Volutes 2012 Eau de Toilette

Volutes (Eau de Toilette) von Diptyque
Flakondesign Servaire&Co
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.5 / 10 168 Bewertungen
Volutes (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von Diptyque für Damen und Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist würzig-süß. Es wird von Manzanita Capital vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Süß
Pudrig
Holzig
Harzig

Duftnoten

IrisIris OpoponaxOpoponax HonigHonig ZimtZimt

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.5168 Bewertungen
Haltbarkeit
6.9114 Bewertungen
Sillage
5.9113 Bewertungen
Flakon
7.5117 Bewertungen
Eingetragen von Aava, letzte Aktualisierung am 16.09.2022.

Rezensionen

5 ausführliche Duftbeschreibungen
2.5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Ergoproxy

1123 Rezensionen
Ergoproxy
Ergoproxy
Top Rezension 19  
Puderschnecke
Wenn ich die Übersetzung von Volutes richtig recherchiert habe, dann bedeutet es schneckenförmig oder gewickelt. Was der Name mit dem Duft gemein haben soll, erschließt sich mir nicht wirklich, aber was soll´s.

Volutes erinnert mich in den ersten Minuten ein wenig an Shalimar, denn hier ist ein zitrisch pudriger Akkord tonangebend.

Mit der Herznote geht die Zitrone, aber das Pudrige bleibt. Hier wird dann auch die Quelle des Puders deutlich, denn nun kann ich die Iris(Wurzel) deutlich wahrnehmen. Umrahmt wird die Iris von einer angenehmen, floralen Süße.

In der Basis tritt dann der Puder mehr in den Hintergrund und überlässt nun einem weichen Akkord aus Amber und Leder das Feld.

Ich muss gestehen, dass ich ein klein wenig enttäuscht von Volutes bin, denn gemessen an all den anderen Duftkreationen von Diptyque, wirkt dieser Duft dann etwas zu "rund". Aber vielleicht ist das ja die Verbindung zum Namen? Egal.

Besonders lautstark tritt Volutes nicht auf, aber die Haltbarkeit ist, wie bei den meisten Düften dieser Marke, gut.

Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber mir persönlich gefielen die alten Flakons wesentlich besser und ich fand sie auch passender zur Marke. Aber, es kommt ja auf den Inhalt an.

Volutes finde ich gut, ist aber kein Duft, der bei mir einziehen wird.

Nachtrag:
Mein Mann hat sich den Duft zum Geburtstag gewünscht und somit ist er nun in meiner Sammlung zu finden. So kann es gehen.
18 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
loewenherz

881 Rezensionen
loewenherz
loewenherz
Top Rezension 18  
Lauter Lust und Köstlichkeit
Volutes, auf deutsch 'Voluten', schneckenförmig gerollte Formen, sind ein dekoratives Element, das die abendländische Architektur- und Kunstgeschichte schon seit Jahrtausenden verwendet, wenngleich nicht in jeder Stilepoche gleichermaßen liebte. Zuerst erschienen Voluten in der griechischen Antike, in ionischen, korinthischen und Kompositkapitellen, und blieben bis zum Niedergang Westroms ein überaus beliebtes Dekor der Säulenordnung. In der mittelalterlichen Formensprache gab es für Voluten keine Verwendung, ehe sie in der Renaissance zu neuer Beliebtheit kamen, und schließlich in Barock und Rokoko den Höhepunkt ihrer Popularität erreichten. Auch im Jugendstil und seinen Spielarten finden sich volutenähnliche Ornamente.

Die Verwendung von Voluten ist - einfach gesprochen - ein Zeichen dafür, dass mehr Material vorhanden ist, als benötigt wird. Sie sind entsprechend Ausdruck einer verschwenderischen, dem dekorativen Ornament zugewandten Haltung. Ihnen immanent ist ein Drängen, ist eine Sinnlichkeit, ist ein Reichtum, der wiederum Ausdruck des Bestrebens ist zu gefallen - einem Feldherrn, einem König, (einer) Gott(heit). Voluten erwachsen aus den Kapitellen von Säulen und Pilastern, ranken sich über Fassaden von Kirchen und Palästen, schmiegen sich hinein in Giebel und in Tympanoi, die Schmuckflächen oberhalb von Portalen. Kunsthistoriker mögen diese Darstellung als zu stark vereinfacht zweifellos kritisieren, doch finden wir vielleicht 'common ground' mit der Aussage: Voluten sind sehr schön.

