Eau d'Ivoire 2013

Version von 2013
Eau d'Ivoire (2013) von Balmain
Flakondesign Olivier Rousteing
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.3 / 10 46 Bewertungen
Eau d'Ivoire (2013) ist ein Parfum von Balmain für Damen und erschien im Jahr 2013. Der Duft ist blumig-frisch. Es wurde zuletzt von Inter Parfums vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Blumig
Frisch
Fruchtig
Süß
Pudrig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
Rote JohannisbeereRote Johannisbeere BergamotteBergamotte
Herznote Herznote
Osmanthus AbsolueOsmanthus Absolue MagnolieMagnolie PatchouliPatchouli
Basisnote Basisnote
AmbrettolidAmbrettolid
Bewertungen
Duft
7.346 Bewertungen
Haltbarkeit
6.534 Bewertungen
Sillage
5.935 Bewertungen
Flakon
8.043 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 17.05.2020.

Rezensionen

3 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 10  
immer noch schön
Ich habe noch das eau d`ivoire von 2000 - und trage es immer noch gern.

Deshalb war ich neugierig den Duft heute in neuem Outfit zu probieren.

Nun, der Unterschied zu dem 2000er Ivoire ist deutlich, und ich bin anfangs etwas irritiert.
Doch der neue Duft gefällt mir ebenfalls gut - auf seine Weise.

Das rosa Schächtelchen lässt schon auf seinen milden Inhalt schließen.
Die leicht holzige Herbheit seines Vorgängers ist verschwunden, aber die herbe Johannisbeere hat auch seinen Reiz.
Das Osmanthus Absolue spricht eine elegante Sprache, betont durch zartrosa Magnolie.
Patchouli verleiht Tiefe, und macht den Duft passend zu dem sonnigen Wintertag.
Er hat ohnehin einen sonnigen Charakter, und lässt jetzt schon Frühlingsluft schnuppern.
Trotz seiner Hellig - und Leichtigkeit ist die Haltbarkeit gut.
Er umschwebt mich hell und freundlich, und ist gut wahrnehmbar.
Süße kann ich nicht empfinden, vermisse sie aber auch nicht.

Obwohl kaum Ähnlichkeit zu seinem Vorgänger besteht, bin ich nicht enttäuscht.
Ganz im Gegenteil - es sind zwei eigenständige Düfte, die ich nun beide wertschätze.
1 Antwort
8
Duft
Luxusqueen

15 Rezensionen
Luxusqueen
Luxusqueen
4  
Saure Johannisbeeren
Zu Beginn des Sommers mochte ich den Duft sehr gerne, fand ihn elegant, edel, leicht, feminin, sommerlich. Passend zu einem ladyliken Sommerkleid für’s Büro, perfekt für mich als Ü30, kein Mainstream-Duft und doch besonders.
Nach 2-3 Monaten roch ich auf einmal nur noch saure Johannisbeere und Alkohol heraus.
Wie ein Johannisbeerlikör möchte ich im Büro nicht unbedingt riechen und sie säuerliche Note fing mich immer mehr an, zu stören.
Vielleicht bessert sich das wieder, wenn ich eine Pause von dem Parfum einlege.
Vielleicht hat sich meine Nase zu sehr an den Duft gewöhnt.
Die Sillage lässt auch zu wünschen übrig, nach 1h kann ich den Duft nicht mehr wahrnehmen, nicht einmal bei Sprühern ins Haar.
Schade eigentlich, denn für ein so edel duftendes Parfum finde ich das kleine Fläschchen recht günstig und den Duft sehr schön für den Sommer und unaufdringlich.
Der pinke Flacon lässt mich sofort an süße, zarte Törtchen mit viel Puderzucker denken, aber nichts da, nicht die Spur von süß, die Johannisbeeren müssen unbedingt gezuckert werden, wenn man sie in größeren Mengen essen möchte, sonst schmecken sie zu sauer.
1 Antwort
10
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Katt007

19 Rezensionen
Katt007
Katt007
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Sanfter Start in den Frühling
„Ivoire - Es ist ein Name, den ich einem Traum gegeben habe. Der Name einer Frau, die absolut schön und in helle Seide gehüllt war. Sie glitt einmal auf der Treppe in der Oper an mir vorbei, bevor sie in die Nacht verschwand.“

Pierre Balmain

Dieser außergewöhnlicher Duft wurde während der Reise von Balmain Creative Director, Oliver Rousteinga nach Miami kreiert und stand in einer sehr engen Verbindung zur Mode-Kollektion Frühling - Sommer 2013 des Hauses.

