I Turchesi

Pomelo Sorrento 2017

Pomelo Sorrento von Gritti
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
Platz 88 in Unisex-Parfums
8.3 / 10 930 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Gritti für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist zitrisch-frisch. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Zitrus
Frisch
Fruchtig
Grün
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
GrapefruitGrapefruit MinzeMinze grüne Notengrüne Noten
Herznote Herznote
grüner Teegrüner Tee RoseRose weiße Blütenweiße Blüten
Basisnote Basisnote
weißer Moschusweißer Moschus AmberAmber IrisIris VetiverVetiver

Parfümeur

Bewertungen
Duft
8.3930 Bewertungen
Haltbarkeit
6.6869 Bewertungen
Sillage
6.4868 Bewertungen
Flakon
8.5833 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.8682 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 23.05.2024.
Wissenswertes
Das Parfum ist Teil der Kollektion „I Turchesi”.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
78 Vintage Green von Banana Republic
78 Vintage Green
Les Parfums Matières - Fleur de Thé von Karl Lagerfeld
Les Parfums Matières - Fleur de Thé
Arancia di Capri von Acqua di Parma
Arancia di Capri
Torino21 von XerJoff
Torino21
Wūlóng Chá (Extrait de Parfum) von Nishane
Wūlóng Chá Extrait de Parfum
Light Blue pour Homme Forever von Dolce & Gabbana
Light Blue pour Homme Forever

Rezensionen

38 ausführliche Duftbeschreibungen
9
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
9
Duft
DaveGahan101

535 Rezensionen
DaveGahan101
DaveGahan101
Top Rezension 33  
Der verschollene Frühling und mein alljähriges Chaos in der Parfumsammlung
Vor zwei Wochen noch, saß ich mit Pullover oder leichter Daunenjacke im Cafe draußen und hab den langsam ankommenden Frühling genossen. Und was macht da der Dave, er zieht seine geplanten Sommerkäufe wie Pomelo Sorrento und Aqua Sextius um 6-8 Wochen vor. Gleichzeitig müssen ALLE würzig-süßen Düfte weg..klar..wird ja nie mehr kalt in Deutschland;-)! Heute liegen die Terrassen-Möbel unter einer 5cm-dicken Schneeschicht begraben. Na was denkst sich da der Dave, ja Meeensch ich bräuchte doch unbedingt einen wärmenden süß-würzigen Duft in meiner Sammlung. An der Stelle muss dann immer Dior Homme herhalten..aber immer wieder schlüpft so ein zuerst loser, inzwischen recht hartnäckiger Gedanke unter die äußere Hirnrinde: Dir fehlt aber auch ein lebenswichtiges Gen! Oder gehts Euch manchmal auch so? Irgendwie muss ich immer jaheszeitentechnisch Klarschiff machen..was betriebswirtschaftlich natürlich nicht besonders klug ist. Zumal auch meine Freundin völlig zurecht fragt, ob sie die Verpackung überhaupt aufräumen soll oder der Duft eh heute Mittag schon im Souk steht...
So die Überleitung zu Pomelo Sorrento gelingt mir jetzt wohl auch nicht mehr...ahh..stimmt..Frühling..Pomelo..da war doch was!
Pomelo Sorrento ist ein prächtiger Vertreter der Kategorie Düfte „wann wirds endlich Frühling“.
Pomelo gehört für mich in die Kategorie Zitrusdüfte. Eine Kategorie, die es jedes Jahr von neuem sehr schwer hat. Entweder werden sie mit WC-Reiniger verglichen, sind zu eintönig, sind zu flüchtig oder wenn lange anhaltend, dann sind sie zu synthetisch oder langweilig, oder vielleicht doch zu cremig, zu naturbelassen. Gerne werden Hölzer oder häufig Feige untergemischt, damit sie facettenreicher erscheinen, gehen dann aber gerade wegen Feige oftmals auf den Keks..kurz, diese Düfte haben es verdammt schwer bei Parfumos, kommen aber in der freien Wildbahn i.d.R. sehr gut an.
Pomelo braucht weder Hölzer noch ne Feige, auch keinen Sonnenmilch oder Cocktail-Flair. Pomelo reichen einfach sehr hochwertige und natürlich wirkende Rohstoffe. Eine Grapefruit/Blutorangen-Note, die einfach wunderbar ist. So unglaublich saftig, spritzig und mega erfrischend. Ob hier mit ätherischen Ölen gearbeitet wurden, kann ich nicht beurteilen, aber es wirkt so. Trotz 1000 gerochener Zitrusdüften, riechts hier irgendwie anders. Facettenreicher, obwohl ich nur den trockenen Tee-Charakter erkennen kann, bin mir aber sicher, dass die o.g. Duftnoten verwendet worden sind, sonst wäre der Duft niemals so schön geworden und ich glaube es fehlen ein paar Noten, welche? Keine Ahnung, aber Pomelo wäre wohl kaum so facettenreich geworden, auch wenn man auf die leisen Töne sehr genau achten muss, um sie überhaupt zu erkennen. Oder ist es einfach die Qualität eines tollen Parfumeurs, der mit wenigen, aber hochwertigen Robstoffen, so ein tolles Ergebnis zaubert.
Pomelo nimmt genau einen Entwicklungs-Kurswechsel vor, in der zweiten Hälfte wird der Duft immer sauberer, cremig und hinterläßt auf der Haut einen unglaublich gutriechenden Film, an dem man sich die Nase plattdrücken kann. Wahrnehmen kann ich den Duft einige Stunden, zwar dann eher hautnah aber stets gut wahnehmbar. Die Sillage scheint sehr gut zu sein, denn ich wurde schon mehrmals sehr positiv auf den Duft angesprochen. Pomelo leistet sich keine größeren Schwächen, wenn dann den Preis, aber hier sieht man ganz gut, wenn man ein paar Euro mehr ausgibt, gibt es selbst in dieser doch sehr strapazierten Duftrichtung, noch einiges neues und wunderschönes zu entdecken.

