Dolce & Gabbana pour Homme 1994 Eau de Toilette

Version von 1994
Dolce & Gabbana pour Homme (1994) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana
Flakondesign Catherine Krunas, Atelier Dinand
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.8 / 10 388 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Dolce & Gabbana für Herren, erschienen im Jahr 1994. Der Duft ist würzig-holzig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Holzig
Frisch
Zitrus
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte MandarineMandarine OrangeOrange
Herznote Herznote
EstragonEstragon LavendelLavendel KardamomKardamom PfefferPfeffer SalbeiSalbei
Basisnote Basisnote
TabakTabak SandelholzSandelholz TonkabohneTonkabohne ZederZeder IrisIris

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.8388 Bewertungen
Haltbarkeit
7.7292 Bewertungen
Sillage
7.3270 Bewertungen
Flakon
7.0282 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.796 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 04.06.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Dolce & Gabbana pour Homme (2012) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana
Dolce & Gabbana pour Homme (2012) Eau de Toilette
Vintage Man von The Dua Brand / Dua Fragrances
Vintage Man
Nazareno Gabrielli pour Homme (Eau de Toilette) von Nazareno Gabrielli
Nazareno Gabrielli pour Homme Eau de Toilette
Potion for Man von Pull & Bear
Potion for Man
Essence Dark Blue by G. Bellini von Lidl
Essence Dark Blue by G. Bellini
Buenavista Uomo von Création Lamis
Buenavista Uomo

Rezensionen

21 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Can777

242 Rezensionen
Can777
Can777
Top Rezension 53  
Die Leichtigkeit des Seins…!
Als ich noch sehr klein war,zogen in das bescheidene Mietshaus in den ich aufwuchs zwei italienische Familien ein. Es waren zwei Brüder mit ihren Ehefrauen und ihren Kinder. Wir Kindern freundeten uns relativ schnell an miteinander. Ich konnte die Italienisch Sprache nicht und sie die deutsche Sprache nicht. Aber Kinder verstehen sich auch ohne viel Worte. Relativ schnell lernten ich die italienische Kultur kennen. Ich aß oft mit den Kinder zuhause bei ihren Familien. Ich hörte ihre Musik und lernte auch etwas ihre Sprache. Die Mütter und Ehefrauen waren richtig italienische Mamas in Kittelschürzen die singend oder gegebenenfalls schimpfend die Pasta kneteten. Die beiden Brüder und Väter arbeiten in einer Stahl-Gießerei und kamen meistens sehr schmutzig und verrußt von der Arbeit. Sie hatten gewiss nicht viel Geld. Aber das brauchten sie auch nicht. Sie hatten dafür aber etwas,was man mit Geld nicht kaufen konnte. Etwas mit dem man als Italiener/in geboren wurde. Etwas was einem im Blut liegt. Nämlich italienischen Lebenskunst,Still und Eleganz..!

Sonntag machten sie sich alle fertig für die Kirche oder für Feierlichkeiten. Die Kinder wurden fein angezogen. Die Frauen schminkten sich sehr gekonnt und sie zogen wunderschön Kostüme und Kleider aus schwarzer Spitze an oder aus anderen kostbaren Stoffen. Die Männer trugen blütenweiße Hemden. Mal mit Schlips oder leicht aufgeknöpft. Die Anzüge saßen auf Maß und einfach nur perfekt. Und sie alle umgab meist ein sehr exklusives Parfum oder After-Shave. Alle sahen aus wie aus einer eleganten Modezeitschrift entsprungen. Und sie trugen diese Eleganz mit sich während sie durch das Treppenhaus gingen wie auf einer Show-Treppe zur Oscar-Nominierung um anschließend fortzufahren in ihren Autos. Keine Eleganz und Dolce Vita die man kaufen konnte. Diese Eleganz kam von ganz tief innen und sie wurde noch unterstrich durch ein warmes Lächeln des Glücks und tiefer Zufriedenheit. Mit einer leichten Selbstverständlichkeit wie sie ehrlicher nicht hätten seien können. Mehr ging nun wirklich nicht! Etwas was mich für mein noch junges Leben sehr geprägt und beeindruckt hatte. Und diese italienische Grazie liebe ich bis heute..!