Der Start ist hier spannend: saüerliche, herbe, rote Johannisbeeren gebettet auf
einem leichten Bergamotte Untergrund. Ein warmer, schöner,sonniger Frühling kündigt sich an.
Danach regnet es Magnolienblüten, als ob man unter einem Magnolienbaum säße.
Für interessante fruchtige und lebhafte Nuancen sorgt hier Osmanthus-Absolue.
Eine minimale Prise Patchouli rieche ich auf meiner Haut - somit wird der Duft wärmer.
Der Abschluss erfolgt mit Ambrettolid (Bisamstrauchblüte mit moschusartigem Geruch), das dem Ganzen eine runde Note verleiht.

Fazit: Es ist ein interessanter, schöner, zweifellos origineller Duft, der die niedrige Bewertung von nur 65% hier nicht verdient hat.
Frisch, warm, feminin, elegant - ein wunderbarer Begleiter in den Frühling.
Er hat durchaus einen optimistischen Charakter und ihn zu tragen bringt Freude in den Alltag.
Er reißt einen nicht sofort mit, dazu ist er zu fein, aber spätestens am zweiten Tag des Tragens lernt man seine subtile Schönheit kennen und schätzen.

Die Haltbarkeit liegt bei 7 Stunden, die Sillage ist gut aber nicht erschlagend und die Flasche ist wunderschön!
5 Antworten

Statements

9 kurze Meinungen zum Parfum
PlutoPluto vor 9 Jahren
2.5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
Frische, leicht säuerliche Johannisbeere. Später wärmer und pudrig. Sauberduft für den Sommer - mit erstaunlich guter Haltbarkeit.
0 Antworten
StanzeStanze vor 4 Jahren
6
Sillage
7.5
Duft
Elfenbein ist aber keins drin. Frucht, Blumen, rosa. Trotzdem nicht schlecht.
5 Antworten
GschpusiGschpusi vor 8 Jahren
Johannisbeere - ich liebe Dich!! - Du bist hier so wunderbar sauer und fruchtig, spritzig und eine Labung wie leicht süßes Brausebonbon.
2 Antworten
HeikesoHeikeso vor 4 Jahren
10
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Wunderbar sauerfruchtig-frische Beeren neben denen erste Blüten sich zaghaft der Sonne entgegenrecken. Für Romantiker wie mich :-)
2 Antworten
MisterRossiMisterRossi vor 6 Jahren
8
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Schöner Balmain, welcher nicht ganz so gefällig ist wie andere "sauber"-Düfte.Wer auf einen Hauch mehr Individualität und Klasse steht: hier
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Balmain

Carbone / Carbone de Balmain von Balmain Ambre Gris von Balmain Ivoire (2012) von Balmain Monsieur Balmain (1990) von Balmain Vent Vert (1947) (Eau de Toilette) von Balmain Jolie Madame (Eau de Toilette) von Balmain Vent Vert (1990) von Balmain Ivoire (1980) / Ivoire de Balmain (Eau de Toilette) von Balmain Ébène de Balmain (Eau de Toilette) von Balmain Balmain de Balmain (Eau de Toilette) von Balmain Miss Balmain (Eau de Toilette) von Balmain Extatic (Eau de Parfum) von Balmain La Môme von Balmain Monsieur Balmain (1964) (Eau de Toilette) von Balmain Extatic Intense Gold von Balmain Extatic Tiger Orchid von Balmain Balmain Homme von Balmain Extatic (Eau de Toilette) von Balmain Extatic Gold Musk von Balmain Ivoire (1980) / Ivoire de Balmain (Parfum) von Balmain