Schaaatz..hast Du meine Dior Homme-Verpackung gesehen;-)???!!
8 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Serenissima

1069 Rezensionen
Serenissima
Serenissima
Top Rezension 21  
Erfrischung einmal mehr durch Grünen Tee
Ende Juni: es ist grau und kalt, die Heizung gluckert leise vor sich hin und verströmt willkommene Wärme.
Die Sonne soll erst am Nachmittag für einige Stunden vorbeikommen.
Vor den Fenstern: Impressionen in Grau - ein Aquarell der Eintönigkeit!

Also träume ich mich auch heute wieder in Richtung Süden; nach Italien, der Heimat meiner Seele!
Dort rund um Sorrent möchte ich jetzt so gern sein: blaues, in der Sonne glitzerndes Meer; steile Felswände, an denen malerische Dörfer kleben, viel aromatisches Grün und jede Menge altmodischer, gut duftender Limonerien!
Dieses Bild in meinem Inneren wärmt schon etwas.

"Pomelo Sorrento" werde ich heute nicht aufsprühen; es ist ein wunderbar erfrischender und kühlender Duft. Das wäre bei mir Frostbeule so gar nicht angebracht.
Also bleibe ich bei meinem wärmenden Tagesduft.

Aber trotzdem gehört "Pomelo Sorrento" zu meinem heutiges Bild der Phantasie.
Erfrischender, sehr kräftiger Grüner Tee wird hier begleitet von reifer, fruchtiger und sehr saftiger Grapefruit.
Deren leichte Bitternote verleiht einen zusätzlichen Frischekick!
Typische vollerblühte Duftrosen - so ganz unberührt von jeder Art der Künstlichkeit - verschenken ihr sonnengetränktes Aroma großzügig an eine "herzliche" Kopfnote.
Die bisherige Dosierung ist so gekonnt, dass diese Kreation allen Anforderungen eines Unisex-Duftes erfüllt. Wie leicht wirkt doch die Rose ein bisschen zu weiblich.
Hier ist sie das abrundende Element: sie kaschiert quasi eventuell überschüssige Säure!
Denn sowohl Grüner Tee als auch Grapefruit können häufiger mal für Bauchweh sorgen; das übliche Säureproblem. Aber hier gibt es ja zum Glück die beruhigende Rose!
So eine Sommerfreude, die nicht in der Nase prickelt.

