau de Toilette) von Armaf
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.3 / 10 122 Bewertungen
Ein Parfum von Armaf für Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist frisch-fruchtig. Es wird von Sterling Perfumes vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Fruchtig
Zitrus
Holzig
Grün

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte AnanasAnanas Schwarze JohannisbeereSchwarze Johannisbeere ZitroneZitrone
Herznote Herznote
JasminJasmin RoseRose würzige Notenwürzige Noten
Basisnote Basisnote
AmbraAmbra MoschusMoschus VanilleVanille
Bewertungen
Duft
7.3122 Bewertungen
Haltbarkeit
6.7117 Bewertungen
Sillage
6.6114 Bewertungen
Flakon
6.5124 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.762 Bewertungen
Eingetragen von WiseOwl, letzte Aktualisierung am 27.06.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Green Irish Tweed von Creed
Green Irish Tweed
Egra for Men von Rasasi
Egra for Men
Tres Nuit (Eau de Toilette) von Armaf
Tres Nuit Eau de Toilette
Cool Water (Eau de Toilette) von Davidoff
Cool Water Eau de Toilette
Aventus von Creed
Aventus
Le Parfait pour Homme (Body Spray) von Armaf
Le Parfait pour Homme Body Spray

Rezensionen

7 ausführliche Duftbeschreibungen
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Leimbacher

2784 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 24  
Klo(n)seidon
In diesem Fall schmeißt Armaf drei absolute Bestseller und Klassiker der Herrenabteilung, die sich eh schon teilweise sau nahe stehen, zusammen in den Mixer und herauskommt - „Le Parfait“, ein fruchtig-frischer Immergeher irgendwo zwischen Ananas-Allerlei, Chemielabor und moosiger Meeresbrandung.

„Le Parfait“ wirkt am Anfang etwas stechend und künstlich, zielt gar nicht erst darauf, natürlich oder besonders weich, homogen zu wirken. Doch auch da strebt dieser süss-sauere Prinz ganz nach seinen Vorbildern, auch viele Creeds verströmen diese Aura. Störe ich mich kaum dran, selbst wenn diese synthetische Hochgepitchtheit hier noch minimal ausgeprägter erscheint. Aber das kann auch einfach Kopfkino sein, weil man es hier eben nicht mit einer großen, teuren Marke zu tun hat. Auge und Gehirn riechen halt mit, das kann keiner abstreiten. Das Portemonnaie gewissermaßen allerdings auch - und das macht hier wahre Luftsprünge. Denn „Le Parfait“ ist für seine übersichtlichen Cent und Pennys wirklich ausgesprochen toll. Erst recht, wenn man Fan der Vorbilder ist und mal etwas auf die Finanzen achten will.

„Le Parfait“ hat ganz leicht rauchig-teerige Untertöne, ist im Grunde aber ein extrem schnittiger und frisch geduschter Schlawiner. Fast floral und leicht feminin, Jasmin in nackt, allerdings derart scharf geschliffen und glasklar, dass sich Männer damit voll identifizieren können, sich sehr wohl und anziehend auf die Umwelt fühlen. Das gibt Selbstvertrauen und lässt einen strahlen, innerlich wie äußerlich. Mir geht’s gut, wenn ich „Le Parfait“ trage - und das ist ja so mit das tollste Kompliment, was man einem Duft machen kann?! Ein Moschusochse nimmt in der freistehenden, mit Moos bedeckten Luxusmarmorwanne ein minimal ambriertes Bad mit zitrischen Salzen und belebenden Kristallen der Johannisbeere.

Flakon: schöne Magnetkappe, der Rest liegt im Schnitt und ist eher Plastik als plastisch fein.
Sillage: Büro, Freizeit, Anzug, Fitness - vor diesem Armaf ist nichts sicher!
Haltbarkeit: ähnlich seiner Vorbilder, hier muss man keine Abstriche machen. Teilweise sogar noch mehr. Und man hat keine Batch-Panik ;).

Fazit: was soll man dazu sonst noch sagen als: eine wirklich schöne, sexy, leicht synthetische Mischung aus Aventus, dem coolen und dem grün-irischen Wasser?! Absolut brauchbar und ein Portemonnaieschoner!
0 Antworten
Mikxx

5 Rezensionen
Mikxx
Mikxx
Sehr hilfreiche Rezension 5  
Ein interessantes Duftexperiment
Tja, eine Mischung aus GIT und Aventus. Das hört sich ja mal vielversprechend an. Also Tres Nuit kombiniert mit Club de Nuit Intense Man in Armaf Sprache. Wohlgemerkt kenne ich beide Düfte.
Ich hatte mir viel erhofft, da ich mit dem Club de Nuit sowie mit Tres Nuit sehr zufrieden war.
Der Anfang ist besser als CdN, man kann sofort Zitrone und die gewollte Frische in Kombination mit sehr starker Ananas wahr nehmen. Der bei CdN auftretende metallische Geruch wird total überspielt. Das ist der größte Vorteil dieses Duftes.
Bereits nach wenigen Minuten überwiegt dann die grüne und krautige Duftnote welche dann weiter anhält. Im weiteren Verlauf kommen alle Elemente von Tres Nuit zum Tragen.

