Unum - ennui_noir (2016)

Unum - ennui_noir von Filippo Sorcinelli
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.3 / 10     80 BewertungenBewertungenBewertungen
Unum - ennui_noir ist ein beliebtes Parfum von Filippo Sorcinelli für Damen und Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist holzig-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „schwarze Langeweile, dunkle Eintönigkeit”.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteLavendel, Myrte
Herznote HerznoteZedernholz, Heliotrop
Basisnote BasisnotePatchouli, Vetiver, Vanille

Bewertungen

Duft

8.3 (80 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.4 (72 Bewertungen)

Sillage

7.7 (72 Bewertungen)

Flakon

8.1 (70 Bewertungen)
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 05.10.2019.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

DanehDaneh vor 3 Jahren

„Die Farbe Schwarz in Duft umgesetzt.”


Wir befinden uns spät in der Nacht auf einer Vernissage in New York. Im 400 qm großem Studio-Loft des Künstlers. Die Ausstellung steht unter...
EscentricEscentric vor 21 Monaten

„*urgs* Was ist daaaas?”


Aufgrund einer Flakonbestellung kam ich mal wieder in den Genuss mir Gratisproben liefern lassen zu können. Unter anderem war ich ganz neugierig darauf,...
10.0/10
FrauHolle

532 Kommentare
FrauHolle
FrauHolle
Erstklassiger Kommentar    29
Achtzehnneunzehn
Na? Ist etwa noch Zeit zum Kommentarelesen? Haben Sie nix Besseres zu tun? Z.B. einen Nudelsalat machen, den Sie dann, zum Schein, den ganzen Abend lang, aufm Schoß, in Linie 8 spazieren fahren? Hallo! Es ist der 31ste, und an jedem 31sten ist man quasi per Gesetz dazu verpflichtet, mit vielen... Weiterlesen
12 Antworten
0.5/10
Escentric

15 Kommentare
Escentric
Escentric
9
*urgs* Was ist daaaas?
Aufgrund einer Flakonbestellung kam ich mal wieder in den Genuss mir Gratisproben liefern lassen zu können. Unter anderem war ich ganz neugierig darauf, mal diesen Duft, aus mir völlig unbekanntem Hause zu testen, bin ich doch momentan sehr für dunkel und rauchig zu begeistern. Voller Freude... Weiterlesen
15 Antworten
7.0 8.0 9.5/10
Kylesa

46 Kommentare
Kylesa
Kylesa
Hilfreicher Kommentar    13
Aus der Dunkelheit...
Irgendwann Ende November. Eine dieser kalten Nächte. Schwarze Dunkelheit und doch Hell zugleich. Der erste Frost umschließt mit seiner kalten Hand zart die Moose und Halme am Waldboden. Glitzernd legt sich ein fein weißer Zauber auf alles nieder. Die Natur fängt an, zu Ruhe zu kommen.... Weiterlesen
7 Antworten
8.0 8.0 8.0/10
Daneh

14 Kommentare
Daneh
Daneh
Erstklassiger Kommentar    14
Die Farbe Schwarz in Duft umgesetzt.
Wir befinden uns spät in der Nacht auf einer Vernissage in New York. Im 400 qm großem Studio-Loft des Künstlers. Die Ausstellung steht unter dem Namen “Nothing ° Inside * Black^“. Die komplette Avantgarde (also diejenigen, die sich für saucool halten) gehen langsam durch den fast... Weiterlesen
8 Antworten