Dieses Duftgebilde zeigt sich sehr luftig und leicht: es fehlt noch an Tiefe, an etwas Bodenständigem.
Aber auch hier beweisen die Parfumeure von Dr. Gritti ein glückliches Händchen.
Sie setzen auf das Altbewährte, aber beileibe nicht Altbackene: eine schöne Erdverbundenheit wird durch die geschickte Dosis Vertiver erzeugt.
Auch die Iris spielt dort hinein: für mich riecht sie immer ein wenig muffig, erdig-moosig.
Somit wird eine gelungene Basis für das bekannte und geliebte "Amber-Leuchten" geschaffen.
Denn erst jetzt erreicht "Pomelo Sorrento" den Zustand des mehr als "frisch-fruchtigen Sommerduftes".
Er ist rund und sehr harmonisch.
Das unterscheidet "Pomelo Sorrento" für mich von vielen anderen sommerlichen Düften auf der Basis von Grünem Tee.

Die Haltbarkeit entspricht der vieler frischer Düfte: sie bleibt im guten Durchschnitt.
Wenn sich der Duftverlauf ausbalanciert hat, bleibt er unverändert. Das macht ein Nachsprühen einfach; es treten so keine Brüche auf, wie das manchmal der Fall ist, wenn "Neu" auf "Alt" trifft.
So ist "Pomelo Sorrento" ein wunderschöner, unkomplizierter Begleiter durch sommerliche Wärme, ja sogar Hitze!
Ein Duft, der kühlt und erfrischt, aber doch eine gewisse Nuance des Nicht-Alltäglichen behält.

So lohnt es sich wirklich, diesen Duft auf der Merkliste für hoffentlich noch kommende Sommermomente zu behalten!
Die großzügige Abfüllung wird mich jedenfalls begleiten.
Nun fehlt nur noch Sonne und Wärme - eben richtiger Sommer!
9 Antworten
8
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
DonJuanDeCat

2035 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Top Rezension 23  
Ein cremig-spritziger Sommer... und Tee!
Sommer, Sonne, Meer… hmm… ich ersetze das Wort Meer mal mit See, dann fangen alle Wörter mit einem „S“ an und hören sich dementsprechend besser an. Also nochmal: Sommer, Sonne, See :D

Naja, für mich vielleicht nicht in diesem Jahr, da ich kein Urlaub mache und auf Grund einigen totalen Langweilern um mich herum noch nicht einmal oft die Gelegenheit habe, hier mal beim guten Wetter an den See zu gehen, aber allen anderen würde ich sehr empfehlen, diese tollen Tage zu nutzen, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt… *seufz*

Und was für ein Duft würde da wohl am besten passen, als ein Duft, der selber total nach Urlaub duftet? Oder zumindest sehr frisch ist und selbst an brütend heißen Tagen, wo man nur noch klebrig ist (igitt…) einen erfrischt und wohl tut? So wie dieser Duft von Gritti hier, der ziemlich toll ausgefallen ist.

Der Duft:
Oooh, ist die Grapefruit toll! Sie ist so knackig spritzig und erfrischt an heißen Tagen ungemein! Das Beste ist, dass diese runde Frucht auch noch so natürlich riecht. Es duftet so richtig nach dem leicht herb-bitteren Fruchtfleisch, wenn man die Früchte aufschneidet. Herrlich!
Mit der Zeit riecht man auch den schönen, wenn auch zunächst schwach ausgefallenen, Grünen Tee (aber das ist kein Grund zum rumheulen, da der Tee-Duft im weiteren Duftverlauf immer stärker wird und dann auch eine Weile zusammen mit der Grapefruit gut ausstrahlt). Die Rosen kann ich nicht so gut heraus riechen, aber ich denke, dass von diesen Blumen ein leichter, süßlicher Duft verströmt wird.
Schön fand ich auch die Basis bei diesem Duft, der auch den Tee-Liebhabern gefallen dürfte, da der Grüne Tee schon recht kräftig rüberkommt, auch wenn die Basis den Duft allgemein weicher gestaltet durch den Amber und Iris.

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Sillage ist am Anfang schön spritzig, etwa so ähnlich wie der Neroli Extreme, wird also nur wenig später eher mehr aus der Nähe zu riechen sein. Dieser Duft kam mir aber ein klein wenig stärker als der Neroli Extreme vor.
Die Haltbarkeit fand ich für einen Sommerduft mehr als gut (ca. sechs, sieben Stunden).

Der Flakon:
Der Flakon ist derselbe wie bei allen anderen „grünen“ Grittis auch, also rechteckig, schmal und hoch. Auf der Vorderseite sieht man ein vergoldetes Etikett mit dem Namen des Duftes. Der Deckel sieht marmorartig aus und macht ziemlich was her. Ein schöner Flakon.

