Dior Homme Intense (2007) von Dior

Dior Homme Intense 2007

Version von 2007
TVC15
01.11.2020 - 02:51 Uhr
23
Sehr hilfreicher Kommentar
Dior Femme Intense
Ich weiß gar nicht, was ich gruseliger finde, dieses absolut plärrige Zuckerwasser oder die Tatsache, dass ich hier auf verlorenem Posten stehe und die Vanille-Zombies diesen Planet schon fest im Griff haben.

Nachdem ich mich mit dem Zeug aus dem Tester (zugebenermaßen großzügig) einnebelte, passierte folgendes:

1. Ich fragte mich, wo hier der Unterschied zu ähnlichem Schulhof-Murks wie "1 Million" oder "The One" liegt...hust, Luft, fächel...blerch - Weihnachtsmarkt in Reinkultur.

2. Ich bedauerte zutiefst, dermaßen unbefangen an diesen Test gegangen zu sein, denn ich hatte ja eigentlich noch eine Verabredung zum Kaffeetrinken bei Nachbars. Dort aufzutauchen wie ein wandelnder Lebkuchen, wäre mir dann aber doch zu peinlich gewesen, zumal sich dieses eklige EdP-Zeug als völlig seifenresistent erwies.

Zur Stunde sitze ich hier, die, für meine Nase absolut nervtötende Kombi aus pappsüßer Kunstvanille und unserem altbekannten Brechmittel, der pudrigen Iris, hat gesiegt und ihre kopfschmerzauslösende Wirkung getan. I surrender (siehe "English for Runaways" > http://www.parfumo.de/Parfums/Avon/Surrender_For_Him)

Für mich übrigens ein reinrassiges Damenparfüm - das zarte Geschlecht ist ja vertraut mit zentnerschweren Wolken, die die Atemfunktion einschränken.
8 Antworten

Neue Kommentare

TVC15TVC15 vor 6 Jahren
Volkswagen - Mémoire de Pētrole - Frau Tonis Parfum

Volkswagen - Mémoire de Pētrole Er mieft und mieft und mieft und...
Der Marketing-Gag ist durchaus ein netter. Der e-Golf riecht nicht mehr nach Zapfsäule, weshalb man einen dementsprechenden Duft schuf, um der jüngeren Generation die Erinnerung an die olfaktorischen Freuden des Tankens zu bewahren....

TVC15TVC15 vor 7 Jahren
Cèdre & Oranger - L'Occitane en Provence

Cèdre & Oranger Nimm 2 (oder besser auch nicht)
Wenn ich in letzter Zeit etwas wenig schreibe, so liegt das daran, dass ich meinen Duftgeschmack mittlerweile für ziemlich irrelevant halte, wenn ich mir so ansehe, auf welch laue Gourmanddüftchen die jüngere Generation so alles...