Statements

Asasello vor 64 Tagen
Von Anfang bis Ende dominiert Vanille, mir zu viel, deshalb m.E. nicht dunkel, auch wenn sich etwas Rauchiges dazugesellt.+5
10.0
7.0
8.0
7.0
Exaltatus vor 95 Tagen
Diese blümelich anmutende Vanille in Kombination mit dem Holz und dem Patchouli ergeben was wundervolles.
Dunkel ja!
Langweilig NEIN!+4
10.0
10.0
10.0
10.0
4 Antworten
Costarico vor 8 Monaten
Komplimentgetter schlechthin! Anfangs recht animalisch doch nach einer Stunde Haut der alles weg! Wurde oft auf diesen angesprochen. Top!+4
10.0
10.0
10.0
9.0
1 Antwort
Johnnyhoston vor 8 Monaten
Bei diesem Parfum sollte man mit dem Bewerten ca 30-60 min warten nach dem sprühen. Mit die beste Basis die ich kenne. Sehr starke H+S.+3
9.0
10.0
10.0
8.0
1 Antwort
DufterMann vor 9 Monaten
Macht erst einen auf harte Socke und am Ende will er doch nur Blümchensex! Harte Schale, weicher Kern trifft es hier verdammt gut!+9
7.0
9.0
8.5
4 Antworten
AudreyC vor 13 Monaten
Herrje, war ich enttäuscht von diesem muffigen Patchouli - Haarwasser. Nach den begeisterten Statements habe ich was anderes erwartet.+6
3 Antworten
Babylon vor 13 Monaten
ebenfalls wie ..Symphonie-Passion.. sehr schön
weniger auffällig
warm,..wohl der vanille gedankt+1
Jensemann vor 13 Monaten
Nach einem kurzen Gummihandschuh-Smell ist direkt vanilliertes Patchouli zu riechen! Zum Ablecken schön!+9
8.0
9.0
9.0
6 Antworten
Alöx vor 24 Monaten
Lavendelblüten und Patchouli halten die pudrig-süße Heliotrop-Essenz in Schach.
Alles setzt viel Energie frei und schärft meine Wahrnehmung.+4
8.0
8.0
9.0
8.5
2 Antworten
Terra vor 2 Jahren
Tauers No.2 zum Verwechseln ähnlich, aber viel linearer und runder zulasten eines etwas weniger naturalistischen Gesamteindrucks.+6
8.5
3 Antworten
Freshdennis vor 2 Jahren
Aus der Stille werden die wahrhaft großen Dinge geboren. Ein Duft, der die Seele beruhigt und sie auf höhere Ebenen erhebt.+5
10.0
10.0
10.0
10.0
Ergreifend vor 3 Jahren
Einbruch der Dunkelheit.
Nebel, der die Asche des Tages frisst.
Animalischer Gestank auf den Straßen.
Holzige Nuancen, getunkt in Harz.+3
8.0
7.0
8.0
8.0
2 Antworten
Zauber600 vor 3 Jahren
Der Knaller dieser Reihe:Dunkel + kompromisslos, zurückgenommen trotz seiner Kraft. Hier benötigen mann/frau eine ausgeglichene Verfassung!+6
9.0
8.0
8.0
8.5
3 Antworten
Chnokfir vor 3 Jahren
Ein herrlich weiches Zeugs --- zum Reinlegen! Kein glatte, knistrige Seide, sondern eine wundervoll fein gekämmte griffige Baumwolle. Hmmmmm+3
8.0
8.0
9.0
9.5
ParfumAholic vor 3 Jahren
Tiefschwarz & lichthell, schroff & warm, erdig & süß, ein Spiel der Gegensätze mit holzig-würzigen Hauptprotagonisten. So anders & so schön.+9
8.0
7.0
10.0
9.5
2 Antworten
Ichbins vor 3 Jahren
Sehr spannend,weil mal so ganz anders.Dunkle Hölzer mit Heliotrop,dazu ein Schub Patch,garniert von einer eigenwilligen Gumminote.Grufti !+5
8.0
7.0
8.0
8.0
1 Antwort
Schücha vor 3 Jahren
Wer die Fizzers-Rollen kennt, wird diesen Duft unter Umständen auch mögen. Wird im Verlauf zu blumig-holzig. Testenswert allemal ;)+2
M3000 vor 3 Jahren
Netter Versuch, aber lass Dir Zeit: Die Schuhe des grossen Vorbilds Tauer #2 L'AdDM passen noch nicht, im Herzen noch mit Blümchensocken.+1
8.0
8.0
8.0
8.0
Verbena vor 3 Jahren
Bittere Süße. Trocken. Staubig. Stumpf. Smog in L.A. Glanzlose Studie in graubraun. Aschenbrödel vor der Verwandlung. Faszinierend anders.+13
9.0
7.0
9.0
8.5
9 Antworten
SabriNoir vor 3 Jahren
Dunkles kaltes (nicht modriges) Gemäuer, in dem erst eine kleine, dann immer mehr Vanillekerzen Licht und Wärme geben. Später unsüße Vanille+3
2 Antworten
Alle Statements anzeigen (26)

Einordnung der Community


Bilder der Community

Um dem Namen gerecht zu werden, selbstverständlich am langweiligsten Ort der Stadt aufgenommen - dem Bonner Stadthaus (Bürgeramt)
von BBMie
von Kylesa
von Kylesa
von Whadelse89
von Whadelse89
von MrFumejunkie
von MrFumejunkie
von Exaltatus
von Exaltatus
Sie kommen in Frieden...hab ich gehört :D
von Whadelse89
von Nicheuphoria
von Nicheuphoria
von Freshdennis
von Freshdennis
von Freshdennis
von Freshdennis
von Freshdennis
von Freshdennis
von Munu
von Munu
von Costarico
von Costarico

Beliebt Filippo Sorcinelli

Unum - Opus 1144 von Filippo Sorcinelli Unum - LAVS von Filippo Sorcinelli Unum - ennui_noir von Filippo Sorcinelli Extrait de Musique - Voix Humaine 8 von Filippo Sorcinelli Unum - Io Non Ho Mani Che Mi Accarezzino Il Volto von Filippo Sorcinelli Extrait de Musique - Plein Jeu III-V von Filippo Sorcinelli Extrait de Musique - Contre Bombarde 32 von Filippo Sorcinelli Unum - Rosa Nigra von Filippo Sorcinelli Unum - Symphonie-Passion von Filippo Sorcinelli Unum - _but not today_ von Filippo Sorcinelli Nebbia Fitta von Filippo Sorcinelli Nebbia Spessa von Filippo Sorcinelli Nebbia Densa von Filippo Sorcinelli Extrait de Musique - Violon Basse 16 von Filippo Sorcinelli Unum - _Quando_rapita_in_estasi_ von Filippo Sorcinelli Extrait de Musique - Unda Maris 8 von Filippo Sorcinelli Délire de Voyage - Epicentro von Filippo Sorcinelli