Pomelo Sorrento ist ein sowohl spritziger als auch entspannender Duft, natürlich nicht unbedingt zur selben Zeit. An heißen Tagen wird das Spritzige einen zunächst unheimlich toll erfrischen und der weitere Duftverlauf wird mit seinem beruhigenden und wie erwähnt entspannenden Grünen Tee schön zur, naja, eben zur Entspannung beitragen. Es ist ein Duft, wo man einfach die Augen schließen kann, um für einen kurzen Moment einfach mal etwas Ruhe und Zeit für sich selber zu finden.
Anderseits eignet sich auch dieser Duft (so wie die anderen grünen Gritti Düfte) gut für sommerliche Unternehmungen sowie Urlaub. Doch egal, für was man diesen Duft benutzt, er kommt einfach nur gut rüber.

Daher ist er auf jeden Fall einen Test wert, gerade an heißen Tagen, etwa so wie es die letzten Tage waren, wo man das Gefühl hatte, zu schmelzen auf Grund der furchtbaren Hitze :D

Ihr könnt euch auch denken, dass der Duft mir sogar noch besser gefallen hat, weil,… na wer ahnt es schon? Weil eben eine schöne Grüne-Tee-Note dabei war, die bei diesem Duft sogar schön kräftig ausgefallen ist und dies daher gut strahlt, und das finde ich einfach nur suuuuuper :)))))
7 Antworten
9
Duft
Jas0N

61 Rezensionen
Jas0N
Jas0N
Top Rezension 17  
Mhmmmmmmm...Diese Grapefruit...
Endlich hat das Warten ein Ende. Wie ein kleines Kind hab ich am Fenster gestanden und auf die bestellte Probe gewartet. Nein. So schlimm war es dann doch nicht. Aber es wurde Zeit. Nach dem ich eher per Zufall auf die Kommentare von DonJuanDeCat und Angelliese gestoßen bin, (Vielen Dank für die wundervollen Kommentare) konnte ich mich dazu durchringen eine Probe zu kaufen. Eigentlich schon so viele Sommerdüfte gerochen, dass meine Vernuft es mir verbieten wollte weiter Geld für dieses Duftsegment auszugeben. Manchmal oder besser gesagt fast immer, siegt dann nicht die Vernunft, sondern die Freude auf einen potenziellen neuen Sommerduft in der eigenen Sammlung.

Ich habe diesen Duft getestet. Besseres Wetter bietet sich nicht an. Auf der Liege liegend. DIe Sonne brennt mit knapp 30 Grad auf der Haut. Man fängt an zu schwitzen. Dann komm der Duft ins Spiel. Links ein Sprüher. Rechts ein Sprüher. Einen noch Richtung Brust. Einwirken lassen. Und was ist daraus geworden? Beschreibe ich in zwei Worten.

DER WAHNSINN. Diese Grapefruit. Wie in Gottes Namen haben die die so hinbekommen. So fruchtig und erfrischend. Leicht herb und unfassbar natürlich. Keine Spur von Synthetik oder Chemie. Eine Grapefruit wie man sie frisch beim Händler kauft oder am besten gleich dort verzehrt. Im weiteren Verlauf der grüne Tee. Oh, ich mag Tee. Braucht ein wenig um sich voll zu entfalten. Finde ich meiner Meinung nach aber nicht weiter schlimm. So braucht der Duft eine gewisse Zeit sich vollends zu entfalten. Eine schöne Entwicklung ohne langweilig zu werden. Am Ende gesellt sich Vetiver hinzu. Dieser rundet das ganze ab.

Und plötzlich? Nach dem ich dieses olfaktorische Erlebnis genießen durfte und die Zeit unmerklich weiter fortschreitete, merkte ich, dass es gar nicht mehr so heiß war. .
Nach dieser Erkenntnis wurde mir eins klar: Ab an den Rechner und diese Erfahrung teilen. Ein wirklich guter Sommerduft, der kühlt und großes Potential besitzt.
Haltbarkeit und Sillage kann ich hier leider noch nicht bewerten, werde ich aber nachholen. Vorerst wollte ich ein Standing zum Duft selber abgeben.