Ich würde sagen es ist 90% Tres Nuit mit maximal 10% Club de Nuit Intense Man. Während ich ein absoluter Fan des Openings (das ist das Highlight) bin könnte ich mich im Zeitverlauf nicht mehr wirklich für den Duft begeistern. Das liegt wohl daran, dass ich persönlich CdN dem TN auf jeden Fall vorziehen würde.

Nach 5 Stunden war dieser auf der Haut nicht mehr wahr zu nehmen, ähnlich kurze Longevity als TN bei mir.

Fazit: Ein interessantes Experiment mit genialem Opening. Für den aufgerufenen Preis von ~20 Euro kann man auf jeden Fall mal "reinriechen".
1 Antwort
10
Preis
6
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Tobi93a

25 Rezensionen
Tobi93a
Tobi93a
Sehr hilfreiche Rezension 5  
Armafs Allzweckwaffe
Le Parfait was für ein Name, im ersten Moment als ich das erste mal auf den Duft gestoßen bin hab ich erstmal an die gefrorene Süßspeise gedacht. Aber damit hat dieser Duft so gar nichts zu tun. Nein er soll angeblich eine Mischung aus Lord Aventus und dem GIT sein. Ich kenne weder den originale Creed Aventus noch den GIT, dafür ist mein Geldbeutel zu schmal, oder evtl. bin ich auch zu geizig. Ich bin nur im Besitz des CDNIM.

Armaf Düfte können super sein oder misserabel, aber bei einem Preis von unter 20 € musste ich zuschlagen.

Der Flakon geällt mir vom Design her überhaupt nicht, hat aber eine gute Haptik und eine tolle Magnetkappe, das gibt Pluspunkte.

Im Opening startet der Duft für mich zitrisch-fruchtig, ohne den etwas stechenden Charakter des CDNIM. Nach einer Minute kommen süß-würzige Noten hinzu. Auch Ananas ist schön rauszuriechen.
Die Ananas begleitet einen aber leider nicht über die gesamte Dauer, nach etwa einer Stunde ist sie verschwunden. Was bleibt ist sauberer, blumiger, leicht süß-würziger Alltagsduft mit einer selbstbewussten Portion Synthetik die man ihm aber durchaus verzeiht.

Der Duft geht immer und überall, die Haltbarkeit und Sillage sind im guten mittleren Bereich. Er wird sich für mich an sonningen Tagen zu einem beliebten Alltagscheapi entwickeln, ich mag den fruchtigen Twist im sonst bekannten "blauer Duft" Gewand.

Von mir gibts eine Kaufempfehlung !
0 Antworten
10
Preis
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Minigolf

2247 Rezensionen
Minigolf
Minigolf
Hilfreiche Rezension 7  
Was ist er wirklich, "Blueventus", "A Tweed from Ireland" oder "Green Water"?
Unergründlich scheint dieser Duft zu sein! Ähnlich allem Möglichen und dennoch er selbst. Eigenständig und doch erinnernd. Gern gerochen, bekannt und trotzdem ein bisher Unbekannter aus dem vielschichtigen "Armaf-Fundus". Fein Zitronen-Orangen-warm. Dunkel-beerig- fruchtig und zart säuerlich. Blütenzart und herb-holzig. Vanille -süß und doch sommerlich. Grün-holzig mit feiner Meeresfrische. Eine Brise in See-Blau, ein grüner Wirbelwind aus dem harzigen Föhrenwald.
Gefällig und doch eigensinnig.
Ist der "Nische" oder "Designer"? Orientale oder Nordmann? Kann man/frau dem trauen oder traut "Mensch" der Nase nicht? Mit diesem Duft ist zwar nicht alles möglich, aber dennoch Vieles. Das Viele ist ein Parfumkonzept, das mehr IST als es anfangs SCHEINT. Besser so herum als anders. Auch bezahlbar, inklusive "Nische & Designer" als auch "Orientale & Nordmann". Ein Kosmopolit, der sich nicht um Ähnlichkeiten oder anders Sein kümmert, sondern ist, was er ist.
Vielleicht ein Freigeist, ein Unabhängiger, der seinen Weg geht. (K)ein Schmeichler, auch (k)ein Widerborst. Um seinem vielseitigen Wohlgeruch gerecht zu werden, bräuchte er wohl einen langen Namen: Blue Tweed of adventuring Ireland feat. green Creed Water with tres nuit vibes"
Doch er nennt sich einfach nur "Parfait". Da ist doch alles drin, oder?? :-))
0 Antworten
9
Preis
4
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Garnele

156 Rezensionen
Garnele
Garnele
5  
Aventus + Green Irish Tweed = Le Parfait
Auch wenn der Flakon ziemlich schrecklich aussieht so ist der Inhalt überraschend gut.
Le Parfait pour Homme Eau de Toilette ist eine Kombi aus zwei Düften.
Zum einen "Aventus (Eau de Parfum) | Creed" und zum anderen Green Irish Tweed.