Dolce & Gabbana pour Homme
Natürlich gab es zu dieser Zeit den Duft noch nicht. Aber als er erschien und ich ihn dass erste Mal roch,waren die Erinnerungen der Kindheit auf beeindruckende Weise da an Stil,Grazie und Leichtigkeit. Weiße Hemden und der Hauch von zitrischen Noten aus Orangen,Mandarinen oder Bergamotte. Perfekte Anzüge mit aromatischen Lavendel,Estragon und Pfeffer bestäubt. Im Radio werden italienische Liebeslieder und sinnlicher Italo-Pop gespielt. Strophen aus bitter-süßen Schmerz,zitrisch-seifigen Kardamom,tonkaschwerwürzigen Tränen und tabakrauchigen Stimmen. Dolce & Gabbana pour Homme ist das Dolce Vita. Ein warm-süßes und zufriedenes Lächeln. Die Leichtigkeit des Seins und die Selbstverständlichkeit der makellosen Sinnlichkeit und Schönheit. Man lebt nur einmal und was kostet das Leben. Egal wie arm oder reich man ist. Man lebt nur einmal…!

Fazit
Dolce & Gabbana pour Homme ist ein „Bewundere mich-Duft“ für mich. Dies allerdings im positiven Sinne. Dolce & Gabbana pour Homme ist kein Italienischer Macho. Eher ein sanfter Gigolo und Casanova. Er ist lässig,legere und doch so offensichtlich hoch-sinnlich. Er passt zu weißen T-Shirt mit Jeans genauso gut wie zum eleganten Anzug. Dolce & Gabbana pour Homme ist nicht gerade unauffällig mit seiner bittersüßen,würzigen Ausrichtung die ihn wie ein italienisches Italo-Pop-Liebeslied umspielt. Aber auch nur wenn man sich in seiner direkten Umgebung befindet. Dolce & Gabbana pour Homme ist ein Pappagallo,ein schillernder Papagei und Schönling. Sein sinnliches und farbenprächtiges Gefieder ist nicht zu übersehen. Und dabei ist er auch noch ein Schmeichler sondergleichen. Man erkennt ihn schnell und erliegt ihn meist sofort. Und dies ohne viel Gegenwehr! Was Dolce und Gabbana mit ihren ersten Duft erschufen ist die makellose und perfekte Selbst-Inszenierung der italienischen Lebenskunst,Männlichkeit und des italienischen Dolce Vita. Und dies gilt übrigens auch für den ersten dazugehörigen Damenduft der italienische Weiblichkeit nicht hätte besser verkörpern können. Beide Düfte als Paar getragen oder einzeln lassen bewundernde Blicken hinter sich. Es ist die Kunst das Leben zu feiern und schön zu sein. Verbunden mit einem Hauch bittersüßen und aromatischen Schmelz. Egal ob man viel oder wenig Geld hat. Unter der italienischen Sonne sind alle gleich,schön,sinnlich und prächtig. Besser hätten Dolce und Gabbana es nicht interpretieren können. Die Leichtigkeit des Seins und der gekonnten,italienischen Lebensfreude. Und mit dem Parfum ist es leicht ein Teil davon zu sein. Versprochen oder wie man in Italien sagt,…Promesso…!

Ti sento mio bell'uomo. Ma posso annusarti ancora di più. Profumi di amore, bellezza e passione..!
https://www.youtube.com/watch?v=qGkPK4ZK22k
74 Antworten
Eternity

332 Rezensionen
Eternity
Eternity
Sehr hilfreiche Rezension 14  
Wenn Männer völlig daneben liegen
Dieser "Duft wurde ja bislang nur von Männern kommentiert und recht hoch bewertet. Ich lese in den Kommentaren meiner Vorredner heraus, dass D&G pour Homme ein Ausdruck an Männlichkeit sei. Jungs, glaubt ihr das wirklich? Ihr mögt diesen Duft tatsächlich? Puhh, welch ein Rätsel! Selbiges tat sich mir auf als meine bessere Hälfte nach seinem Power-5 min-Douglasshopping mit pour Homme nach Hause kam. Es war Liebe und kein Ausdruck an Männlichkeit, die mich diesen "Duft" bis zum letzten Tropfen tapfer ertragen ließ. Nun bitte Gurte anlegen, den Sitz in eine aufrechte Position bringen und festhalten, brace, safety brace:
Der Duft ist der reinste Horror. Anstatt männlichen Brusthaaren richten sich meine Nackenhaare auf, und ich rieche nur Klostein. Ganz übel komponiert das Ganze, dass man sich wünschen würde anosmisch zu sein. Ich übertreibe nicht. Dazu kommt noch, dass der Duft so gekonnt penetrant ist. Es gibt nicht viele Düfte, die ich so schlecht bewerte, aber wenn einem wirklich übel wird bei einem Duft, so darf man ihm ruhigen Gewissens 0% geben. Also zwecks Partnersuche ist der Duft wirklich ungegeignet, denn nur eine gefestigte und stabile Beziehung kann diesen Duft kurzzeitig tolerieren. Ansonsten bleibt die Empfehlung, dass ihr Männer mit diesem Duft bitte unter euch bleibt, denn darauf hat die Frauenwelt ganz bestimmt nicht gewartet. Sorryyyyyy!
Edit: Nach diesem gewagtem Duftexperiments meines Partners, für dessen tapferes Ertragen ich den hiesigen Stadtorden verdient hätte, bin ich übrigens losgezogen und habe ihm einen anständigen Duft gekauft und ihm gezeigt, dass Parfum auch gut riechen kann ;-)
EditEdit: Musste dem Duft 10% geben, weil 0% gerade nicht angezeit werden :-(
EditEditEdit: Hier haben wir augenscheinlich das "männliche" Pendant zu APOM pour Femme siehe meinen Kommentar dazu ;-)
11 Antworten
10
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Escentric

