Aqua Allegoria Coconut Fizz von Guerlain

Aqua Allegoria Coconut Fizz 2019

April22Bee
24.03.2021 - 09:59 Uhr
39
Top Rezension
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
9
Flakon

Wie ein Tag am Meer...

Heute möchte ich mich mal einem Guerlain Duft widmen, der mal wieder aus der Feder des Meisterparfumeurs thierry Wasser stammt.

Ebenso wie coconut Fizz auch, vereint jeder AA Duft die Frische eines Eau de Cologne.
WAS ALLE ALLEGORIA Düfte gemeinsam haben und oft bemängelt wird ist die kurze Haltbarkeit.hierzu kann ich insoweit einwerfen,DASS guerlain dies voll beabsichtigt hatte. Ich hatte mal Gelegenheit an einer kleinen Parfumschulung bei Guerlain teilzunehmen. In dieser hatte man u.a. auch die AA vorgestellt und erklärt, dass aqua allegoria Düfte darauf ausgelegt sind,nicht lange zu halten,sondern bis zu viermal am Tag gesprüht werden sollen.nach dem Frühstück,zum lunch,am Nachmittag und am Abend.
Der parfumeur wollte einen Duft eines frühen Morgens einfangen,wenn die Welt noch schläft und erst langsam erwacht.Die Idee kam bei einem morgendlichen Ausritt auf dem Pferd.Irgendwo außerhalb großen Getümmel,mitten in der Natur,wo ein eigener Dunst in der Luft liegt,der sehr klar und feucht und frisch ist.der unverfälscht ist,weil die Welt erst noch erwacht.
Diesen frischen,leichten Duft,wollte thierry Wasser in seinen AA flakons einfangen, einen Duft der sich nicht groß entwickelt,sondern an Tau,Klarheit erinnert und belebend ist. Er soll dem Träger zu jeder Tageszeit die Möglichkeit geben,sich im Dunst dieses morgendlichen Duftes eingehüllt zu fühlen.

Zu coconut fizz selbst muss ich sagen,auch wenn er grds. Schon ein sommerduft ist,passt er komischerweise für mich selbst auch gut in andere Jahreszeiten wie Frühling und Herbst (bin ein Duftleichtgewicht). Ich layer ihn beispielsweise mit dem flora cherrysia oder dem Orange soleia.

coconut fizz ist, Wie ein Tag am Meer, Wasser im Sonnenlicht, Sandstrand unter den Füßen, Blauer Himmel.

Direkt nach dem aufsprühen umschmeichelt mich ein frischer klarer Duft von Kokoswasser, der leicht exotisch anmutet und dank der Bergamotte spritzig ist.Die Frische bleibt die ganze Zeit über erhalten,das Umfeld schnuppert gerne einmal mehr.

Die Kokosnuss-Note der Kopfnote ist in der Herz- und Basisnote nicht zu dominant oder im Vordergrund, so wie bei manch anderen Düften. Stattdessen ist sie sehr gut ausbalanciert mit den anderen Komponenten und dennoch durchgehend wahrnehmbar. Ein wirklich schöner, leichter Mix mit einer dezent-blumigen Note im Abgang.

Wer sich also mit dem Duftkonzept der AA Reihe anfreunden kann und die geringe Haltbarkeit akzeptiert,sollte wenigstens ins eines der Flaschen investieren.

Danke fürs Lesen!
22 Antworten

Neue Rezensionen

April22BeeApril22Bee vor 3 Monaten
Jicky (Eau de Toilette) - Guerlain

Jicky (Eau de Toilette) Überraschend anders und fordernd
"Jicky"...Wer bist Du, dachte ich mir,als ich im vergangenen Jahr bei einer Guerlain-Masterclass mitmachen konnte. Der Duft aus dem Jahr 1889,der seither ununterbrochen produziert wird,spaltet die Gemüter und ist meiner Auffassung...

April22BeeApril22Bee vor 6 Monaten
Replica - Matcha Meditation - Maison Margiela

Replica - Matcha Meditation Sehr schade.....keine meditative Teezeremonie
Habe den Duft als Duftprobe erhalten und war als Tee und matcha fan total gespannt auf die Umsetzung des neuen Replica Duftes. Um eines vorweg zu nehmen: Der Duft ist grundsätzlich nicht schlecht gemacht,aber das Thema...