Drängen, Sinnlichkeit, Reichtum - kann noch viel mehr gesagt werden über Volutes, Diptyques Hommage an die Schönheit und die schönen Künste? Dies ist ein Duft von verhaltener Süße und von großer Tiefe - überquellend, schwelgerisch, in jedem Augenblick seines Seins dem Schönen zugetan und dabei doch niemals laut. Es ist ein lustbetonter Duft, doch ist nichts Lüsternes darin - es ist ein Duft wie frisches Brot, wie Kuchen, Früchte und ein paar Blüten. Honig und Bienenwachs geben seiner Süße Reife und etwas sehr Ausdauerndes - und eine beinahe provozierende Langsamkeit, die mündet in einer harzigen Trockenheit, der jedes störende oder gar beißende Element fehlt. Ein Duft wie dunkler, warmer Zucker, voll orientalischer Ingredienzen - Datteln, Feigen, Safran, etwas Räucherwerk - und doch kein Orientale. Lauter Lust und Köstlichkeit.

Fazit: ein Duft von Sinnlichkeit und Überfluss. Bereits die amerikanische Schauspielerin Mae West, Star der 30er und 40er, bemerkte treffend: 'Too much of a good thing can be wonderful.'
4 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
DaveGahan101

535 Rezensionen
DaveGahan101
DaveGahan101
Top Rezension 10  
Ein Leisetreter mit hohem Niveau
Von einer sehr charmanten Frau bekam ich diese Woche die Abfüllung von Volutes..von einer Marke die an mir bis auf "Eau Duelle" komplett vorbeiging. Vielleichts lags auch den recht unauffälligen Flakons, dass mir die Marke in der Parfumerie bisher nicht so richtig aufgefallen ist.

Die Duftnoten laßen sich schon mal toll..und war sehr gespannt wie dieser doch recht umfangreiche Duftnotenmix rauskommt und sich entwickelt. Für mich startet Volutes grün-herb-leicht maskulin. Hab mich sofort an 1681 von Carthusia erinnert gefühlt. Bei beiden Düften ist diese grüne herbe Note deutlich vorhanden...auch wenn Volutes in der Kopfnote pfeffriger ist. Schon mal ein klasse Auftakt! Ein weitere parallele ist die doch recht dominierende Iris-Note..die ich in fast allen Düften liebe..sie lässt den Volutes volumninöser erscheinen..fülliger irgendwie...diese trockene pudrige Note ist für mich das Herzstück des Duftes, auch bei 1681. Volutes wird nicht ganz so herb und maskulin wie 1681, auch nicht ganz so grün...siedelt sich aber deutlich mehr im Unisex-Bereich an..ich würde hier auch keinem Geschlecht den Vorzug geben. Nach ca 30min kommen warme Noten wie Heu und Honig in Spiel und geben den Duft die nötige Tiefe. Diese Phase erinnert mich an Chergui-Light...nicht so süss und schwer bei Serge Lutens..aber ähnlich prägend. Auch die Bienenwachsnote ist gut rausriechen...muss man mögen...tue ich!!! Weitere Noten und Entwicklung kann ich nicht mehr erkennen. Die Haltbarkeit ist mit ca. 4-5 Stunden eher unterer Durchschnitt und enttäuscht ein wenig. Sillage ist anfangs gut zu erkennen, lässt aber bereits nach 20-30 min deutlich nach...so schön, rund, harmonisch und qualtitativ hochwertig dieser Duft auch wirklich ist, er ist mir zu "leise"! Für Menschen die Düfte nicht wie ein Mantel oder ein weiteres Kleidungsstück tragen(bei mir tendenziell) , sondern für sich im stillen tragen...ist Volutes geradezu ideal.
Perfekte Jahreszeit ist jetzt der Herbst oder auch im Frühjahr wenn die Temperaturen noch nicht deutlich über 15Grad liegen. Im Winter wird er wohl zu schwach sein und etwas untergehen.
6 Antworten
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Kikisonne

9 Rezensionen
Kikisonne
Kikisonne
Top Rezension 10  
A new flame has come
Lange habe ich darauf gewartet, daß sich jemand meiner geplagten Seele erbarmt und ein Sharing für Volutes anbietet. Der liebe Thadl hat meine Gebete erhört, was mir im richtigen Leben viel zu selten passiert.

Volutes, ein würdiger Name für einen sehr schönen Duft. Mir ist völlig schnuppe was Volutes in der Übersetzung bedeutet. Ich finde allein das Wort Volutes schon wunderschön.
Wie blöd ist es auch, wenn man nach seinem Duft gefragt wird und man muss sagen, daß ist "Ange ou Demon Le Secret/ Ange ou Etrange Le schieß mich tot". Und französisch kann ich schon mal gar nicht! Ja ja, ha ha.....