18 Rezensionen
Escentric
Escentric
Sehr hilfreiche Rezension 18  
Die gute alte Zeit
Diese, die alte Version des Dolce & Gabbana pour Homme, hatte nicht viel mit der aktuellen Version gemein, war sie doch viel intensiver, fascettenreicher, hatte mehr Tiefe und war maskuliner.

Dolce & Gabbana pour Homme war mein erster Signaturduft. Ich habe ihn etwa Anfang der 2000er bis kurz vor das Jahr 2010 getragen. Von ihm konnte ich lange nie genug bekommen. Mit ihm habe ich mich immer gut umhüllt gefühlt. Er war mein treuer Begleiter. Ob in der Nacht, oder auf der Arbeit. Pour Homme war ein Immergeher und ein Komplimentefänger. Der Flakon war eine handfeste Sache, lag er durch seine Form perfekt in der Hand. Neu gekauft war es jedes Mal ein tolles Gefühl, denn schon die Umverpackung war besonders gemacht, hatte sie doch einen blauen samtartigen Überzug und sah wesentliche edler aus, als die Pappkartons aller anderen Duftwässerchen.

Ohne mich zur damaligen Zeit desweiteren mit Parfum beschäftigt zu haben, mochte ich wohl schon zu der Zeit Lavendel und Sandelholz. Interessant, wenn man das aus heutiger Sicht nochmal betrachtet, sind es doch immer noch zwei meiner lieblings Duftnoten.

Ich erinnere mich noch zu gut an die Reaktionen einer meiner Arbeitskolleginnen. Sie geriet immer total ins Schwärmen, wenn ich diesen Duft trug. Wenn ich dazu noch eine Tasse Kaffee in der Hand hielt, dann war es ganz vorbei mit ihr. Ihr gefiel die Kombination aus pour Homme und einem frischen Kaffee immer besonders gut und so kam es, dass ich so manches Mal, samt einem Pott Kaffee in der Hand, ein paar Runden um ihren Schreibtisch drehen musste. Da sie davon so begeistert war, fand sie, dass auch ihr Freund so gut duften solle und besorgte eine kleine Abfüllung aus einer Parfümerie, um mir am nächsten Tag zu ihrem Leid völlig enttäuscht berichten zu müssen, dass der Duft auf ihrem Freund wohl nicht die erwünschten Noten entwickelte, wie es auf meiner Haut der Fall war. Ich muss zugeben, mich hat das Ganze schon amüsiert.

Ich habe viele schöne Zeiten mit diesem Duft verbracht und tolle Dinge währenddessen erlebt.

Schade, dass es ihn in dieser Formulierung nicht mehr gibt. Doch genau hier merkt man was Parfum kann. Denn wie ist es so oft mit schönen Dingen? Man zehrt von den Erinnerungen! Und so schafft es pour Homme noch heute mir ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
2 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Leimbacher

2782 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Top Rezension 17  
Die Würzigkeit des Seins
Ein wahrer Klassiker, nicht Wegzudenken und dieses Jahr sogar neu aufgelegt, ich hoffe nicht verschlechtert und so gut wie unverändert am besten...aber man weiß ja nie und werde die neue Version definitiv wenn ich sie in die Hände kriege gierig testen.

Die originale Version ist zwar noch keine 20 Jahre alt, wirkt aber wie ein Urgestein und eine Urgewalt in der Männerparfumwelt. Einfach, simpel, etwas stupide, aber trotzdem essentiell. Die Buhrufe nach Altmodigkeit sind berechtigt und für eine höhere Wertung fehlt die Abwechslung, aber wer sagt alt ist gleich langweilig und schlecht? Alte italienische Ferraris sind auch heute noch verdammt geil und ähnlich ist es bei diesem italienischen Aufreißer-Macho-Modell.

