Elogio de la Sombra (2010)

Elogio de la Sombra von Fueguia 1833
Angebote
Suchen bei
Angebote
8.1 / 10     9 BewertungenBewertungenBewertungen
Elogio de la Sombra ist ein Parfum von Fueguia 1833 für Damen und Herren und erschien im Jahr 2010. Der Duft ist pudrig-grün. Es wird noch produziert.
Suchen bei

Parfümeur

Julian Bedel

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteIris
Herznote HerznoteMimose
Basisnote BasisnoteBergamotte

Bewertungen

Duft

8.1 (9 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.7 (9 Bewertungen)

Sillage

6.4 (9 Bewertungen)

Flakon

7.1 (10 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 07.11.2018.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.5
Duft
8
Haltbarkeit
5
Sillage
8
Flakon
Meggi

1019 Kommentare
Meggi
Meggi
Top Kommentar    22  
Das war der Paraná
„Herr! Der Paraná! Der Strom kommt ...!“ ruft der Indio in Günther Weisenborns Erzählung ‚Zwei Männer‘ seinem Herrn, dem Farmer, zu. Beide sitzen bereits inmitten einer Überschwemmung nach heftigem Regen, als in der Ferne ein furchtbares Donnern verkündet, dass nun auch noch der... Weiterlesen
17 Antworten
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
5
Sillage
5
Flakon
Turandot

820 Kommentare
Turandot
Turandot
Top Kommentar    17  
El Condor pasa
Ein Pröbchen dieses Duftes hatte ich schon mal vor einiger Zeit vorliegen und schrieb in meinen Notizen nur: Typisch Fuguia 1833. Was ist nun so typisch an diesem Duft? Vor allem ist das wieder ein Duft, von dem ich nicht sagen könnte: So ähnlich wie.... Mit der Pyramide kann ich erst mal nichts... Weiterlesen
7 Antworten
7
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
Florblanca

1129 Kommentare
Florblanca
Florblanca
   8  
Gelobt sei was glücklich macht!
Elogio de la Sombra - oder in unserer Sprache die Belobigung des Schattens - macht glücklich! Es ist ein frischer und sehr angenehmer Duft, ruhig und ausgeglichen, aber trotzdem nicht langweilig. Mein Kopfkino lässt ein stilles Tal, sehr grün und fruchtbar, vor meinem geistigen Auge... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

MrSmellyMrSmelly vor 21 Monaten
Pro: frei von vielen chemischen Zusätzen und keine Tierversuche
Kontra: 100ml = 252€
Fazit: Irisduft für zu viel Geld
RotkehlchenRotkehlchen vor 2 Jahren
9
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Großartiger Irisduft - zuerst zitrischer Kopf, aber gleich DIE IRIS - so, wie ich sie liebe. Sehr ruhiger, filigraner Duft ohne Allüren.
1 Antwort
YataganYatagan vor 2 Jahren
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Ich fand schon immer, dass Iris oft zu warm-pudrig interpretiert wird. Hier wird die Staubigkeit durch säuerliche Akzente gemildert: gut!
1 Antwort
BellemorteBellemorte vor 2 Jahren
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Iris und etwas bitter-zitrische Bergamotte, leider bekommt die Iris in Kombination mit Mimose eine Art Suppenkrautnote.
KingLuiKingLui vor 3 Jahren
7
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
Iris und Bergamotte haben ein Kind gekriegt. Und was ist es? Richtig, eine Gurke.
2 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 5 Jahren
9
Duft
10
Haltbarkeit
5
Sillage
Kühl, pudrig elegant. Ein sehr gut gelungener Irisduft.

Einordnung der Community


Beliebt Fueguia 1833

Darwin von Fueguia 1833 Xocoatl von Fueguia 1833 Juan Manuel von Fueguia 1833 La Cautiva von Fueguia 1833 Misiones von Fueguia 1833 Ballena de la Pampa von Fueguia 1833 Malabrigo von Fueguia 1833 El Mono de la Tinta von Fueguia 1833 Mbucuruyá von Fueguia 1833 Quebracho von Fueguia 1833 Hornero von Fueguia 1833 Malena von Fueguia 1833 Amalia Gourmand von Fueguia 1833 Conquista von Fueguia 1833 Tinta Roja von Fueguia 1833 Castillos von Fueguia 1833 Thays von Fueguia 1833 Beagle von Fueguia 1833 Lago del Desierto von Fueguia 1833 Biblioteca de Babel von Fueguia 1833