The Green Carnation (2013)

The Green Carnation von Friendly Fur
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.3 / 10     21 BewertungenBewertungenBewertungen
The Green Carnation ist ein beliebtes Parfum von Friendly Fur für Damen und Herren und erschien im Jahr 2013. Der Duft ist grün-harzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Die grüne Nelke”.

Suchen bei

Parfümeur

Mark Buxton

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteYlang-Ylang, Kamille, Gartennelke, Grapefruit, Baumwollblüte
Herznote Herznoteroter Pfeffer, Vetiver
Basisnote BasisnoteMoschus, Whisky, Weihrauch, Sandelholz, Zeder

Bewertungen

Duft

8.3 (21 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.6 (20 Bewertungen)

Sillage

6.7 (19 Bewertungen)

Flakon

5.2 (17 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 15.01.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 8.0 9.0/10
Skubi73

70 Kommentare
Skubi73
Skubi73
Erstklassiger Kommentar   
Auf der Suche nach Nische
Hin und wieder stöbere ich mal bei ALzD, schau mir Marken an, die ich noch nicht kenne und Düfte, die ich noch nicht gerochen hab. Je nach Stimmung suche ich mal etwas Dunkles, etwas Frisches, grundsätzlich stets Einfaches und etwas aus dem mittleren Preissegment. Oder ich bin, so wie dieser... Weiterlesen
1 Antworten
7.0 8.0 8.0/10
VelcroBanana

3 Kommentare
VelcroBanana
VelcroBanana
Erstklassiger Kommentar    11
Sei ein Unmann (oder Unfrau)
Obacht, hier kommt mein 1. Kommentar! Aber erst einmal ein großes Lob an alle Parfumos für die Begeisterung, Akribie und gute Laune, die ihr Parfüms und sonstige Duftwässerchen entgegenbringt. Es ist mir eine Wonne, eure Kommentare zu lesen. Es ist ein Gewinn, durch eure Erfahrungen eine... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 7.5 7.5 8.0/10
Gentilhomme

118 Kommentare
Gentilhomme
Gentilhomme
Sehr hilfreicher Kommentar    11
19th Century Bohème meets Urban Guerrilla
Die Grüne Nelke am Revers war im ausklingenden 19. Jahrhundert das Erkennungsziechen der Bohème und der Intellektuellen. Heute sieht man grüne Nelken nur noch selten, ihre Zeit scheint vorbei… doch Mark Buxton, erinnert mit diesem Duft an eine sehr spezielle Blüte und schaffte eine wertvollen... Weiterlesen
5 Antworten

Statements

Ergoproxy vor 7 Tagen
Trifft meinen Geschmack! Die kontrastreiche Kombi aus grünen, pudrig-floralen, erdigen Noten mit Weihrauch ist eigenwillig aber reizvoll.+8
5.0
8.0
8.5
4 Antworten
Stanze vor 14 Tagen
Die grüne Nelke wächst zwischen Zedern und ist sofort von Weihrauchwolken umwabert. Nicht erst in der Basis. Ich setz mich gleich daneben.+7
7.0
8.0
8.0
4 Antworten
Caligari vor 180 Tagen
Zwischen Dreckig bleiben und Coven liegt The Green Carnation. Dunkelgrün, viel Erde und etwas Whisky, Kurz vor der Dämmerung.+4
4.0
7.0
8.0
8.0
2 Antworten
Chnokfir vor 10 Monaten
Selten so einen vielschichtig blumig-holzigen Duft mit umschmeichelnd warmen Noten gerochen - ein Duft zum Aufsaugen und Reinlegen+3
6.0
8.0
9.0
10.0
Zauber600 vor 3 Jahren
Start stechend animalischer Plastikschmurgel in gelb-grün der zu balsamischen olivgrün mutiert. Den Whisky hat Herr Buxton wohl schon intus.+2
7.0
8.0
7.0
3 Antworten
Yatagan vor 3 Jahren
Tierisch grün: komplizierte Kombination aus animalisch-süßen und fougère-grünen Noten. Für den Hipster in Berlin und anderswo. Grenzwertig!+2
5.0
7.0
8.0
7.5
1 Antwort

Einordnung der Community


Bilder der Community

The Green Carnation von Friendly Fur
von Chnokfir

Beliebt Friendly Fur

À Rebours von Friendly Fur