Der Duft ist fruchtig, frisch und minimal rauchig.
Das rauchige ist nicht dieses typische rauchige, es riecht einfach nur recht herb.
Schwarze Johannisbeere und Ananas nimmt man sofort wahr, allerdings ist die Bergamotte für meine Nase viel prominenter.
Könnte mir vorstellen dass die rauchige Note durch die Bergamotte entsteht die halt sehr herbe, dominant und männlich duftet.
Trotz der vielen fruchtigen Noten, bleibt der Duft immer frisch.
Eine leichte süße entsteht dennoch, jedoch ohne dass das Parfum sich wirklich süß entwickelt.
Die dezente süße könnte wahrscheinlich durch die Vanille entstehen die ich selbst aber garnicht wahrnehme.
Und so bleibt der Duft letztendlich.
Frisch, clean, fruchtig und dezent rauchig.
So stelle ich mir einen richtigen Gentleman vor, daran erinnert er mich immer wieder.
Rose und Jasmin sind in dem Batch den ich besitze einfach null prominent.
Im drydown ähnelt le Parfait dann GIT mehr ähnelt als Aventus.

Auch wenn der Duft toll ist, so ist die Performance leider weniger toll.
Selbst mit 5 Sprühern zu Hause auf dem Oberteil hat er große Probleme sich zu entfalten.
Und nach wahrscheinlich 4 Stunden nehme ich ihn auf meiner Haut nur noch sehr schwach bis garnicht mehr wahr.
Ist natürlich schade, aber ich habe ihn damals für 9 Euro gekauft, da ist das noch zu verkraften.

Für den Sommer wahrscheinlich garnicht mal so schlecht, da will man oft was leichtes, frisches, was einen erfrischt und das bekommt le Parfait sehr gut hin.
Allerdings muss man definitiv nach wenigen Stunden nachsprühen.

Mein Fazit : muss man nicht haben, aber wenn man auf eine gute Performance pfeift und für wenig Geld eine Alternative zu zwei großen Namen haben möchte dann kann man sich den mal gönnen.
Mir selbst ist Performance neben einem guten Duft sehr wichtig, deshalb werde ich mir keine zweite Flasche kaufen.

0 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

37 kurze Meinungen zum Parfum
MinigolfMinigolf vor 1 Jahr
7
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Doppelduft mit Kaleidoskop-Effekt! Fruchtig-herbe Würze mit blumig -grüner Abstrahlung auf balsamischer halb-Aquatik mit holzigem Moschus.
0 Antworten
SchüchaSchücha vor 7 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
5.5
Duft
Armaf klont Armaf? Riecht für mich wie Tres Bon in anderem Flakon, mit magnetischer Kappe. Das ist aber noch lange KEIN Kaufgrund ;)
0 Antworten
Dalecooper08Dalecooper08 vor 4 Jahren
5
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
So stelle ich mir einen gestandenen schottischen Lord beim Ananas-Essen vor! Der Duft vereint Männlichkeit und (fruchtige) Leichtigkeit!
0 Antworten
DreamrunnerDreamrunner vor 4 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
5
Haltbarkeit
8.5
Duft
Duft ist toll, aber auf meiner Haut nach 2 Stunden nicht mehr wahrnehmbar. Schade :-(
0 Antworten
TheNormalOneTheNormalOne vor 1 Jahr
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Mehr GIT als Aventus, für den Preis ein guter Duft für den Frühling/Sommer. H/S ist ok
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Armaf

Club de Nuit Intense Man (Eau de Toilette) von Armaf Club de Nuit Intense Man Limited Edition von Armaf Club de Nuit Intense Man (Eau de Parfum) von Armaf Club de Nuit Sillage (Eau de Parfum) von Armaf Craze (Eau de Parfum) von Armaf Club de Nuit Intense Woman von Armaf Club de Nuit Milestone (Eau de Parfum) von Armaf Tres Nuit (Eau de Toilette) von Armaf Odyssey Homme von Armaf Club de Nuit Intense Man (Parfum) von Armaf Club de Nuit Uńtōld von Armaf Radical Brown von Armaf Armaf Niche - Oud von Armaf Club de Nuit Iconic von Armaf Club de Nuit Woman (Eau de Parfum) von Armaf Club de Nuit Urban Man Elixir von Armaf Legesi Men (Eau de Parfum) von Armaf Ventana von Armaf Armaf Niche - Bucephalus No. XI von Armaf Futura La Homme von Armaf