Xocoatl von Fueguia 1833
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.5 / 10     45 BewertungenBewertungenBewertungen
Xocoatl ist ein beliebtes Parfum von Fueguia 1833 für Damen und Herren und erschien im Jahr 2010. Der Duft ist gourmandig-süß. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Julian Bedel

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteVanille
Herznote HerznoteKakao
Basisnote BasisnoteRum

Bewertungen

Duft

7.5 (45 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.7 (36 Bewertungen)

Sillage

6.9 (32 Bewertungen)

Flakon

7.4 (32 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 18.09.2019

Wissenswertes

Xocoatl bezieht sich auf das Getränk der Azteken, welches aus Kakao und Vanille-Orchidee zubereitet wurde. Der Duft ist Teil der Kollektion "Linneo".

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

8.0 7.0 8.0 8.5/10
JoHannes

25 Kommentare
JoHannes
JoHannes
Sehr hilfreicher Kommentar    13
Guatemaltekische Schoko—Melange - ein Kurzkommentar
Es gibt so Tage, an denen ein Duft, der schon länger bei mir ist, der getestet und vor Zeiten als gut empfunden wurde, es gibt also diese Tage, an dem solch ein Duft bei mir eine offene Türe einrennt. Und mich fasziniert staunen und geniessen lässt. Heute ist so ein Tag, ein Tag voller Sehnsucht... Weiterlesen
10 Antworten
8.0 8.0 9.0 9.0/10
KingLui

54 Kommentare
KingLui
KingLui
Erstklassiger Kommentar    9
Der vollkommene Störenfried
Weihnachtsgewinnspiel-Kommentar No.2
Die Marke Fueguia 1833 ist eine reine Naturduftmarke. Auf der Website steht, dass der Inhaber und Parfumeur Julian Bedel ausschließlich natürliche pflanzliche Inhaltsstoffe verwendet und dass diese den Schwankungen der Natur unterliegen. Deshalb werden die... Weiterlesen
4 Antworten

Statements

Narjesi vor 29 Tagen
Mystisch, betörend, warm
Tief & geheimnisvoll
Erinnert an eine Sommernacht im Süden.
Nicht zu süß. Dank holziger Noten unisex.
Einzigartig!+4
9.0
8.0
9.0
9.5
1 Antwort
Gschpusi vor 8 Monaten
Ich rieche kein Schoko oder gourmandig süßes. Fruchtig, fleischig ja! Rum und Vanille sehr spät...+4
2 Antworten
Flaconesse vor 13 Monaten
Irgendwas in diesem Duft macht süchtig. Als wär am Schoko-Vanille-Rum ganz hinten ein Minztee vorbeigelaufen. Ein Fortgeschrittenen-Gourmand+6
4 Antworten
Limoamani vor 14 Monaten
Fruchtig dunkel, ja auch Rum und dunkle Schokolade. Nicht süß, aber rund, ungewöhnlich.+3
Jensemann vor 14 Monaten
Man möchte sich nur noch selber ablecken! Der Duft braucht einige Tragedurchgänge, bis man merkt, wie mmhhh dieser Schokiduft mit Pfiff ist!+10
7.0
7.0
8.0
9.5
5 Antworten
Troemmer vor 14 Monaten
Täuscht satt gourmandig an, hält aber ins Orange-Fruchtige.
Spätestens ab hier ein Damenduft.
(eher fordernd, sparsam dosieren…)+1
7.5
Jennytammy vor 15 Monaten
Eigentlich ein leckerer Vanille-Kakao Gourmand. Aber irgendetwas ist nicht ganz rund.Ich erdufte Hölzer und etwas herbes,was mich stört.+1
7.0
7.0
7.0
8.0
1 Antwort
Paulette vor 15 Monaten
Erinnert mich an einen Profumum Roma Gourmand, aber nicht so ölig.+1
8.0
6.0
6.0
7.0
Alöx vor 16 Monaten
Der Duft wird von Studenten an argentinischen Unis destilliert. An der Uni von Buenos Aires beim Studieren am Rum schnuppern, das wärs doch.+2
7.0
8.0
7.5
2 Antworten
JoHannes vor 16 Monaten
Beschwipster Schoko-Laden durch den ein paar Früchte kullern.
Jemand kratzt Vanillemark aus.
Rum aus Guatemala wird serviert.
Fein!+13
8.0
7.0
8.0
8.5
6 Antworten
Yatagan vor 18 Monaten
Säuerliche Noten (die ja im Kakao auch enthalten sind oder vom Rum-Aroma stammen könnten) überlagern Schokoladiges: eher unharmonisch!+8
7.0
6.0
7.0
6.0
3 Antworten
Bellemorte vor 18 Monaten
Dunkles Kakaopuder (ohne Zucker), staubig, herb, dunkel; ein wenig rauchige Vanille und ein Tropfen Rum.+1
7.5
5.0
7.5
8.0
ChatonNoir vor 2 Jahren
Vordergr. nicht gelistete Fruchtnote. Rum ist das nicht! Iwie so Mandarinen-milch mit Prise Zimt. Dazu Schuss Rum u. dezente Milchschokolade+4
4.0
7.0
8.5
KingLui vor 2 Jahren
Für mich ist das ein blumiger Duft - hätte ihn eher als kakaogestützte Blüten eingeordnet, denn als gourmandig. Einzigartig schön! Frühling.+2
8.0
8.0
9.0
9.0
ParfumAholic vor 3 Jahren
Hatte ich mir tiefer/voller vorgestellt. Die leicht fuselige Rum-Note "verwässert" die Kakao- & Vanillenoten leider zu einer Art Duftahnung.+3
8.0
5.0
7.0
6.5
Serafina vor 4 Jahren
Der Kakaoduft hat zu Beginn eine etwas säuerliche Note. Nicht recht stimmig für meine Nase! Außerdem schlecht haltbar an mir.+3
6.5
1 Antwort
Orientpoison vor 4 Jahren
Herber Kakao gepaart mit dem "stechenden Alkoholaroma" des Rums. Süß und fruchtig. Aber nicht vanillig. Einer von "vielen" Nischendüften.+2
1 Antwort
Ergoproxy vor 4 Jahren
Riecht schokoladig, verhalten süßlich, aber mir fehlt etwas zur völligen Begeisterung.+3
5.0
7.5
7.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Jensemann
von Gwiazdka72
von Gwiazdka72
von Miaw2
von Miaw2

Beliebt Fueguia 1833

Xocoatl von Fueguia 1833 Darwin von Fueguia 1833 La Cautiva von Fueguia 1833 Juan Manuel von Fueguia 1833 Mbucuruyá von Fueguia 1833 Lago del Desierto von Fueguia 1833 Misiones von Fueguia 1833 Malena von Fueguia 1833 Malabrigo von Fueguia 1833 Ballena de la Pampa von Fueguia 1833 Hornero von Fueguia 1833 Biblioteca de Babel von Fueguia 1833 Conquista von Fueguia 1833 Amalia Gourmand von Fueguia 1833 El Mono de la Tinta von Fueguia 1833 Jacarandá von Fueguia 1833 Elogio de la Sombra von Fueguia 1833 Quilombo von Fueguia 1833 Humboldt von Fueguia 1833 Quebracho von Fueguia 1833