November von Erik Kormann
Flakondesign Jo Zarth
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.0 / 10     57 BewertungenBewertungenBewertungen
November ist ein beliebtes Parfum von Erik Kormann für Damen und Herren und erschien im Jahr 2015. Der Duft ist würzig-rauchig. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Erik Kormann

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteKardamom, Weihrauch, Rosenholz, Iris
Herznote HerznoteZedernholz, Heliotrop, Tannenbalsam
Basisnote BasisnoteSchokolade, Weihrauch, Tonkabohne, Benzoe

Bewertungen

Duft

8.0 (57 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.0 (42 Bewertungen)

Sillage

6.2 (45 Bewertungen)

Flakon

6.0 (40 Bewertungen)
Eingetragen von Doppelkorn, letzte Aktualisierung am 23.12.2018.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

5.0 6.0 7.0 8.0/10
Sweetsmell75

203 Kommentare
Sweetsmell75
Sweetsmell75
Erstklassiger Kommentar    29
Novemberblues? Trostspender!
Bin jetzt leider mit dem Kommentar schon in den Dezember gerutscht und ganz klar gilt das ganze auch für den Dezemberblues, Neujahrsblues, überhaupt zu jedem Blues ;) Und ich mein das so ... dieser Duft sollte rezepflichtig sein ... vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse bezahlt! Ein... Weiterlesen
21 Antworten
6.0 6.0 8.0 8.0/10
DonJuanDeCat

1808 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Gepudert im November Schokolade essen
November… Eine Jahreszeit, in der wohl auch die allerletzten hier kapiert haben müssten, dass der Sommer lääängst und endgültig vorbei ist, selbst wenn der Herbst anfänglich noch durchaus warm gewesen war. Außerdem ist es eine Jahreszeit, die mir, jedenfalls zur Zeit, nicht so sehr... Weiterlesen
1 Antworten
5.0 5.0 9.0/10
Palonera

459 Kommentare
Palonera
Palonera
Erstklassiger Kommentar    35
Zuversicht
Manchmal werden Gebete erhört. Dann, wenn man nur lange genug bittet, intensiv und kollektiv. So sehr war er geliebt worden, der Mops, der fröhliche, und so sehr vermißt, schmerzlich vermißt, als er fort war, leer war, die Fröhlichkeit versprüht, daß sie es nicht hinnehmen wollten, sie,... Weiterlesen
22 Antworten
2.5 7.5 7.5 8.0/10
Gschpusi

260 Kommentare
Gschpusi
Gschpusi
Sehr hilfreicher Kommentar   
Spiritualität
Die Farbe Violett / Lila -gilt als Farbe der Spiritualität und Kommunikation, des Geister, der Magie und des Geheimnisvollen. Violett symbolisiert außerdem Dekadenz und Zweideutigkeit, Verzauberung, Gefühlsbetontheit und starke Empfindsamkeit. Violett wird auch mit Würde und Weisheit... Weiterlesen
8 Antworten
5.0 5.0 7.5 7.0/10
DaveGahan101

535 Kommentare
DaveGahan101
DaveGahan101
Erstklassiger Kommentar    9
Wake me up when September ends...
...das passt ganz gut, denn zum einen kommt dann für mich neben dem Frühling die schönste Jahreszeit und zum anderen passt "November" irgendwie besser in dem Oktober! Die bräunliche Farbe passt irgendwie besser in den fortgeschrittenen Oktober, goldbraun, warm, würzig, als in den... Weiterlesen
5 Antworten
10.0 10.0/10
Doppelkorn

22 Kommentare
Doppelkorn
Doppelkorn
Erstklassiger Kommentar    9
Glück gehabt
Die letzten zwei Wochen waren hart. Auftraggeber die 16mm Filmproduktionen wünschen sind anspruchsvolle Kunden. Höchste Konzentration rund um die Uhr ist erforderlich. Löschen und überspielen ist nicht möglich. Das Material ist einfach zu teuer. Immer wieder müssen die Schärfenverlagerungen... Weiterlesen
2 Antworten

