Balmain de Balmain (1998)

Balmain de Balmain von Balmain / Pierre Balmain
Flakondesign: Pierre Balmain, Xavier Rousseau
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.8 / 10     103 BewertungenBewertungenBewertungen
Balmain de Balmain ist ein beliebtes Parfum von Balmain / Pierre Balmain für Damen und erschien im Jahr 1998. Der Duft ist grün-chypre-artig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.

Suchen bei

Parfümeur

Antoine Maisondieu

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Galbanum, Johannisbeerknospe, Pfeffer
Herznote HerznoteIris, Jasmin, Rose
Basisnote BasisnoteEichenmoos, Patchouli, Sandelholz, Vetiver

Bewertungen

Duft

7.8 (103 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.5 (72 Bewertungen)

Sillage

6.3 (71 Bewertungen)

Flakon

7.2 (78 Bewertungen)
Eingetragen von TVC15, letzte Aktualisierung am 06.09.2018
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

5.0 5.0 7.5 7.0/10
Leimbacher

2379 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    6
Grüne Welle
Mit der Marke Balmain kann ich gar nicht so viel anfangen, und das obwohl ich die Bestseller und noch nicht eingestellten Düfte schon alle (recht positiv) durchgetestet habe. Aber es ist einfach keine richtige Firmen-DNA zu erkennen, wie z.B. bei Armani, Hermes oder Guerlain. Ist ja auch kein... Weiterlesen
10.0 7.5 10.0 9.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
Erstklassiger Kommentar    30
Müde? Abgespannt? Von der Welt genervt? Da gibt's doch was von....Balmain!
Das legendäre Mode-Haus "Balmain" wurde 1945 von dem französischen Modeschöpfer Pierre Balmain gegründet. Seine Glanzzeit feierte es in den 1950er und 1960er Jahren mit eleganter Haute Couture Mode. Neben "Dior" und "Jacques Fath" gehörte es somit zu den... Weiterlesen
20 Antworten
9.0/10
StellaOscura

83 Kommentare
StellaOscura
StellaOscura
Sehr hilfreicher Kommentar    12
Der Weltverbesserer
Ich habe diesen Duft nie selbst getragen oder intensiv getestet. Das muss ich gleich vorweg sagen. Ich werde mich auch nicht zum Duftverlauf oder sonstigen Spitzfindigkeiten äußern. Dazu kann ich nicht beitragen und andere haben es vor mir erschöpfend getan. Ich möchte nur Folgendes... Weiterlesen
4 Antworten
7.5 5.0 5.0 8.0/10
Pluto

325 Kommentare
Pluto
Pluto
Erstklassiger Kommentar    20
Kühl und klar wie ein Bergsee
Balmain de Balmain habe ich mir aufgrund der wunderbaren Kommentare vor einigen Monaten blind bestellt. Und dieser Blindkauf gehört zu den wenigen Käufen, die ich nicht bereue. Als Kind war ich oft im Allgäu, dort haben wir einen wunderbar gelegenen Bergsee besucht, an diesen denke ich, wenn... Weiterlesen
8 Antworten
10.0/10
Alberich

29 Kommentare
Alberich
Alberich
Hilfreicher Kommentar    8
Ein smaragdgrüner und kristallklarer Chypre
Als Elfenkönig Alberich bin ich wie gewohnt auf der Suche nach smaragdgrünen Schätzen aus dem Reich der Düfte. Und schon eine ganze Weile habe ich nach einem kristallklaren und leichten Chypre „gefahndet“ – und ich wurde fündig: Bereits im Flakon blitzt es wie Sonnenlicht, das durch... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 7.5 7.5 10.0/10
Pebe

6 Kommentare
Pebe
Pebe
Sehr hilfreicher Kommentar    9
Kühles, grünes Understatement
Bei meinen Lieblingsdüften gibt es die Sommer-Eau de Colognes, die Bürodüfte – erwachsene, ersthafte Düfte ohne Süße. Es gibt die Wochenenddüfte – ebenfalls erwachsen aber gerne mit Ecken und Kanten, auch aus dem Herrenregal. Und dann gibt es ganz seltene Exemplare – die Düfte, die... Weiterlesen
1 Antworten
8.0/10
Michelangela

85 Kommentare
Michelangela
Michelangela
Sehr hilfreicher Kommentar    26
Balma(i)n - "Oh Schreck, mir wächst da was!"
Diese unbändige Liebe für das Klassische und Traditionelle macht einen großen Teil meiner Sammelleidenschaft aus und somit findet sich eine Chypre Koryphäe wie "Balmain de Balmain" mit einer unverhohlenen Selbstverständlichkeit in meiner Sammlung wieder. Dabei muß ich aber auch... Weiterlesen
20 Antworten
10.0 7.5 10.0 10.0/10
Chypienne