Was ich aber schlussfolgernd behaupten kann ist, dass mein Vernunft wieder einmal verloren hat. Ein weiterer Duft wird der Sammlung hinzugefügt. Gut das ich mich durchringen konnte. Lag aber vor allen an den vorangegangenen tollen Statements und Kommentaren. Danke Gritti für diesen tollen Duft.

Nachtrag:

Wie angekündigt eine kurzes Statement zur Haltbarkeit und Sillage:

Haltbarkeit bei heißen Temperaturen ab 25 aufwärts bei knapp 6 Stunden. Sillage ist präsent und gut wahrnehmbar.
Bei Temperaturen unter 25 steigt die Projektion ein wenig. Haltbarkeit steigt auf ein bisschen mehr als sieben Stunden.

Gestern kam der Flakon. Ich bin glücklich und mein Umfeld bestätigt mir, dass Pomelo Sorrento ein schöner Duft ist!

2 Antworten
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Mariefr

5 Rezensionen
Mariefr
Mariefr
Top Rezension 16  
Geheimer Favorit
Für ein Parfum-Meeting mit meinen liebsten Parfumo-Menschen war ich auf der Suche nach einem frischen Sommerduft, der unisex ist. Grundsätzlich finde ich es sehr schwer einen Unisexduft zu finden, der nicht eher in die männliche Richtung tendiert. Nach ausgiebiger Recherche bin ich auf Pomelo Sorrento aufmerksam geworden und die Duftpyramide hat mich sofort angesprochen. Also habe ich mich für diesen Duft als Impression entschieden und diese Entscheidung nie bereut.

Die zitrische Komponente dominiert am Anfang ganz klar und nimmt einen ein. Im Verlauf wird er etwas sanfter und die Rose kommt zum Vorschein. Die Mischung aus der Grapefruit und den frischen grünen Noten unterstrichen von der Rose macht ihn für mich so angenehm zu tragen. Vor allem an heißen Tagen kühlt er einen förmlich ab. Nicht nur bei mir, sondern auch an Männern ist das ein toller Duft. Haltbarkeit ist mit großzügigem Auftragen auch total in Ordnung.

Irgendwie ist dieser Duft mit zu meinem Lieblingsduft geworden, schon nach dem ersten Sprüher krieg ich ein kleines Glücksgefühl und fühle mich wohl. Allein der Flakon ist ein echter Hingucker und ich erfreue mich jedes Mal an ihm.

Manchmal muss es nicht der opulenteste, lauteste Duft sein, damit man auffällt :)
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

311 kurze Meinungen zum Parfum
TherisTheris vor 8 Monaten
4
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Sonne knallt
Kater von letzter Nacht
Stimmung - Grapefruitsauer
Grüner Tee...
Erweckt meine positiven Sinne wieder
35 Antworten
YataganYatagan vor 7 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Du schneidest eine Grapefruit auf, der Saft läuft dir über die Hand, Du riechst die Säure, die Frucht, zuckerst etwas und genießt! Real!
7 Antworten
Maren11Maren11 vor 10 Monaten
Hier hab ich nicht viele Worte,
einer der besten seiner Sorte.
Wirklich nicht mein Duftprofil,
erinnert mich an spül mit Pril.
11 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 7 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Grapefruit!!!
Sehr authentisch haben die das hinbekommen.
Würzig-herbe Noten (Vetiver) runden das ganze ab.
Perfekt für heiße Sommertage :)
10 Antworten
AglianicoAglianico vor 5 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Hamburg: 15 Grad, Regen.
Gegenmittel: 1 Sprüher Pomelo Sorrento.
Augen schließen ...
Grapefruit- & Teeplantagen an der Alster.
Ein Traum.
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
Eddy2424Eddy2424 vor 2 Jahren
Beratung
2 Sommer Düfte brauche Hilfe
Das ist hier ganz klar: "Pomelo Sorrento | Gritti"  :P

Bilder

25 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Gritti

Duchessa von Gritti Beyond the Wall von Gritti You're So Vain von Gritti Siracusa von Gritti Tangerina von Gritti Gossip Night von Gritti Chantilly von Gritti Noctem Arabs von Gritti Tutù Blanc (Eau de Parfum) von Gritti Alvise von Gritti Mango Aoud von Gritti Florian von Gritti Rebellion von Gritti Rialto von Gritti Neroli Extreme von Gritti Super Nova von Gritti Arancia Ambrata von Gritti Aqua Incanta von Gritti Because I'm Free von Gritti Decimo von Gritti