Der Flakon ist klassich, männlich, schick, liegt gut in der Hand und eine guter Sprühkopf. Die Haltbarkeit ist lange, vor 7-9 Stunden geht diesem 90er Klassiker nie die Luft aus auf meiner Haut. Die Sillage ist nicht so aggressiv, forsch, rassig und männlich wie der Duft selber, aber auch keine Lusche.

Ein echter Italiener-, Männer- und 3-Tage-Bart-Duft, der an die Toskana oder an Südländer passt, wie die Faust auf's Auge. Etwas langweilig vielleicht schon, aber echte Kerle werden auch in Zeiten von Metrosexualität und Gleichberechtigung immer gefragt und bewundert werden...so lange diese hinter der großen Klappe, den Muckis, dem guten Aussehen und diesem Parfum natürlich auch noch einen guten Charakter und Stil haben ;-)

Italienertipp, wird auf jeden Fall noch in die Sammlung wandern, von der Art und Stimmung etwas an Terre D'Hermes erinnernd und gerne an ähnlichen Tagen wie dieser getragen!
4 Antworten
10
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
10
Duft
Cappellusman

358 Rezensionen
Cappellusman
Cappellusman
Top Rezension 10  
Frisch und opulent zugleich
Einer meiner Lieblingsdüfte. Seit vielen Jahren. Absolut universell einsetzbar, nie deplatziert, und dabei nicht einmal beliebig oder unauffällig, ganz im Gegenteil.

Dieser Duft vereint sehr gekonnt zitronige (Kopfnote) mit kräutrig-würzigen (Herznote) und warmen (Basisnote) Tönen. Die Übergänge sind fließend und harmonisch, und alle drei Elemente sind immer mehr oder weniger deutlich spürbar. Vor allem die Herznote ist perfekte Italianità, so riecht die Toskana in ihren besten Momenten.

Dezent und dennoch kraftvoll. Hier offenbart sich hohe Handwerkskunst der Parfumeure. Schön, daß dieses Juwel immer noch relativ leicht erhältlich ist.

Der klassische Flakon gehört für mich auch zu den besten, die ich kenne. Perfekte Proportionen.
4 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

20 kurze Meinungen zum Parfum
Can777Can777 vor 2 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
Italienische,makellose,männliche Dekadenz. La dolce vita..Von unauffällig keine Spur! Würzig,bitter-süßer Italo-Pop. Einzigartig anziehend!
45 Antworten
Eggi37Eggi37 vor 10 Monaten
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Recht zeitlos & runder Fougère
Aus Lavendelkraut & pudrig-süßlichen Cumarin
Zitrusfrischer Start
Mit leicht wärmeren Finale
Angenehme Würze
33 Antworten
YataganYatagan vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
5
Duft
Grünes Kraut ersäuft in synthetischen Basen.
12 Antworten
SalvaSalva vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
D&G kann ja doch Herren-Düfte...
Klassisch männlich
Frisch aromatisch
Seifiger Lavendel
Hauch Würze
'Oldschool-Vibe‘
was ich sehr mag
8 Antworten
LilaLinchenLilaLinchen vor 6 Jahren
10
Flakon
9
Sillage
9
Haltbarkeit
10
Duft
Der Männerduft dem ich am meisten nachtrauer. Deutlich intensiver als die heutige Version. Meinen Mann habe ich mit dem Duft kennen gelernt.
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
FriendchildFriendchild vor 3 Jahren
Herren-Parfum
Dolce & Gabbana Pour Homme Vintage Euroitalia
(...) Gab es Qualitätsunterschiede bei den in Italien produzierte? (...)Schau dir italienische Autos an, die älter als fünf Jahre alt sind, dann klärt...

Bilder

16 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Dolce & Gabbana

The One for Men (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Eau Intense von Dolce & Gabbana The One for Men (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Forever von Dolce & Gabbana Light Blue (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue Eau Intense von Dolce & Gabbana L'Impératrice von Dolce & Gabbana The One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme (2012) (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme Italian Love von Dolce & Gabbana Devotion von Dolce & Gabbana The Only One (Eau de Parfum Intense) von Dolce & Gabbana The One Luminous Night von Dolce & Gabbana Velvet Desert Oud von Dolce & Gabbana By Man von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Femme (2012) (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana The Only One (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Dolce & Gabbana pour Homme Intenso (Eau de Parfum) von Dolce & Gabbana Light Blue pour Homme (Eau de Toilette) von Dolce & Gabbana The One Royal Night von Dolce & Gabbana