71 Kommentare
Chypienne
Chypienne
Erstklassiger Kommentar   
Grünes Kleinod
In dem halben Jahr bei Parfumo sind einige meiner früheren Duftbegleiter ein wenig in den Hintergrund gerutscht. Es wird höchste Zeit, sie wieder zu entdecken. Durch die Kommentare zu Balmain de Balmain angeregt, habe ich ihn wieder hervorgeholt und: die alte Liebe ist noch immer... Weiterlesen
13 Antworten
7.5 5.0 7.5 10.0/10
Cristalle

43 Kommentare
Cristalle
Cristalle
Erstklassiger Kommentar    13
Grün ist die Hoffnung, so sagt man...
GRÜN - Grasgrüne Wiesen, saftig grüne Weiden, lindgrün sprießende Blätter im Frühling, fruchtbar (nein, nicht furchtbar) grüne Felder im Sommer, glasklar smaragdgrüne, funkelnde Edelsteine. – GRÜN - Grün ist die Natur, die uns nährt, grün ist der Frühling, noch grüner der Sommer.... Weiterlesen
9 Antworten
7.5 7.5 10.0 10.0/10
Medusa00

622 Kommentare
Medusa00
Medusa00
Erstklassiger Kommentar    16
Traumhafte Harmonie!
Eigentlich könnte ich unter Turandots Kommi einen Stempel machen: "Gelesen! Zugestimmt!" Aber, da ich bei Balmain doch Herzchen oder Spiralen in die Augen bekomme und die Tastatur voll sabber, möchte ich mich trotzdem in einem Kommi absondern. Das Haus Balmain ist, bis auf "Jolie... Weiterlesen
7 Antworten
10.0 10.0/10
Diorella

10 Kommentare
Diorella
Diorella
Sehr hilfreicher Kommentar    6
(M)ein Winterklassiker
Schön über einen meiner Winterklassiker geschrieben...:-) Danke an Turandot. Ich habe das reine Parfum-ein Genuß, aber nicht zu häufig, ich habe Angst, davon satt zu werden. Mir fällt es sehr schwer, diese Würzigkeit in Worte zu fassen. Ja, er hat auch etwas Grünes, aber kein Vergleich... Weiterlesen
7.5 9.0/10
Turandot

817 Kommentare
Turandot
Turandot
Erstklassiger Kommentar    34
Ich trage Duft, also bin ich....;)
Warum tragen wir Düfte? Nun darüber könnte man Bücher schreiben, aber ich will es mal reduzieren auf: Weil ich meine Persönlichkeit unterstreichen möchte, weil ich in eine andere Persönlichkeit schlüpfen möchte, weil es einfach eine liebgewordene Gewohnheit ist und doch nie langweilig... Weiterlesen
8 Antworten

Statements

AnneSuse vor 16 Monaten
Du bist wirklich ein feiner Chypre, aber Du kamst zu spät ...+1
Bellemorte vor 22 Monaten
Wärs kein Chypre, wär der geil...
Grün, deutlich Galbanum und Eichenmoos, pudriger Hintergrund, etwas Rose und spritzige Kopfnote.
Aber...+3
7.5
7.5
7.5
6.0
Gold vor 22 Monaten
1998 aus der Zeit gefallen, spannender Chypre, bitter-herb mit Retrocharme. Unisex. Leider bereits wieder verschwunden. Sehr schade.+4
7.5
10.0
10.0
8.5
Mareike vor 4 Jahren
Grün, aber nicht nur. Herb. Rund. Klassisch. Kraftvoll. Freundlich. Zeitlos. Wach. Aufgeräumt. Weiblich. Männlich. Erwachsen - nicht alt.+7
7.5
5.0
7.5
9.0
1 Antwort

Einordnung der Community


Bilder der Community

von IrisNobile
von IrisNobile
von Rivegauche
von Rivegauche
von Pluto
von Pluto
von Rivegauche
von Rivegauche
von AromaX
von AromaX
von Turandot
von Turandot
von Turandot
von Turandot
von Turandot
von Turandot
von Cristalle
von Cristalle
von Sherapop
von Sherapop
von Zoikgreece
von Zoikgreece
von Hasi
von Hasi
von Tusnelda
von Tusnelda
von Griseldis
von Griseldis
von BBking
von BBking