Aber das Wort "Volutes" hat was und der Duft auch.
Leise kommt er zu Beginn daher. Entweder stimmt was mit der Abfolge der Duftpyramide nicht, oder mit meiner Nase. Mir weht zuerst der Bienenwachs um`s Näschen, ganz leicht. Pfeffer bemerke ich gar nicht und dann schlagen die Trockenfrüchte auf. Gleichzeitig eingebettet und umhüllt von Styrax, Opoponax und Benzoe.
Ein sehr hautnaher Duft, was ihm die einzigen Minuspunkte einbringt. Die Sillage könnte stärker sein.
Trotzdem ist er auf der Haut gut haltbar. Ich habe weiterhin den Eindruck, je wärmer die Haut wird, umso schöner entwickelt sich der Duft. Für mich demnach kein ausgewiesener Winter Duft. Ach, wäre die Sillage doch etwas stärker!!! Oder auch nicht, mein Auto muss immer noch über den TÜV!
1 Antwort
7.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Leimbacher

2762 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreiche Rezension 5  
Schüchternes Iris-Wölkchen über altertümlichem Dampfer
Ich glaube ich habe bisher noch keinen Diptyque-Duft testen können, umso mehr erfreute es mich endlich mal eine Probe zugspielt bekommen zu haben. Und im FAlle vonVolutes gar nicht mal eine Unpassende, da süße Iris-Düfte ja zu meinen Liebsten gehören spätestens seit Dior Homme oder Lanvins Arpege Pour Homme. Es hääte als weitaus schlechter kommen können als Volutes.

Ohne auf die Duftpyramide zu gucken, dachte ich " Oh, lecker. Etwas leise, aber ein schöner, honigartiger Lederduft mit blumigem Unterton". Leder ist gar keins angegeben, aber es hat für mich solch ein schönes, warmes Duftgefühl. Nur unterschwellig aber da. Muss wohl das Zusammenspiel von getrockneten Früchten, einer lilanen Iriswurzel, Heu und Honig sein, gewürzt mit Pfeffer und anderen morgendländlichen Dreingaben. Hat also orientalische Anklänge, ist dabei aber sehr verträumt, naiv und fast weiblich. Erinnert auch etwas an ein erwachseneres, zur Ruhe gekommenes Le Male (minus Lavendel). Eine grazile Mischung der 2 Divine-Düfte Coeur und Sage könnte man auch sagen.

Flakon: Wirken mediterran, künsterlisch und einfach die Diptyche-Flakons.
Sillage: Sehr zahm, nicht überdosierbar.
Haltbarkeit: Bei mir zwischen 6-8 Stunden auf dem angesprochenen hautnahem Level.

Guter Iris-Duft, aber mir etwas zu scheu und zögernd. Da erwarte ich von einem Nischen-Iris-Duft sowohl mehr Angagement, Ideenvielfalt und Stärke. Trotzdem angenehm und gerade dieser helle, weiche Velourslederunterton hat es mir angetan.
0 Antworten

Statements

10 kurze Meinungen zum Parfum
CafeliberteCafeliberte vor 6 Jahren
Welch köstliche Überraschung!
Wie dicker Balsam, der die Haut honigzart streichelt,
warm und satt, weder süß noch klebrig.
Wohligschön!
1 Antwort
HeikesoHeikeso vor 6 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Hätte schwören können, das Amber ein Hauptbestandteil ist. Pudrig-süß-balsamisch mit Bienenwachs, Honig, Iris und tats. auch einer Heunote.
1 Antwort
TerraTerra vor 6 Jahren
7
Duft
Strukturlos-milchiger, aber anschmeichelnd süß-würzig-fruchtiger Amber. Ganz Nett, erinnert aber an die Basis mancher (Mainstream)Damendüfte
3 Antworten
DufttigerDufttiger vor 4 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Riecht wie frisch gewaschene Wäsche, zum trocknen aufgehangen, direkt neben dem gerade gewässerten Blumenbeet. Frisch - blumig - Unisex
1 Antwort
Parfumista16Parfumista16 vor 8 Jahren
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
Auftakt mit Honig, erinnert an Tabac Rouge, aber nur transparenter als TR. Wird dann zunehm. würziger, tiefer, ledrig & orientalischer
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

5 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Diptyque

Philosykos (Eau de Toilette) von Diptyque Philosykos (Eau de Parfum) von Diptyque Eau Duelle (Eau de Toilette) von Diptyque Eau Duelle (Eau de Parfum) von Diptyque Fleur de Peau (Eau de Parfum) von Diptyque Orphéon von Diptyque 34 Boulevard Saint Germain (Eau de Toilette) von Diptyque Tempo von Diptyque L'Eau Papier von Diptyque Tam Dao (Eau de Parfum) von Diptyque Tam Dao (Eau de Toilette) von Diptyque Volutes (Eau de Parfum) von Diptyque L'Ombre dans L'Eau (Eau de Toilette) von Diptyque Eau Capitale (Eau de Parfum) von Diptyque Oud Palao von Diptyque Do Son (Eau de Toilette) von Diptyque Eau des Sens (Eau de Toilette) von Diptyque Eau Rose (Eau de Toilette) von Diptyque Vetyverio (Eau de Toilette) von Diptyque Eau de Minthé von Diptyque Ilio (Eau de Toilette) von Diptyque