Statements

Igli vor 18 Monaten
Riecht echt nach November. Und nach dem Gesichtchen einer kleinen Puppe, die ich früher mal hatte. Tröstlich, süß, Heliotrop, Kuschelzeit.+4
10.0
NiKaSi vor 24 Monaten
Würzig-trocken mit leicht staubiger Note, minimal balsamisch. Dabei leise. Fein und schmeichelnd. Ganz spät minimale Süße. Haltbarkeit o.k.+6
5.0
7.5
10.0
2 Antworten
DaveGahan101 vor 2 Jahren
Kopfnote mif Schoko-Weihrauch und trockener Iris ist echt toll, leider flacht er dann auf hohem Niveau etwas ab, leider ohne Tanne bei mir!+1
5.0
5.0
7.5
7.0
Moenti vor 3 Jahren
Sonst kein so großer Süß-Freund, lasse ich mich hier von der Kombi aus süß und dunkel-herb gern und sofort verführen...+4
Merijan vor 3 Jahren
Klirrende Winterluft, Nebel umstreicht die grauen Stämme der Tannen, taube Fingerspitzen. Und Gedanken an warme Laken, Trost und Schokolade.+6
2 Antworten
Elbchen vor 3 Jahren
Ich glaub ich steh im Wald. Für 5 Minuten.
Dann spring i naggert durchs Irisfeld mit Schoklad in der Hand! Irre aber der wird richtig schön+8
7.0
9.0
8.5
2 Antworten
Seejungfrau vor 3 Jahren
Mary Poppins mit
Regenschirm -)
schwebt davon/flüchtigzart
Stille Gassen/heller Rauch
Wohlgerüche/würzigsüß aus den
Häusern dringend+8
6.0
6.0
7.5
5 Antworten
Jumi vor 3 Jahren
Ein Stück alter Schokolade & Kräutertee im Küchenschrank vergessen...Das alte Ferienhaus sammelt Staub & versinkt im Schlaf bis zum Frühling+6
6.0
4.0
5.0
8.0
4 Antworten
Sweetsmell75 vor 3 Jahren
Novemberblues? Trostspender! Pudrige Iris m. Kakao bestäubt+würzig-harzig-rauchigen Noten... irre Kombi!
Sollte rezeptpflichtig sein ;)+15
5.0
6.0
7.0
8.0
5 Antworten
Verbena vor 3 Jahren
Lebkuchenbombe gegen Irisgeschwader. Winter gegen Frühling. November? Ich würde ihn "March ahead to April" nennen. Interessant allemal.+9
3.0
6.0
6.0
7.0
1 Antwort
Gaukeleya vor 3 Jahren
Kardamon, Iris, Iris, Iris, Iris, Iris, Iris, Weihrauch, Weihrauch, Holz, Tanne -- Schluss. Nix Schoki/Gourmand an mir. Schlanke Sache, dies.+10
5.0
5.0
5.0
8.0
1 Antwort
InTOXIcation vor 3 Jahren
Amy Whinehouse als Duft: wirkt erst kratzig laut dann fast melancholisch still in sanftem Rauch verhallend! Hard Cover-soft Core! Chapeau!+9
6.0
6.0
8.0
8.5
Yatagan vor 3 Jahren
Für mich einer der schöneren Kormann-Düfte, und zwar gerade deshalb, weil er leise ist, sanft, auch die Gourmand-Noten nur flüstern.+12
7.0
6.0
7.0
7.0
2 Antworten
Ergoproxy vor 4 Jahren
Schöne Kombination aus Gourmandnoten und Weihrauch. Ähnlich schön wie Eau de Fröhliche.+8
7.0
10.0
9.0
2 Antworten
Sommer2014 vor 4 Jahren
zuerst würzig mit Weihrauch, später süßlich wenig schokoladig Heliotrop und Tonkabohne, nicht schlecht+5
7.0
7.0
8.0
7.0
Hyazinthe vor 4 Jahren
etwas durcheinander, der Weihrauchschokokeks, mit Blumen und Hölzchen, verwirrt mich etwas trotz Dezent-sein.+2
7.5
2 Antworten
Ergreifend vor 4 Jahren
Anfangs trieb mich der Duft von sich ab.
Dann aber die Wendung.
Leichter Rauch, getunkt in Schokolade.
Gebröselter Keks. Warm. Sinnlich.+4
5.0
5.0
5.0
8.0
Cita vor 4 Jahren
Erst krass würzig Kardamon, dann trocken vanillig mit Tannenharz, dann balsamisch süß in der Basis - ich komme irgendwie nicht klar damit.+1
7.0
Skjomi vor 4 Jahren
Nach etwas stechender Kopfnote wunderschönes Herz aus süßem Keks/Kuchenteig mit leichtem Weihraucheinschlag, wärmend, tröstend, dabei zart und transparent tagestauglich. Hält leider nicht lange.+7
5.0
Rotkehlchen vor 4 Jahren
Würziger Weihrauch mit leichter Zartbitter-Schokoladen-Note. Eher leise, aber schön und tröstlich.+7
Alle Statements anzeigen (21)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Mustang69
von Mustang69
von Mustang69
von Mustang69
von Orientpoison
von Orientpoison
von Orientpoison
von Orientpoison

Beliebt Erik Kormann

Dezember von Erik Kormann September (2013) von Erik Kormann August von Erik Kormann Eau de Froehliche von Erik Kormann Steampunk - Viola von Erik Kormann Famagusta von Erik Kormann Juli von Erik Kormann Eau de Froehliche No. 2 von Erik Kormann Abrakabarber von Erik Kormann Borobudur von Erik Kormann Eau de Froehliche No. 3 von Erik Kormann September von Erik Kormann Steampunk - Aero von Erik Kormann August (2013) von Erik Kormann Tabula Rasa Cool & Blue von Erik Kormann